Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

« Earl-Grey-Kuchen (WM-Rezept für England) | Startseite | Kalte Knoblauchsuppe (WM-Rezept für Portugal) »

Quinua-Karamel (WM-Rezept für Ecuador)

Quinua-Karamel aus Ecuador)

Dieser Beitrag wurde im Rahmen meiner Aktion Jan kocht WM-Rezepte veröffentlicht, die von der Firma cookplanet.com gesponsort wurde.

Auch für die englischen Gegner für heute bleiben wir bei süßen Sachen. Aus Ecuador stammt dieser Quinua-Karamel.

Damit haben wir nun auch ein zweiten Rezept mir der Zutat Quinua für den Fall das Ecuador heute gegen England ausscheiden sollte. Auch hier wieder der Hinweis, dass ihr Quinua im Bioladen bekommt. Für das Pflanzenöl empfehle ich euch Sesamöl welches ihr im Asia-Shop, in gut sortierten Supermärkten und online bei Gourmondo erhaltet.

Zutaten

  • 3 EL Pflanzenöl
  • 250 g Quinua-Körner
  • 250 g Zucker

Zubereitung

  1. Das Öl in einem Topf erhitzen. Bei mittlerer bis starker Hitze die Quinua-Körner hinzugeben und unter Umrühren 10 Minuten lang rösten. Dabei dürfen die Quinua-Körner nicht schwarz werden.
  2. Kurz vor Ende der Röstzeit 750 ml Wasser zum Kochen bringen. Nun vorsichtig (wegen der Spritzgefahr) angießen und den Topf mit einem Deckel verschließen. 25 Minuten quellen lassen.
  3. Das überschüssige Wasser abgießen und den Quinua zum Trocknen auf einem Brett verteilen.
  4. In einem Topf den Zucker unter Rühren erhitzen bis dieser karamelisiert. Wenn er eine hellbraune Färbung erreicht hat und flüssig ist den Quinua hinzugeben und gut mischen.
  5. Die Masse in eine mit Alufolie ausgelegte Form geben, etwas 1 cm dick ausstreichen und erkalten lassen. In beliebige Formen schneiden.

Service

Das Anden-Kochbuch Quelle:
Das Anden-Kochbuch
Seite 184

Zur Kochbuchrezension
Bei Amazon bestellen

Ähnliche Rezepte:
Andere Rezepte mit: Quinua Zucker
Andere Rezepte aus der Rubrik: Nachtisch

Tags: rezept:vegan wm-rezepte-2006 rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei herkunft:ec zutat:quinua zutat:zucker

Geschrieben von Jan Theofel
am 25.06.2006um 15:00 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Nachtisch

0 Kommentare

 

TrackBacks für »Quinua-Karamel (WM-Rezept für Ecuador)«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/3683

0 Kommentare zu »Quinua-Karamel (WM-Rezept für Ecuador)«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Jans Küchenleben © 2004—2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise