Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

Startseite

Alle Artikel aus dem Monat November 2009

30.11.09

Gläser aus Eis (Weihnachtsgeschenktipps #15)

Eisgläser-Form

Ihr kennt sicherlich Eisbars aus diversen Medienberichten: Einrichtung und Gegenstände sind darin soweit wie möglich aus Eis gefertigt. Einen sehr kleinen Eindruck davon könnt ihr mit Eisgläsern zu euch nach Hause holen oder anderen verschenken.

In dieser Form für Eisgläser können vier Gläser parallel im Gefrierfach zubereitet werden. Dabei könnt ihr natürlich neben Wasser auch andere Flüssigkeiten oder beispielsweise Blüten in das Wasser einschließen.

Ein kleiner Nachteil sei aber auch nicht verschwiegen: Da die Form ziemlich flexibel ist, ist der Boden der Gläser nicht unbedingt eben, so dass diese etwas schief stehen. Und die doch schnell in den Fingern flüssig werdenden Gläser sind zeitlich nur begrenzt einsatzfähig. :-)

Bezugsquelle: Amazon, ca. 10 Euro

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 30.11.2009 um 23:57 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

29.11.09

Pralinenformen (Weihnachtsgeschenktipp #15)

pralinenform.jpg

Selbst Pralinen herzustellen, ist ein Projekt, dass ich mir schon länger mal vorgenommen habe. Während man dazu natürlich Pralinenhohlkörper verwenden kann, will ich mir gleich das "volle Programm" geben. Dazu sollen diese Pralinenformen zum Einsatz kommen. Meine ersten Versuche waren aber noch nicht sehr erfolgreich. Ich hoffe das ändert sich noch. :-)

Die hintere helle Form habe ich in einem Schokoladen-Laden in Brüssel gekauft. Die braune Form kann online bezogen werden und dient zur Herstellung von Parlinenhalbkugeln. Daneben gibt es auch noch die Formen Toffee, Würfel und Herzen. Die Parlinenformen fassen jeweils 15 Stück und kosten etwa 15 Euro.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 29.11.2009 um 23:49 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 0 Kommentare

28.11.09

Dessertringe bzw. Vorspeisenringe (Weihanchtsgeschenktipp #14)

Bislang war mit Danto.de vor allem als Technik-Shop bekannt und würde eher in mein Technik-Blog passen. Nun habe ich aber entdeckt, dass es dort auch eine Reihe von Haushalts- und Küchenartikeln gibt. Da könnt ihr doch passend zu den Technik-Gadget gleich auch Küchen-Gadgets einkaufen.

Beispielsweise einige Dessertringe bzw. Vorspeisenringe. Diese dienen dazu, dass man kleine Gerichte besser ansprechend auf dem Teller anrichten kann.

Neben dem klassischen Ring und Quadrat gibt es auch Formen für Blumen und Herzen. Geliefert werden Sets mit vier oder sechs Stück in verschiedenen Größen. Preise ab etwa 20 Euro.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 28.11.2009 um 23:24 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

Mini-Blini mit Kürbis und Saibling (Rezept)

Mini-Blinis mit gebackenem Kürbis und geräuchertem Saibling

Beim Abendessen heute habe ich festgestellt, dass gebackene Kürbisspalten wunderbar mit geräuchertem Saibling harmonieren. Dazu dann noch vier Mini-Blini und fertig ist ein absolut leckeres Amuse Gueule: Mini-Blini mit gebackenem Kürbis und geräuchertem Saibling.

Weiter lesen "Mini-Blini mit Kürbis und Saibling (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein

Tags: zutat:sauerrahm zutat:kuerbis zutat:saibling

Geschrieben von Jan Theofel am 28.11.2009 um 23:08 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Amuse Gueule | 0 Kommentare

Gewinner der Kochbuchverlosung

Ich habe soeben die Gewinner der Kochbuchverlosung gezogen. Gewonnen haben:

Karin mit Kommentar #19 erhält den Titel "Suppen - Kochen wie die Profis"
Matthias Dietrich mit Kommentar #2 erhält den Titel "Russisch Kochen - Gerichte und ihre Geschichte"
Matze mit Kommentar #30 erhält den Titel "Cakes Cookies & Co / Backen auf Amerikanisch"

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! Ihr werdet von mir per E-Mail kontaktiert. Allen Teilnehmern vielen Dank für die Teilnahme. Schon in den nächsten Tagen wird es eine neue Aktion geben. Schaut einfach regelmäßig vorbei oder - besser noch - abonniert den RSS-Feed oder den E-Mail-Newsletter.

Tags: verlosung gewinner

Geschrieben von Jan Theofel am 28.11.2009 um 8:57 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 1 Kommentare

27.11.09

Chef'n Zutatengabel (Weihnachtsgeschenktipp #13)

Chef'n Zutatengabel

Zieh, Gurkenglas, zieh! Das waren meine ersten Gedanken, als ich die Chef'n Zutatengabel ausgepackt und an einem Gurkenglas befestigt habe.

Die spezielle Gabel dient dazu Zutaten wie eingelegte Gurken, Oliven, Artischocken oder ähnliches aus Gläsern beziehungsweise Dosen zu fischen. Drei sehr dünne Zinken geben dabei den notwendigen Halt. Mitgeliefert wird dieser "Halfter" in mit Befestigungsringen zwei verschiedenen Größen.

Funktional erfüllt die Chef'n Zutatengabel keine Funktionen, die man nicht auch mit herkömmlichem Besteck erledigen könnte. Aber für gerade mal 8,50 Euro ist es schon wegen der Optik als Weihnachtsgeschenk-Gag den Preis wert. Vielleicht noch einen kleinen Cowboy-Hut dazu basteln. :-)

Bezugsquelle: Cookplanet (8,50 Euro)

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 27.11.2009 um 15:45 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

26.11.09

Eiswaffelmaschine (Weihnachtsgeschenktipp #12)

eiswaffel-maschine.jpg

Der nächste Sommer und die nächste Eissaison kommt bestimmt. Und wenn der Winter gerade so weitermacht, vermutlich schneller als wir ahnen. Während Eismaschinen zur Zubereitugn von Eis inzwischen in vielen Haushalten vorhanden sind, fehlt doch meistens eine Eiswaffelmaschine.

Damit lassen sich dann nämlich auch eigene Eiswaffeln lecker zubereiten. Dazu werden die Waffeln in dem Waffeleisen gebachen und danach um einen konischen Former gewickelt. Im Gegensatz zu den fertigen Produkten sind die dann auch garantiert ohne Zusatzstoffe.

Alternativ kann man auch das Gerät für drei Miniwaffeln nutzen. Dazu passend ist auf jeden Fall dieser Eistütenhalter.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 26.11.2009 um 23:33 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 1 Kommentare

25.11.09

Thermo-Tortenplatte (Weihnachtsgeschenktipp #11)

Thermo-Tortenplatte (rund)

Zu dieser winterlichen (wenn auch recht milden) Jahreszeit ist die Kühlung von Torten und Speisen beim Transport weniger das Problem: Einfach Fenster im Auto runter und gut ist. Aber im Sommer sieht das schon anders aus.

Da bietet sich eine kühlbare Tortenplatte an. Beispielsweise diese rund Thermo-Tortenplatt. Über zwei Akkus im "Unterbau" wird die Tortenplatte dabei bis zu sechs Stunden kühl gehalten. Natürlich könnt ihr das auch nutzen um andere Speisen, etwa Fingerfood, kühl zu halten. Natürlich können Platte und Haube auch ohne Kühlakkus verwendet werden. (BackFun.de, 22,30 Euro)

Wer es lieber eckig statt rund hat, für den kommt dieses Model in Frage. Das Tablett bzw. die Tortenplatte misst dabei 43x29cm. (BackFun.de, 21,40 Euro)

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 25.11.2009 um 23:33 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

24.11.09

WMF Buffetkegel (Weihnachtsgeschenktipp #10)

WMF Buffetkegel

Wer öfters mal kleine Buffets für Freunde anrichtet, für den könnte so ein WMF Buffetkegel ein ideales Weihnachtsgeschenk sein.

Natürlich muss es nicht unbedingt das ganz große Model sein, wie ihr es hier seht. Insgesamt listet die WMF Webseite drei verschiedene Größen auf. Alle Buffetkegel können mit Portionslöffeln und Spießen bestückt werden. Für die Portionslöffel benötigt ihr zusätzliche Schienen zur Halterung.

Zum Bezug besucht ihr am besten den nächstgelegenen WMF-Shop. Für die große Variante könnt ihr vollausgestattet etwa 1000 Euro ausgeben. Wenn ihr noch Gutscheine habt, lohnen die sich als durchaus...

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 24.11.2009 um 23:58 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 3 Kommentare

23.11.09

Salzlöffel (Weihnachtsgeschenktipp #9)

Salzlöffel

Edles und wohldosiertes Salzen von Speisen. Dazu dient der Salzlöffel GINKO. Mit dem Designobjekt könnt ihr an der breiten Seite grobes Salz aufnehmen. Über die schmale Seite wird wenig, über die breite Seite mehr Salz beim Streuen abgegeben. So kann der Salzlöffel sowohl zum Salzen von Gerichten als auch direkt am Tisch eingesetzt werden.

Damit ist es dann auch möglich die meist groben Gourmetsalze direkt am Tisch zu nutzen ohne eine Mühle einsetzen zu müssen. Denn in herkömmliche Salzstreuer sind diese ja viel zu groß.

Kleines Manko aus meiner Sicht: Der Löffel hätte kleiner ausfallen dürfen - dann würde er mir noch besser gefallen. Und noch ein Tipp zur Nutzung: Nehmt nicht zu viel Salz auf, sonst kann es auch seitlich über den Rand gestreut werden - was sicher nicht im Sinne des Anwenders ist.

Auf jeden Fall ist der Salzlöffel aus dem Hause Carl Mertens ein schönes Edelstahl-Designobjekt für die Küche, das tatsächlich auch praktisch eingesetzt werden kann.

Bezugsquelle ist Cookplanet mit dem Salzlöffel (Carl Mertens, ca. 30 Euro).

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 23.11.2009 um 23:39 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

22.11.09

Butterpfännchen (Weihnachtsgeschenktipp #8)

Butterpfännchen von Rösle

Den heutigen Weihnachtsgeschenktipp habe ich selbst nicht in meiner Küche. Aber ich kenne ohne noch sehr gut aus der Küche meiner Mutter. Dort gibt es nämlich ein Butterpfännchen.

Dabei handelt es sich um ein kleines Pfännchen, in dem Butter geschmolzen werden kann. Gerade bei vielen Rezepten, die geschmolzene Butter verlangen, hat man oft noch einen warmen Ofen oder eine warme Herdplatte, mit deren Hilfe und einem Butterpfännchen die benötigte Menge Butter geschmolzen werden kann. Das kleine Pfännchen sorgt dann dafür, dass man keinen extra Topf braucht.

Aber auch zum Servieren von feinen Buttersaucen oder einfach geschmolzener Butter am Tisch kann das Butterpfännchen zusammen mit einem Stövchen gut eingesetzt werden.

Mir gefällt das Butterpfännchen von Rösle sehr gut (liebe Familie, ihr lest hier mit, oder?) aber es gibt auch noch zahlreiche andere Butterstövchen. Preiswerte Modelle gibt es ab etwa 5 Euro, die Markenprodukte beginnen bei etwa 25 Euro. Teilweise gibt es auch Kombinationen mit Stövchen zu kaufen.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 22.11.2009 um 23:21 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

Orangen-Pancakes (Rezept)

Orangen-Pancake

Heute morgen habe ich leckere Pancakes gebacken. Allerdings keine klassischen, sondern Orangen-Pancakes. Statt Buttermilch kommt dabei etwas Milch, Orange und Backpulver zum Einsatz.

Weiter lesen "Orangen-Pancakes (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein

Tags: zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:milch zutat:orange zutat:vanille zutat:mehl zutat:zucker zutat:sahne zutat:pinienkern rezept:pancake

Geschrieben von Jan Theofel am 22.11.2009 um 22:58 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Frühstück | 0 Kommentare

21.11.09

Kochpuddingform oder Wasserbadform (Weihnachtsgeschenktipp #7)

Kochpuddingform von StädterKochpuddingform

Vor etlichen Monaten habe ich über meine erfolglose Suche nach der Kochpuddingform berichtet. Dabei handel es sich um eine Art Gugelhupfform mit Deckel, in der Puddings im Wasserbad zubereitet werden. Darum wird sie auch Wasserbadform genannt.

Ein paar Rezeptbeispiele gefällig? Klassiker wie der "Mohr im Hemd" und der Frankfurter Pudding werden damit ebenso zubereitet wie ein Maronen-Ananas-Pudding oder der Bananenkochpudding.

In der Zwischenzeit habe ich auch eine Online-Quelle für Kochpuddingformen bzw. Wasserbadformen gefunden. Bei Buckfun.de findet ihr eine eigene Rubrik Wasserbadformen. Preislich seit ihr zwischen 12 und 25 Euro dabei. Da diese Formen in Küchen eher selten zu finden sind (oftmals werden sie vererbt) hatd er oder die Beschenkte das sicher noch nicht. Und für Rezeptideen könnt ihr ja obige Seiten ausdrucken und mit beilegen. :-)

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 21.11.2009 um 12:58 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

20.11.09

Verlosung: Drei Kochbücher zu gewinnen

Was haltet ihr mal wieder von einer Verlosung? Ich habe nämlich drei Kochbücher doppelt. Und da das keinen Sinn hat, verlose ich die einfach an euch. :-) Und weil es so schön ist, verlost Götz auch gleich noch 3 Flaschen AVERNA.

Preise

Suppen-Kochbuch

Suppen - Kochen wie die Profis
Eine Sammlung hervorragender Suppen-Rezepte von Euro-Toques-Köchen, die ich bereits hier vorgestellt habe.
Zur Verfügung gestellt von Hädecke

Russisch Kochen

Russisch Kochen - Gerichte und ihre Geschichte
Sehr authentische Rezepte aus der russischen Küche. Erschienen in der Reihe Gerichte und ihre Geschichte.
Habe ich mir mal versehentlich doppelt gekauft, ist also einmal über. :-)

Cakes Cookies & Co / Backen auf Amerikanisch

Cakes Cookies & Co / Backen auf Amerikanisch
Kochbuch für amerikanisches Gebäck wie aus dem Film: Saftige Muffins, Pies, Cakes, Bagels und Cookies, welches ich hier vorgestellt habe
Damals vom Verlag doppelt zugesendet bekommen.

Teilnehmen

Zum Teilnehmen müsst ihr einfach einen Kommentar schreiben, warum ihr eines der Kochbücher gewinnen möchtet. Teilnahmeschluss ist der 27.11.2009 um 24:00 Uhr. Wichtig ist eine gültige E-Mail-Adresse und dass ihr euch bitte an die Kommentarregeln (siehe unten) haltet. Kommentare werden moderiert! Bitte nur einmal absenden.
Die Verlosung ist beenden. Zur Bekanntgabe der Gewinner.

  1. Teilnehmen kann jede natürliche Person mit einer Postanschrift in Europa.
  2. Pro Person ist nur eine Teilnahme zulässig.
  3. Nach der Auslosung muss die Postadresse innerhalb von sieben Tagen per E-Mail mitgeteilt werden. Passiert dies nicht wird statt dessen ein anderer Gewinner gezogen.
  4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Tags: verlosung

Geschrieben von Jan Theofel am 20.11.2009 um 17:44 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 52 Kommentare

Schneidbox (Weihnachtsgeschenktipp #6)

Schneidbox im Einsatz

Manchmal seit ihr mir als Leser ziemlich unheimlich. So wie Fiona. Denn heute wollte ich euch die Schneidbox als Weihnachtsgeschenktipp vorstellen. Und genau den ursprünglichen Artikel dazu hat sie vorhin in dieser Hinsicht kommentiert.

Warum halte ich die Schneidbox für ein gutes Weihnachtsgeschenk? Zum einen ist sie ein schönes Produkt für die Küche mit dem die meisten Menschen sehr gerne arbeiten werden. Vor allem das Vorbereiten der Zutaten beim Kochen wird dadurch erleichtert, im Detail habe ich das bereits in meinem Bericht über die Schneidbox ausgeführt. Dennoch gehört es zu den Dingen, die noch nicht viele Leute haben. Außerdem habe ich schon von vielen gehört, dass sie es sich ja nicht selbst kaufen würden, aber wenn sie es geschenkt bekommen...

Die einzelnen Bretter kosten zwischen 78 Euro und 98 Euro und im Onlineshop gibt es auch noch verschiedenes Zubehör dazu.

Tags: schneidbox weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 20.11.2009 um 14:39 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 1 Kommentare

Kochen ist zu zweit doppelt so lecker

Bei be2 läuft heute die Blog-Aktion Zu zweit ist alles doppelt so schön aus. Höchste Zeit für meinen Beitrag.

Und bei mir ist ja klar, was ich zu zweit als doppelt so schön einstufe, oder? Klar, Kochen! Und Backen natürlich auch. Getreu dem Motto: Kochen zu zweit ist doppelt so lecker.

Das will natürlich noch in einem Bild symbolisiert werden. Man könnte nun die klassischen Topf-Deckel-Kombination bemühen. Aber zum einen ist die etwas plump und zum anderen kommt die in einem Bild nicht wirklich rüber. Also muss was anderes her.

Man nehme: Einen WMF-Topf, eine Flex und ein paar blinde Bäcker und ein bisschen optische Deko.
Zubereitung: Den Topf mit der Flex mittig durchschneiden. Dann die beiden Hälften auf den Herd aneinander stellen und mit den blinden Bäckern befüllen. Je nach Gusto schnell oder langsam auseinanderziehen. Mit etwas Deko (hier zwei Metzgerzwiebeln, ein Kochlöffel und ein Messbecher) garnieren und als Foto servieren.

Und so sieht das fertige Gericht dann aus:

Kochen ist zu zweit doppelt so lecker

Tags: be2 aktion

Geschrieben von Jan Theofel am 20.11.2009 um 8:58 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fotos | 1 Kommentare

19.11.09

Mini-Muffin-Form (Weihnachtsgeschenktipp #5)

mini-muffin-form.jpg

Ich backe ja gerne Muffins. Vor allem auch die salzigen Kandidaten haben es mir angetan. Nur einen Nachteil haben Muffins - sie machen schon gut satt. Jens von Esskultur hat da eine probate Lösung: Bei Muffins auf dem Buffet halbiert er sie immer. Dann kann man mehr Sorten probieren.

Eine andere Möglichkeit ist, die Muffins einfach kleiner zu machen. Dazu braucht ihr einfach nur eine Mini-Muffin-Form. Auf gleicher Fläche werden hier statt 12 nun 24 Mini-Muffins gebacken. Die meisten Rezepte funktionieren wie für die großen Muffinformen. Lediglich die Reduktion der Backzeit und/oder Temperatur ist notwendig.

Bei mir kommt eine Mini-Muffin-Form von Kaiser (Amazon: 8 Euro + 4 Euro Versand) zum Einsatz. Die Alternative von Dr. Oetker ist etwas teurer, aber versandkostenfrei wenn ihr 20 Euro Gesamtwert überschreitet.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 19.11.2009 um 23:18 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 1 Kommentare

18.11.09

Popkornmaschine (Weihnachtsgeschenktipp #4)

popkornmaschine.jpg

Obwohl ich eigentlich recht wenig elektrische Küchengeräte besitze, habe ich schon ziemlich lange eine Popkorn-Maschine. Mit etwas Popkornmais (gibt es in jedem Supermarkt), Butter und Zucker könnt ihr damit im Handumdrehen frisches Popkorn zubereiten.

Eine Popkornmaschine ist damit das ideale Weihnachtsgeschenk sowohl für alle, die gerne Filme sehen, als auch für alle, die in der Küche gerne experimentieren. Schließlich muss es nicht immer nur süßes Popkorn sein. Mit einer eigenen Popkornmaschine lassen sich auch auch ausgefallene Kreaktionen, wie etwas Schoko-Popkorn frisch zubereiten.

Einfache Maschinen, wie die hier abgebildete, gibt es für etwa 30 Euro zu kaufen (Bezugsquelle: Amazon). Wer etwas mehr investioeren will findet aber auch optisch ansprechendere Modelle wie etwa das Model Movie Time.

Richtig professionelle Popkornmaschinen kommen als Weihnachtsgeschenk wohl eher nicht in Frage. Diese kosten nämlich mehrere tausend Euro. Aber wenn ihr aus dem Raum Stuttgart kommt, was auch ein Gutschein für das Ausleihen einer professionellen Popkornmaschine eine Idee. Das geht bei PopTom ab etwa 90 Euro plus Materialkosten. Wir haben das beim letzten Barcamp Stuttgart gemacht und die Popkornzubereitung hat sehr viel Spaß gemacht.

Tags: weihnachten2009 popkornmaschine

Geschrieben von Jan Theofel am 18.11.2009 um 23:28 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 4 Kommentare

17.11.09

Weckglasheber zur Zweckentfremdung (Weihnachtsgeschenktipp #3)

weckglas-heber.jpg

Auf die Idee für den heutigen Weihnachtsgeschenktipp bin ich bei Cucina Casalinga gestoßen:

Wieso nicht einfach mal Küchengeräte anders einsetzen, als das vom Hersteller eigentlich vorgesehen ist? So ist der Weckglas-Heber eigentlich für heiße Weckgläser vorgesehen. Aber ihr Vorschlag, diesen zweckzuentfremden, gefällt mir sehr gut. Denn damit könnt ihr auch problemlos kleine Formen aus einem Wasserbad heben. Eine Aufgabe für die ich schon länger nach einer passenden Lösung gesucht habe, ist damit gelöst. Denn so verbrennt man sich nicht mehr die Finger und ein Abrutschen ist auch so gut wie ausgeschlossen.

Den Weckglas-Heber bekommt ihr im Weck-Shop (6,50 Euro unter Zubehör - leider kein direkter Link möglich) oder bei Amazon (15,99 Euro).

Tags: weihnachten2009 wasserbad

Geschrieben von Jan Theofel am 17.11.2009 um 23:24 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

16.11.09

Testen leicht gemacht (Weihnachtsgeschenktipp #2)

probierbesteck.jpg

Wenn es ein oberstes Gebot in der Küche, dann vielleicht dieses: Man sollte nie ein Gericht servieren, dass man nicht probiert hat. Und kluge Menschen machen sich Gedanken darüber, wie das am besten geht.

Herausgekommen ist dabei der Carl Mertens TASTER. Die Idee ist dabei so trivial wie genial: In einem Besteck gibt es sowohl einen Löffel, eine Gabel und einen Haken. Damit können dann flüssige und weiche Gerichte mit einem Werkzeug probiert werden und der Haken dient zum "Angeln" und Testen beispielsweise von Pasta.

Das Besteck ist natürlich aus Edelstahl gefertigt und kostet etwa 15 Euro. Alternativ gibt es den TASTER auch als Geschenkset für etwas 18 Euro.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 16.11.2009 um 23:48 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 1 Kommentare

15.11.09

Petit Filou Formen (Weihnachtsgeschenktipp #1)

Petit Filou Form (rund)

Meine diesjährige Serie mit Weihnachtsgeschenktipps eröffne ich mit einigen Artikeln, die ich selbst letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Es handelt sich um die Petit Filou Formen aus der Johann Lafer Edition.

Dabei handelt es sich um ein Metallgestell das je nach Größe zwei oder vier Förmchen fasst. Diese bestehen aus Silikon und sind in verschiedenen Formen verfügbar. Bei Amazon sind zur Zeit leider nur die runden Formen lieferbar. Im Onlineshop von Johann Lafer gibt es noch andere Formen: Brioche, Pyramide und eine längliche Terrinenform.

Durch das Silikon können die Formen sowohl bei kühlen Speisen, etwa Panna Cotta, oder auch zum Backen verwendet werden. Sehr praktisch finde ich, dass man verschiedene Formen in einem Gestell kombinieren kann und die Formen vor allem einzeln herausnehmen kann. Dadurch wird vor allem das Stürzen bei kalten Speisen deutlich vereinfacht.

Ich bin bei Produkten, für die Prominente ihren Namen hergeben immer etwas skeptisch. Aber hier hat mich die Flexibilität und die Einsatzmöglichkeiten überzeugt. Vielleicht geht es einer Person, die ihr beschenken wollt, danach ja auch so.

Geschrieben von Jan Theofel am 15.11.2009 um 23:43 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 2 Kommentare

Weihnachtsgeschenktipps für die Küche 2009

Weihnachtsgeschenk

Wie auch schon letztes Jahr habe ich euch auch dieses Jahr wieder 30 Weihnachtsgeschenktipps für Leute, die in der Küche schon fast alles haben, zusammengestellt. Ab heute werde ich daraus jeden Tag eine neue Geschenkidee vorstellen. Ich würde mich freuen, wenn ihr darunter was findet, was ihr verschenkt - ob nun an andere oder an euch selbst. :-)

Wer jetzt schon mal ein paar Ideen haben will, findet natürlich auch noch die Liste der Weihnachtsgeschenktipps 2008.

Die Geschenkideen aus diesem Jahr werde ich dann täglich der unten stehenden Liste hinzufügen:

15.11. Petit Filou Formen
16.11. Carl Mertens Taster
17.11. Weckglas-Heber zur Zweckentfremdung
18.11. Popkornmaschine oder Gutschein für die Miete eine professionellen Popkornmaschine
19.11. Mini-Muffin-Form
20.11. Schneidbox
21.11. Kochpuddingform bzw. Wasserbadform
22.11. Butterpfännchen
23.11. Salzlöffel
24.11. WMF Buffetkegel
25.11. Thermo-Tortenplatte
26.11. Eiswaffelmaschine
27.11. Chef'n Zutatengabel
28.11. Dessertringe bzw. Vorspeisenringe
29.11. Parlinenformen
30.11. Gläser aus Eis
1.12. ISI Spender
2.12. Kochlöffelständer
3.12. Blini-Pfanne
5.12. Pinsel mit integrierter Spritze
6.12. Perfect Brownie Backform
7.12. Magnetische Messerschutzkappen
8.12. Die perfekte Zitruspresse
11.12. Pralinenfüller
11.12. Paellapfanne
13.12. Dauerhafte Blindbäcker
16.12. Chinesisches Kochmesser
16.12. Kräuteraufbewahrung
21.12. Suppenstation

Illustration: stock.exchange

Tags: geschenktipp weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 15.11.2009 um 21:36 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 0 Kommentare

09.11.09

Danone Fantasia - Nein danke

Vor ein paar Tagen erreichte mit eine E-Mail aus dem Pressebüro von Danone. Man würde Blogger mit "guten Geschmacksnerven" suchen, die das neue Danone "Fantasia" probieren wollen.

Zum Glück hatte ich nicht viel Zeit die E-Mail zu beantworten. Sonst hätte ich wohl zurückgemailt, dass ich es für bedenklich halte den Name eines beliebigen Lebsmittelgroßkonzern und Geschmack in einem Satz unterzubringen. Von gutem Geschmack mal ganz zu schweigen. Und das ich Produkte, deren Zutatenliste sich wie ein Einkaufszettel für den Chemiegroßhandel lesen, sowieso ablehne.

Oder aber ich hätte mir das Zeug schicken lassen und es dann in etwas so beschrieben wie Ulrike über Danone Fantasia:

Aufgrund der verwendeten Zutaten und des hohen Zuckeranteils würde ich die Produkte [Donone Fantasia] nicht kaufen.

Dem ist nichts hinzuzufügen. Außer, dass ich froh bin mich nicht zum Test gemeldet zu haben.

Tags: danone

Geschrieben von Jan Theofel am 9.11.2009 um 23:58 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Links | 2 Kommentare

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp Berlin 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Archiv

Alle Artikel in der Übersicht im Archiv.

2014

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli

2013

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2012

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2011

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2010

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2009

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2008

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2007

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2006

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2005

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2004

Nov Dez

Jans Küchenleben © 2004—2014 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise