« ROSE Biohotel und -restaurant | Startseite | iSi auf der Slow Food Messe »

Fair gehandelet Vanille bei Madavanilla

Wenn ihr einen Blick in meine Rezept mit Vanille werft, wird schnell klar, dass Vanille eines der wichtigsten Gewürze für süße Speisen ist. Eine gute Bezugsquelle ist also hilfreich und da bietet sich Madavanilla an.

Angebaut werden die Vanilleschoten auf familieneigenen Plantagen in Madagaskar und von dort ohne Zwischenhändler direkt an die Endkunden verkauft. Dadurch sind die Preise nicht nur sehr günstig sondern der Ertrag für die Pächter in Madagaskar ist deutlich höher als bei anderen Produkten im Handel. Durch die entfallenden Zwischenlagerungen kommen die Produkte zudem viel frischer beim Kunde an. Angeboten wird neben der bekannten Bourbon Vanille auch die Sorten Tahiti Vanille und Pompona Vanille. Ergänzt wird das Sortiment durch Produkte, in denen Vanille weiterverarbeitet wird.

Als Tipp erfährt man am Stand, dass Vanilleschoten sich nicht nur anbieten um Zucker zu aromatisieren. Der selbe Vorgang ist auch mit Meersalz sehr gut machbar und verfeinert so auch herzhafte Gerichte.

Der Bezug der Vanille ist über die Webseite mit Onlineshop möglich.

Du willst keine neuen Rezepte und Beiträge mehr verpassen? Kein Problem! So bekommst du immer die neuesten Informationen von Jans Küchenleben:
Facebook Newsletter abonnieren
Facebook Fan auf Facebook werden

Tags: slowfoodmesse2009 vanille

Geschrieben von Jan Theofel
am 4.04.2009um 23:54 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Events

0 Kommentare

 

TrackBacks für »Fair gehandelet Vanille bei Madavanilla«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/5844

0 Kommentare zu »Fair gehandelet Vanille bei Madavanilla«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.