Skip to content

Jahr: 2013

Die Angst zu Ende denken

Angst

Wovor hast du Angst? Ich rede hier nicht von der Furcht vor realen Gefahren, wie einem steilen Berghang. Sondern die Angst vor Situationen, wie andere Menschen anzusprechen, dein Ding zu machen oder spezifischen Dingen, beispielsweise auf der Bühne zu stehen. Da fallen dir sicherlich eine Menge Sachen ein. Das ist normal, mach dir darüber keine Sorgen. Vielleicht hast du Lust auf eine Entdeckungsreise, die dir helfen kann, diese Ängste aufzugeben?

4 Comments

Mehr Bewegung für alle dank Packstation

Packstationen sorgen für mehr Bewegung

Ich verrate euch heute einen Profi-Tipp, wie ihr eine Runde zusätzliche Bewegung an der frischen Luft bekommt. Gerade jetzt in der Jahreszeit mit den vielen leckeren Plätzchen und den mehrgängigen Menüs bei den Familienfeiern ist das sicherlich keine schlechte Idee, oder? Und wer online seine Weihnachtsgeschenke kauft, bekommt gerade jede Menge Sendungen. So einfach ist der Tipp: Nutzt dabei die Packstationen der Deutschen Post!

3 Comments

„Etwas“ aggressives Retargeting von Amazon

Von Retargeting spricht man, wenn ein Online-Shop mich markiert hat und mir in Werbeanzeigen die dort schon mal betrachteten Produkte noch mal schmackhaft zu machen versucht. Das das vielleicht auch etwas viel sein kann, beweist Amazon. Auf dieser Webseite von Heise wollen mir gleich alle drei Banner rote Kissenbezüge verkaufen. (Was ich inzwischen unabhängig von der Werbung erledigt habe. Morgen sind sie da.)

3 Comments

Rückblick: Premiere von „Gefährten“ in Berlin

Gefährten Premiere mit rotem Teppich
Roter Teppich bei der Premiere von Gefährten (Foto: Jan)

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Am 20. Oktober war ich zur Premiere von „Gefährten“ hier in Berlin eingeladen. Da es sich um eine Stage-Aufführung handelt, nahm ich erst an, dass es sich um ein Musical handeln würde – wie vermutlich einige meiner Leser auch. Das stimmt aber nicht. Viel mehr handelt es sich um ein aufwändig inszeniertes Theaterstück rund um das Pferd Joey, welches im Theater des Westens aufgeführt wird. Hier mein Rückblick auf die Premierenaufführung.

Leave a Comment

Browser-Zeilen A-Z

Das ist ja so eine Sache mit den Blogstöckchen: Man bekommt Fragen, aber da kann man ja ganz leicht bei den Antworten flunkern. (Oftmals gegenüber sich selbst – ohne es zu merken.) Da ist das Blogstöckchen „Browser-Zeile A-Z“ perfekt. Denn hier beantwortet der Browser alle offenen Fragen. Nämlich jeweils indem man die Buchstaben „a“ bis „z“ in die Browserzeile eintippt und den Toptreffer hier listet.

Leave a Comment

Warum ich meine Buchhaltung selbst mache

Screenshot: Buchhaltung in MercaWare

Seit Anfang des Jahres führe ich meine Buchhaltung komplett selbst durch. Das heißt, dass ich wirklich bis zur heutigen 1,40€-Quittung selbst einen Buchungsvorgang in meinem ERP-System anlege. Nur den Abschluss macht natürlich nach wie vor der Steuerberater und ab und zu muss ich mal nachfragen, welches Konto wofür zuständig ist.

Zuvor hatte ich Buchhaltung ausgelagert. Getreu dem Motto, dass man alles delegieren soll, was sich dafür eignet. Außerdem glaubte ich, dass ich das weder verstünde, noch Freude daran haben würde.

Auch wenn es gerade zu Beginn ein etwas mühseliger Weg war: Die Umstellung, es wieder selbst zu machen, hat mir und meiner beruflichen Entwicklung gut getan. Ich möchte hier die Gründe dafür aufzeigen. Und vielleicht überdenkst du auch noch einmal, ob du die Buchhaltung weiter delegierst.

2 Comments