« Rezept: Kümmelfladen (EM-Genuss Polen) | Startseite | Rezept: Apfelsuppe (EM-Genuss Rumänien) »

Rezept: Eier mit Pinienkernpaste (EM-Genuss Italien)

Wachtelei mit Pinienkernsauce

Eignung:

Herkunft:

Italien Italien

Dieses einfache Rezept für Eier mit Pinienkernpastete stammt aus dem alten Rom. Überliefert wurde es durch Apicius aus der Zeit des 1. Jahrhunderts nach Christus.

Ihr könnt diese Vorspeise sehr gut vorbereiten und wunderbar auf den kleinen Portionslöffeln servieren, wie ich es zu Silvester gemacht habe. Dabei habe ich die Eier durch die doppelte Menge Wachteleier ersetzt, die geschmacklich etwas feiner sind.

Zutaten

Mengenangaben für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne über Nacht einweichen.
  2. Am nächsten Tag die Pinienkerne im Mörser zerstoßen. Mit etwas Salz, Pfeffer, Liebstöckel, Honig und dem Essig abschmecken.
  3. Die Eier weich kochen. Abkühlen lassen und schälen. Hühnereier halbieren. Jeweils ein Wachtelei bzw. eine halbes Hühner mit etwas Pinienkernpaste anrichten.

Service

Quelle:
Aus dem Füllhorn Roms, Seite 17

Ähnliche Rezepte:
Andere Rezepte mit: Eiern Wachteleiern Pinienkerne Liebstöckel Honig Weinessig
Andere Rezepte aus der Rubrik: Amuse Gueule

Du willst keine neuen Rezepte und Beiträge mehr verpassen? Kein Problem! So bekommst du immer die neuesten Informationen von Jans Küchenleben:
Facebook Newsletter abonnieren
Facebook Fan auf Facebook werden

Tags: rezept:laktosefrei zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei herkunft:it zutat:honig zutat:weinessig zutat:pinienkern zutat:wachtelei zutat:liebstoeckel

Geschrieben von Jan Theofel
am 13.06.2008um 16:00 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Amuse Gueule

1 Kommentare

 

TrackBacks für »Rezept: Eier mit Pinienkernpaste (EM-Genuss Italien)«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/5382

1 Kommentare zu »Rezept: Eier mit Pinienkernpaste (EM-Genuss Italien)«

vorspeise

1 | g. | 31.03.2010 um 10:06

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.