Skip to content

Monat: Januar 2017

Chris Ramsey über seinen Weg zu seiner Passion

Heute morgen habe ich mal wieder auf YouTube gestöbert. Neben diversen Anleitungen für einfache Zaubertricks bin ich über das neueste Vlog von Chris Ramsey gestoßen, einem großartigen Zauberer aus den USA, dessen Videos sowohl Tutorials als auch die Geschichten drumherum umfassen.

In seinem neuesten Video erklärt er, wie er zur Zauberei gekommen ist. Zuvor hatte er an einer Bar gearbeitet und dort mit Zauberei Menschen zusammengebracht. Später bei einer Betonfirma, deren Kunden er auf Messen und bei Treffen mit Zauberei überraschte. Bis dahin war es immer seine Passion, sein Hobby, dem er dabei folgte und es sinnvoll für seinen Beruf einsetzte.

Leave a Comment

Wofür bist du heute dankbar?

Wofür bist du heute dankbar?

Diesen Text hatte ich ursprünglich auf Facebook gepostet und möchte ihn nun hierher übertragen, damit er leichter auffindbar bleibt:

Wir haben wohl alle die unfassbaren Umstände des Condorflugs mitbekommen, bei dem ein Passagier einen Schlaganfall erlitt und die anderen Passagiere sich über die hierdurch entstandene Verspätung empörten.

Mir hat dieser Vorfall persönlich sehr zu denken gegeben. Über das, was diesen Menschen wohl fehlt. Ich glaube, es ist nicht nur Menschlichkeit. Es ist vor allem auch ganz viel Dankbarkeit.

Leave a Comment

Coaching für ein gutes 2017

Für dein Glück in 2017

Wer mich schon etwas kennt weiß, dass ich mich seit Jahren sehr intensiv mit persönlichem Wachstum auseinandersetze. Die Fragen, wer ich wirklich bin, was wirklich mein Ding ist und wie ich ein gutes Leben erfahre – was immer das ist – sind für mich sehr wichtig. Dabei sind bei mir in den letzten Jahren diverse Knoten geplatzt, die mich haben Dinge erreichen lassen, die mir früher unmöglich erschienen. Zugleich war 2016 ein heftiges Jahr für mich, bei dem ich viel zu oft über meine eigenen Grenzen gegangen bin um die „Ernte“ der Arbeit der Jahre zuvor einzufahren.

Leave a Comment

Blogrelaunch

Zum neuen Jahr bekommt dieses Weblog ein neues Gesicht.
Zum neuen Jahr bekommt dieses Weblog ein neues Gesicht.

Alles neu macht das Jahr 2017! Zumindest schon mal hier auf meiner Webseite…

Denn neulich hatte ich ein sehr inspirierendes Gespräch mit Nicole Gugger. Sie hatte sich gerade von Facebook als aktive Nutzerin verabschiedet und wollte als Kanal vorwiegend Twitter (@nicolegugger) nutzen. Ich sagte ihr, dass es schade wäre, wenn sie dort nicht mehr dabei wäre, weil ich viele meiner Gedanken dort posten würde.

Ihr Vorschlag kam ziemlich prompt: Für kurze Gedanken hilft Twitter sowieso und für längere möge ich doch einfach bloggen.

3 Comments