Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

« Abstimmung zum Garten-Koch-Event Zucchini/Gurke | Startseite | Rezept: Lummur - Isländische Pfannkuchen »

Rezept: Kirschchutney mit Manchego

Kirschchutney im Glas mit Manchego

Manchego kann man nicht nur mit Gemüse gut kombinieren. Auch süße Kombinationen sind sehr lecker, wie dieses Kirschchutney mit Manchego zeigt. Dazu im Glas serviert macht das ganze auch optisch noch was her und man kann den Saft der Kirschen bis auf den letzten Tropfen durch Austrinken des Glases genießen.

Zutaten

Mengenangaben für 6-8 kleine Gläser

  • 300 g Kirschen
  • 100 g Manchego
  • 60 g Zucker
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • etwas Zimt
  • 3 EL Weißweinessig
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Kirschen waschen, entstielen und entkernen. Dann in Viertel schneiden. Zusammen mit dem Zucker in einen kleinen Topf geben. Bei geringer Hitze andünsten.
  2. Mit etwas Pfeffer, dem Ingwerpulver und dem Zimt würzen. Weiter 2-3 Minuten erhitzen.
  3. Nun den Weißweinessig hinzufügen und unter leichtem Rühren köcheln lassen, bis das Kirschchutney eine marmeladenartige Konsistenz hat. Dann abkühlen lassen und bis zum Servieren kalt stellen.
  4. Zum Servieren das Kirschchutney in Gläser umfüllen und mit Manchegostreifen garnieren.

Service

Quelle:
Food & Glas, Seite 66/67
Zur Kochbuchrezension
Bei Amazon bestellen

Ähnliche Rezepte:
Andere Rezepte mit: Kirschen Manchego
Andere Rezepte aus der Rubrik: Vorspeisen

Tags: rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:manchego zutat:kirschen

Geschrieben von Jan Theofel
am 1.08.2008um 23:58 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Vorspeisen

0 Kommentare

 

TrackBacks für »Rezept: Kirschchutney mit Manchego«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/5490

0 Kommentare zu »Rezept: Kirschchutney mit Manchego«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Jans Küchenleben © 2004—2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise