Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

« Avocadoschneider (Weihnachtsgeschenktipp 10) | Startseite | Design-Messerblöcke (Weihnachtsgeschenktipp 12) »

Messer im Messerblock sterilisieren (Weihnachtsgeschenktipp 11)

Hinweis: Dieser Artikel gehört zu einer Serie von Weihnachtsgeschenktipps, die ich 2008 für Personen zusammengestellt habe, die schon (fast) alles in der Küche haben. Zur kompletten Liste aller Weihnachtsgeschenktipps 2008.

Ich kann mich noch gut an meinen ersten Messerblock aus Holz erinnern. Ich habe ihn zusammen mit den Messern zu meinem Kühlschrank geschenkt bekommen. Ein Kommentar eines Freundes dazu war, das es sich dabei um einen hervorragenden Brutplatz für Bakterien handeln würde. Immer etwas Restfeuchte und das Holz - noch dazu in der Küche. Das ist natürlich schon sehr lange her und inzwischen habe ich selbst eine bessere Lösung. (Übrigens selbst auch ein netter Weihnachtsgeschenktipp.)

Aber für so sehr auf Hygiene bedachte Zeitgenossen habe ich natürlich auch die richtige Idee für euch: einen Messerblock, der Messer sterilisiert. Das Prinzip dazu ist ganz einfach: Die normal gereinigten Messer werden anschließend in den Germ Eliminating Knife Block gesteckt. Der bestrahlt die Messer mit UV-Licht. Dadurch sterben 99,99% der Bakterien innerhalb von 20 Sekunden. Das grenzt ja schon fast an Zauberei, ist aber eine bewährte Technik.

Zur Zeit ist der Messerblock auf 40$ heruntergesetzt und wird abverkauft. wenn ihr einen wollt schlag also zu, solange ihr könnt.

Bezugsquelle: Hammacher, USA
Gefunden bei: neuerdings.com

Tags: weihnachten2008

Geschrieben von Jan Theofel
am 25.11.2008um 21:52 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Küchengeräte

0 Kommentare

 

TrackBacks für »Messer im Messerblock sterilisieren (Weihnachtsgeschenktipp 11)«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/5659

0 Kommentare zu »Messer im Messerblock sterilisieren (Weihnachtsgeschenktipp 11)«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Jans Küchenleben © 2004—2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise