Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

« Hochwertige Lebensmittel unterstützen | Startseite | Rezept: Spaghetti mit Orangen-Basilikum-Sauce »

Rezept: Tomatensalat aus Tanzania

Einfacher Tomatensalat aus Tanzania

Zum Abschluss des ersten Tag des Jahres gibt es heute noch einen ganz einfachen Tomatensalat aus Tanzania.

Man benötigt kaum mehr als ein paar Tomaten, so dass sich dieses Rezept hervorragend als Resteverwertung von reifen Tomaten eignet, die bei anderen Rezepten übrig geblieben sind. Dennoch schneckt es eben nach mehr als "nur" Tomate pur.

Die eigentliche Zubereitung ist auch schnell erledigt aber zum Ruhen benötigt der Tomatensalat etwas Zeit. Die Menge ergibt vier kleine Vorspeisenportionen.

Zutaten

Mengenangaben für 4 Portionen

  • 4 große, festfleischige Tomaten
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Chilipulver oder Cayennepfeffer
  • 1 Msp Salz
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und kreuzweise einscheiden. Kurz mit kochendem Wasser überbrühen und kalt abschrecken. Die Haupt abziehen, die Tomaten vierteln und die Kerne sowie den Stielansatz entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln.
  2. Für die Viangrette den Zitronensaft mit dem Olivenöl, dem Salz und dem Chilipulver mischen. Über die Tomaten geben und mischen.
  3. Im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Die Schalotten schälen, sehr fein hacken und über den Salat streuen.

Service

Weihnachten weltweit - Rezepte u
nd GeschichtenZur Kochbuchrezension
Bei Amazon bestellen

Ähnliche Rezepte:
Andere Rezepte mit: Tomaten Schalotten Zitronen Olivenöl Chili
Andere Rezepte aus der Rubrik: Salate

Tags: rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zitrone zutat:chili zutat:schalotte zutat:olivenoel herkunft:tz rezept:tomatensalat

Geschrieben von Jan Theofel
am 1.01.2007um 23:03 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Salate

0 Kommentare

 

TrackBacks für »Rezept: Tomatensalat aus Tanzania«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/4264

0 Kommentare zu »Rezept: Tomatensalat aus Tanzania«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Jans Küchenleben © 2004—2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise