Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

« Nachtrag zum Frühstücken | Startseite | Link: Gewürzlexikon »

Bar und Ristorante Valle - Empfehlung als Italiener in Stuttgart

Bar und Ristorante Valle, Stuttgart, Italiener

Nun gehe ich dort schon so lange hin und habe immer noch keine Restaurantkritik darüber veröffentlicht. Bar e Ristorante Valle ist mein Stammitaliener in Stuttgart. Ob regelmäßig mit dem TeX-Stammtisch Stuttgart, mit Geschäftspartnern oder mit Freunden - dort bin ich häufiger essen. Es gibt eine nicht zu umfangreiche Stammkarte, die jeweils durch eine Wochenkarte ergänzt wird. Die Gerichte sind allesamt lecker und mit den wechselnden Gerichten wird es auch Stammkunden nie langweilig.

Das Speisenangebot ist klassisch Italienisch: Guten und große Pizzen, diverse leckere Pastavariationen, dazu Buchetta, Antipasti oder Salate als Vorspeise. Als Hauptgerichte gibt es zudem eine Auswahl verschiedener Fisch- und Fleischgerichte. Lediglich die Lasagne fehlt. Einen guten Überblick gibt die Speisekarte auf der Webseite.

Der Innenbereich ist in einen Restaurantbereich (links vom Eingang) und dem Barbereich mit kleineren Tischen (rechts vom Eingang) aufgeteilt. Das Angebot an Speisen und Getränken ist in beiden Bereichen gleich. Im Sommer kann man auf der grossen Terasse wunderbar unter großen Sommenschirmen draussen sitzen. Dabei ist auch genug Platz für Kinder, die dort genügend Platz zum Spielen finden. Die Strasse ist nicht sehr befahren, so dass auch kaum Autos den Genuss im Freien stören.

Die Bedienung ist immer sehr freundlich. Allerdings hapert es manchmal ein wenig mit der Aufmerksamkeit, wenn das Restaurant sehr voll ist. Im Barbereich ist das nicht so schwierig, weil sich dort das Personal auch immer an der Bar, Kasse, etc. aufhält. Aber im Restaurantbereich ist eben kein direkter Blickkontakt möglich, so dass man hier manchmal einen kleinen Augenblick warten muss. Aber wie gesagt - nur wenn es voll ist.

Zur Zeit gibt es eine Happy Hour für alle Cocktails bis 20:30 Uhr. Wer also etwas früher kommt kann sich hier auch noch vor dem Essen mit einem guten Cocktail verwöhnen. Als Nachtisch kann ich insbesondere das Tartufo Nero empfehlen - eine leckere Eiskreation, die ich inzwischen bei der Frage nach dem Nachtisch nur noch Abnicken oder mit der Anzahl der Gäste beantworten muss, die das auch noch wollen. ;-)

Die Preise sind Stuttgarter Verhältnissen entsprechend angemessen. Einen Eindruck von den Speisen und den Preisen kann man sich auf der Webseite machen, wo die Karte und die Wochenkarte online abrufbar sind. Leider ist die Wochenkarte im Internet nicht immer ganz aktuell.

Parken ist am Valle nicht ganz leicht, da man sich direkt in der Stuttgarter Innenstadt befindet. Daher bietet sich die Fahrt mit der VVS (Stuttgarter ÖPNV) an. Die Haltestellen Hauptbahnhof (5 Minuten Fußweg) und Keplerstraße (2 Minuten Fußweg) liegen in unmittelbarer Nähe. Wer dennoch mit dem Auto kommt kann im gegenüberliegenden Parkhaus den Abendtarif für drei Euro nutzen.

Ein Wehrmutstropfen für Hotspotter: Es gibt dort zur Zeit noch kein WLAN. Aber das Problem wird demnächst auch gelöst werden.

Adresse:
VALLE
Bar et Ristorante
Geschwister-Scholl-Straße 3
(Ecke Keplerstraße)
70174 Stuttgart
Telefon: +49 711 2202727
Homepage

Countdown: n-4

Tags: empfehlung stuttgart restaurant valle italiener bar

Geschrieben von Jan Theofel
am 13.08.2005um 13:25 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Restaurants

0 Kommentare

 

TrackBacks für »Bar und Ristorante Valle - Empfehlung als Italiener in Stuttgart«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/2103

0 Kommentare zu »Bar und Ristorante Valle - Empfehlung als Italiener in Stuttgart«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Jans Küchenleben © 2004—2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise