Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

« Kochbuchvorstellung: Basic Taps | Startseite | Kochbuchvorstellung: Risotto »

Rezept: Dänischer Kartoffelsalat

Dänischer Kartoffelsalat mit Maionaise

Für einen Kartoffelsalat gibt es vermutlich tausende Varianten, die stark von der Region (den dort verfügbaren Zutaten und Entwicklungen) sowie den persönlichen Vorlieben der Köchin bzw. des Kochs abhängen. Es kann also nicht schaden, wenn ich auch hier in meinem Weblog verschiedene Varianten für Kartoffelsalat aufführe, so dass ich euch jeweils euren Favoriten heraussuchen könnt. Diese Version stammt aus Dänemark.

Zutaten

Mengenangaben für 4 Portionen

  • 750 g Kartoffeln
  • 1 Bd. Dill
  • 3 Eier
  • 10 ml Schlagsahne
  • 3 EL Essig (alternativ: Zitronensaft)
  • 100 g Mayonnaise
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln eine Weile vor der Zubereitung kochen. Idealerweise kann man das mit den Kartoffeln für ein anderes Gericht zusammenlegen. Nach dem Kochen abkühlen lassen.
  2. Die Eier ebenfalls vorab hart kochen.
  3. Zur Zubereitung die Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Die Eier ebenfalls schälen und zwei davon auch in Würfel schneiden.
  4. Für die Salatsauce die Sahne mit dem Essig und der Mayonnaise mischen. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann mit den Kartoffeln und dem Ei alles mischen.
  5. Den Dill waschen und trockenschütteln. Dann fein hacken und über den Kartoffelsalat streuen.

Service

Quelle:
Es möge Erdäpfel regnen, Seite 151
Zur Kochbuchvorstellung
Bei Amazon bestellen

Ähnliche Rezepte:
Andere Rezepte mit: Kartoffel Ei Dill Maionaise
Andere Rezepte aus der Rubrik: Salate

Tags: zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:kartoffel zutat:dill rezept:kartoffelsalat herkunft:dk zutat:maionaise

Geschrieben von Jan Theofel
am 15.02.2009um 23:17 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Salate

1 Kommentare

 

TrackBacks für »Rezept: Dänischer Kartoffelsalat«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/5774

1 Kommentare zu »Rezept: Dänischer Kartoffelsalat«

Hallöchen,
Mensch hört sich das Rezept lecker an. Und bei dem Foto läuft einem richtig das Wasser im Mund zusammen. Das werde ich morgen gleich mal ausprobieren.
Sehr schöne Seite - komme jetzt bestimmt öfter.
LG Uta

1 | Uta | 16.02.2009 um 19:44

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Jans Küchenleben © 2004—2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise