Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

Startseite

Alle Artikel aus dem Monat Dezember 2009

25.12.09

Eingelegte Zwiebeln (Rezept)

Eingelegte Zwiebeln

Letzte Woche habe ich mich spontan an eingelegte Zwiebeln erinnert, die es bei uns früher ab und zu gegeben hat. Die Zubereitung ist denkbar einfach, da die Zwiebel nur in Ringe geschnitten und in Zitronensaft eingelegt wird.

Die so eingelegten Zwiebeln passen wunderbar zu winterlichen Salaten oder einfach zu belegten Broten. Aber auch beim Grillen im Sommer könnt ihr damit eure Gerichte sehr schön um eine frische Note erweitern. Und wer - wie ich - gerade etwas kränkelt, wird die Zufuhr an Zitrone und Zwiebel sicher auch zu schätzen wissen.

Weiter lesen "Eingelegte Zwiebeln (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja

Tags: rezept:vegan rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zitrone zutat:zwiebel rezept:mutter

Geschrieben von Jan Theofel am 25.12.2009 um 13:13 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Basics | 3 Kommentare

24.12.09

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern meines Küchenleben frohe und erholsame Weihnachtstage mit viel leckerem Essen!

Tags: weihnachten

Geschrieben von Jan Theofel am 24.12.2009 um 18:29 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 0 Kommentare

22.12.09

Rote-Bete-Carpaccio mit Ziegenkäse (Rezept)

Rote-Bete-Carpaccio mit Ziegenkäse

Aktuell zur Winterzeit ist natürlich auch wieder Rote-Bete-Zeit. Ich verstehe immer nicht, warum viele Menschen keine Rote Bete mögen. Eine sehr leckere Zubereitung ist beispielsweise dieses Rote-Bete-Carpaccio mit Ziegenkäse. Das habe ich in dieser Form erstmalig in München im Mangia e Bevi gegessen und für sehr gut gefunden.

Weiter lesen "Rote-Bete-Carpaccio mit Ziegenkäse (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja

Tags: rezept:laktosefrei zutat:rucola rezept:vegetarisch zutat:rote-bete zutat:pinienkerne zutat:granatapfel zutat:baby-leaf

Geschrieben von Jan Theofel am 22.12.2009 um 23:13 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vorspeisen | 1 Kommentare

21.12.09

Suppenstation (Weihnachtsgeschenktipp #26)

Suppenstation

Heute gibt es noch einen letzten Weihnachtsgeschenktipp für euch: Wenn ihr Leute kennt, die gerne mal eine größere Anzahl an Personen bewirten, wie wäre es dann mit einer Suppenstation? Auch wenn das sicherlich kein typisches Haushaltsgerät ist, findet ihr es bei Danto in der Rubrik Wohnen und Haushalt. Eine Suche nach Suppenstation listet alle verfügbaren Modelle.

Ich habe die hier abgebildete 10 Liter Suppenstation. Dabei können in dem Behälter bis zu 10 Liter Suppe auf einer Temperatur von 80 °C gehalten werden. Dazu kommt ein Wasserbad zum indirekten Erhitzen zum Einsatz. Das schwarze Gehäuse, was auf dem Foto noch ziemlich schick aussieht, wirkt in der Realität leider nicht so toll. Wer auf Optik viel wert legt, dem würde ich aus der obigen Liste ein Modell aus reinem Edelstahl empfehlen. An Zubehör gibt es eine Liste mit englischen Suppennahmen für die Einsteckvorrichtung (man kann natürlich auch eigene Namensschilder machen) und eine große Schöpfkelle.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 21.12.2009 um 14:13 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

16.12.09

cuisipro Herb Keeper (Weihnachtsgeschenktipp #25)

cuisipro-kraeuter-aufbewahrung.jpg

Über die Aufbewahrung frischer Kräuter hatte ich hier ja schon mal geschrieben. Eine wesentlich attraktivere Lösung bietet der cuisipro Herb Keeper, eine praktische Aufbewahrungslösung für frische Kräuter.

In dem durchsichtigen Zylinder befindet sich ein Einsatz an dem sich unten ein Korb befindet. In diesen werden die Kräuter reingestellt. Dieser wird dann in den Zylinder gestellt und so kommt Wasser an die Stiele der Kräuter. Zum Ernten kann man den Einsatz auf halber Höhe auch noch arretieren, so dass die Blätter oben bequem zum Pflücken abnehmbar sind.

Etwas problematisch finde ich die Größe der cuisipro Herb Keepers. Größere Kräuter muss man unten am Stiel oft deutlich kürzen, damit sie einpassen. Andererseits passt er kaum in den Kühlschrank. Und obwohl ich ihn mit den Kräutern darin draußen habe stehen lassen, hielten sich die Kräuter mehrere Tage lang wirklich schön frisch.

Für alle, die aus Platz oder sonstigen Gründen keine eigenen Kräuter anbauen können, ist damit dieser Art der Kräuteraufbewahrung wirklich ideal und praktisch.

Bezugsquelle: Amazon, ca. 30 Euro

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 16.12.2009 um 23:56 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

Roselli Chinesisches Kochmesser (Weihnachtsgeschenktipp #24)

Roselli Chinesisches Beil

Ein Messer zu Weihnachten als Geschenk wäre doch eine gute Idee, oder? Aber dann soll es ja schon was besonderes sein. So wie die Messer von H. Roselli. Die sind nicht nur traditionell gefertigt sondern haben auch eine entsprechende Optik mit Holzgriff, Holzscheide zur Aufbewahrung und eine schöne Klinge.

Es gibt eine ganze Messerserie von Roselli mit verschiedenen Messertypen. Darunter auch ein Chinesisches Kochmesser und das Ulu (Eskimomesser) die mir persönlich sehr gut gefallen. Zur Zeit gewöhne ich mich gerade an mein chinesisches Messer. Das Ulu sieht zwar schicker aus, aber der praktische Nutzen scheint mir geringer zu sein.

Bezugsquelle: messerspezialist.de, ab 75 Euro

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 16.12.2009 um 1:33 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

15.12.09

Mein DFssgF-Paket von Sabrina

DFssgF

Vor ein paar Tagen habe ich mein Fresspaket zum DFssgF von Sabrina erhalten. Was mich daran besonders gefreut hat, ist das ich Sabrina schon länger kenne. Und ihr Blog auch. Aber bislang wusste ich noch nicht, dass es ihr Blog ist. :-)

Vielen Dank auch für dieses leckere Paket! Es enthält asiatische Trockenfrüchte und einige vom Weihnachtsmarkts. Dazu von ihr selbst gemachter, sehr leckerer Käse (ich habe schon nach dem Rezept gefragt :-), Kandiszucker, Schokolade, Tee, Süßigkeiten und Quitten aus dem eigenen Garten.

Und hier noch ein Foto:

DFssgF Fresspaket

Tags: dfssgf

Geschrieben von Jan Theofel am 15.12.2009 um 23:57 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 0 Kommentare

13.12.09

Dauerhafte Blindbäcker aus Keramik (Weihnachtsgeschenktipp #24)

Blindbäcker aus Keramik

Über die Technik des Blindbackens habe ich ja schon mal berichtet. Dabei werden Böden für Kuchen, Quiches oder ähnliches Gebäck vorgebacken. Dazu wird dieser mit Backpapier ausgelegt und traditionell mit trockenen Bohnen beschwert.

Der Nachteil an dieser Methode: Die Bohne mahlen immer aneinander und erzeugen so eine Art Mehl der beim Blindbacken stört. Eine Abhilfe habe ich bei Danto gefunden. Dort gibt es diese Blindbäcker aus Keramik. Diese können statt der Bohnen verwendet werden.

Tags: blindbacken weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 13.12.2009 um 21:43 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

11.12.09

Paella-Pfanne (Weihnachtsgeschenktipp #24)

Paellapfanne

Ihr kennt jemanden, der gerne spanisch kocht? Dann hätte ich da einen weiteren Weihnachtsgeschenktipp für euch: Eine Paella-Pfanne.

Damit steht dann einer stilechten Zubereitung von verschiedenen Paella-Varianten nichts mehr im Weg. Die Pfannen gibt es in verschiedenen Größen ab 28 cm Durchmesser. Die großen Modelle gehen bis 80 cm. Die Älteren unter euch werden sich vielleicht noch an die "Villa Riba und Villa Bacho"-Werbung erinnern, die man damit dann nachspielen kann. :-)

Wenn es etwas teurer sein darf, wäre vielleicht auch das Paella Comfort Set mit Brenner eine Überlegung wert.

Bezugsquellen: Amazon (diverse Ausführungen, ab 9 Euro)

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 11.12.2009 um 22:51 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 1 Kommentare

Pralinenfüller (Weihnachtsgeschenktipp #23)

Pralinenfüller

Nachdem ich euch schon die Pralinenformen als Weihnachtsgeschenktipp vorgestellt habe, folgt hier noch ein weiteres Zubehör, dass aber nicht nur für die Pralinenherstellung geeignet ist. Nämlich der Pralinenfüller.

Überlicherweise nutzt man diesen um damit vorgefertigte oder selbst zubereitete Pralinenhohlkörper zu füllen. Man kann damit aber auch andere Dosierungen von Flüssigkeiten sehr zielgerichtet vornehmen. Beispielsweise Saucenspiegel kann man so sehr leicht auf Tellern anrichten.

Es gibt zahlreiche Varianten von Pralinenfüllern. Ich habe diesen Pralinenfüller zu Testzwecken zur Verfügung gestellt bekommen und bin damit sehr gut zu Recht gekommen. Mitgeliefert wird auch ein Ständer, in dem man den Füller abstellen kann. Bei meinem war zusätzlich zur Produktbeschreibung eine zweite Tülle mit dabei.

Ein kleiner Nachteil sei aber auch erwähnt: Aufgrund der Bauweise ist es bei Parlinenfüllern schwierig diese manuell zu Reinigen. Eine Spülmaschine sollte also möglichst vorhanden sein.

Bezugsquelle: Backfun.de (ca. 40 Euro)

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 11.12.2009 um 3:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

08.12.09

Zitruspresse weitergedacht (Weihnachtsgeschenktipp #22)

Cuisipro Zitruspresse

Ein schönes Beispiel, wie man aus alltäglichen Küchengeräten eine deutliche Komfort- und Nutzensteigerung erzielen kann, ist die ergonomische Zitruspresse von Cuisipro.

Dabei ist die zusätzliche ergonomische Handhabung bei weitem nicht das einzige, was an dieser Zitruspresse weitergedacht ist. Zusätzlich sorgen ein Griff und ein rutschfester Boden für ein ruhiges Arbeiten. In der Auffangschale ist zudem eine Maßangabe in Cups und ml angegeben, so dass man die gewonnenen Saftmenge leicht ablesen kann.

Bis hierhin lässt die Zitruspresse von Cuisipro schon etliche Standardgeräte hinter sich. Aber es geht ncoh weiter. So kann der Presskegel (nennt man das so?) teilweise abgenommen werden. So steht ein kleiner Kegel für Limetten oder Mandarinen zur Verfügung während sich die größere Ausführung um Orangen oder Pampelmusen kümmert.Zudem sind die Durchlässe in dem gelben Einsatz an auf den beiden Seiten unterschiedlich groß. So kann durch einfaches Drehen des Einsatz um 180° eine größere oder geringere Menge an Fruchtfleisch "eingestellt" werden.

Natürlich sieht diese Zitruspresse nicht ganz so edel aus, wie ein Modell aus Edelstahl. Aber dafür kann man damit viel besser arbeiten. Und darauf kommt es schließlich in der Küche an, oder?

Bezugsquelle: Amazon (ca. 20 Euro)

Tags: cuisipro weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 8.12.2009 um 1:24 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 1 Kommentare

07.12.09

Messerschutzkappe (Weihnachtsgeschenktipp #21)

Kai Blade Guard

Bereits letztes Jahr hatte ich euch die Messertasche als Weihnachtsgeschenktipp für Leute vorgestellt, die öfters mal Messer transportieren müssen. Das ist bei mehreren Messern auch ganz praktisch. Aber was, wenn man nur ein oder zwei Messer transportieren will?

Eine schicke wie einfache Lösung dafür wäre dann der heutige Geschenktipp: Kai Blade Guard. Diese magnetischen Matten schützen eure Messerklingen vor unnötigen Stößen und damit das Abstumpfen. So können hochwertige Messer leicht transportiert oder auch in einer Schublade aufbewahrt werden.

Festen Halt bieten dabei Magnete in den beiden Taschenhälften. Mit einer Schere können diese zusätzlich verkürzt werden, so dass der Kai Blade Guard an die Klingenlänge angepasst werden kann. Zur Auswahl stehen zwei Modelle, die beide 250 mm lang sind, jedoch mit 35 und 61 mm unterschiedlich breit sind.

Bezugsquelle: Messerspezialist.de (12,50 bzw.. 17,50 euro)

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 7.12.2009 um 2:38 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 3 Kommentare

06.12.09

Perfect Brownie (Weihnachtsgeschenktipp #20)

Perfect Brownie Backblech

Mein heutiger Weihnachtsgeschenktipp ist ein exklusiver Vorab-Blick auf ein Produkt, dass erst in etwa einer Woche in Deutschland verfügbar sein wird. Ich hatte das Glück vorab ein Testmuster direkt aus den USA zu erhalten. Vielen Dank hierfür an den Importeur in Deutschland.

Bei dem amerikanischen Produkt handelt es sich um das Perfect Brownie Backblech. Dieses ist speziell für Brownies entwickelt worden. Allerdings ist es deutlich mehr als ein reines Backblech.

Neben dem etwa 20x30 cm großen Brownie-Backblech wird auch noch ein Trenner mitgeliefert. Beim Backen der Brownies wird dieser nach dem Einfüllen des Teigs in das Blech eingesetzt und unterteilt dieses direkt in 15 einzelne Brownies. So wird jeder Brownie einzeln gebacken.

Ich hatte erst Bedenken, ob sich das gut löst und ob die einzelnen Brownies dadurch nicht zu sehr austrocknen. Beides hat sich nicht bestätigt. Allerdings rät der Hersteller auch zum Einsatz eines Backtrennsprays, wie es beispielsweise von Backfun bezogen werden kann. Lediglich bei zu viel Teig backen die Brownies oberhalb des Trenners leicht zusammen.

Perfect Brownie mit Schokoladenbrownies

Nach dem Backen wird der Trenner entfernt und das Blech auf eine spezielle Serviervorrichtung gestellt, die ebenfalls mitgeliefert wird. Dabei kann der Rand des Backblechs heruntergeschoben werden, so dass der Boden des Backblechs als Servierplatte zum Einsatz kommt (siehe Foto). Da die Brownies bereits geteilt sind, ist ein Schneiden auf dem Blech dabei nicht notwendig. Ein kleiner Nachteil durch die Trennung oberhalb des Bodens sei aber auch nicht verschwiegen: Hier tritt durchaus während des Backens Fett aus. Am besten stellt ihr die Form also auf etwas Backpapier oder eine Alufolie.

Das Perfect Brownie kommt zusätzlich mit 10 Dekoschablonen zum Verzieren der Brownies und einer Anleitung mit Rezepten. Ich habe noch das englischsprachige Original, kann also nicht sagen, wie gut dessen Übersetzung ausfallen wird.

In etwa einer Woche soll das Perfect Brownie in Deutschland verfügbar sein. Als Bezugsquellen wurden mir Bader (bereits vorbestellbar) und KaufStar.de genannt. Der Preis wird voraussichtlich bei etwa 20 Euro liegen.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 6.12.2009 um 0:24 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 2 Kommentare

05.12.09

DINER echt US-amerikanische Rezepte (Kochbuchvorstellung)

diner-rezepte.jpg

In der letzten Zeit habe ich häufiger den Eindruck, dass auch in Deutschland amerikanische Diner, eingerichtet im Stil der 50er, gerade stark im kommen sind. Wer so Gefallen am Diner-Essen gefunden hat kann sich die Speisen auch zu Hause selbst zubereiten. Mit DINER echt US-amerikanische Rezepte - unwiderstehlich gut gibt euch die Autorin Jennifer Joyce typische aber zugleich zeitgemäß umgesetzte Rezepte an die Hand. Nur für den verchromten Tresen müsst ihr dann zu Hause noch selbst sorgen.

Weiter lesen "DINER echt US-amerikanische Rezepte (Kochbuchvorstellung)" »

Tags: verlag:haedecke kochbuch:usa

Geschrieben von Jan Theofel am 5.12.2009 um 23:58 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kochbücher | 2 Kommentare

Pinsel mit integrierter Spritze (Weihnachtsgeschenktipp #19)

cuisipro-pinsel.jpg

Ich bin immer wieder erstaunt auf was für pfiffige Lösungen die Entwickler bei Cuisipro kommen. So auch bei diesem Silikonpinsel mit Spritze. Der ist so einfach wie genial: Der Kopf des Pinsels ist abschraubbar und man kann in den Griff 44 ml Flüssigkeit füllen. Über eine kleine Düse zwischen den Pinselborsten kann man diese mit leichtem Druck auf den Griff freigeben.

Die Einsatzzwecke sind so vielfältig wie alle Situationen in denen ihr Flüssigkeiten in der Küche "verpinseln" müsst: Etwas Olivenöl in der Pfanne verteilen, Bratensaft auf dem Braten verstreichen, Maiskolben mit flüssiger Butter verfeinern, Marinanden auf Fleisch, ...

Dabei darf sowohl Flüssigkeit als auch das Kochgerät ziemlich heiß sein, da der Silikonpinsel bis 300 °C hitzebständig ist. Die flache geformten Borsten sollen zudem ein besseres Pinseln ermöglichen. Wenn man den Pinsel gerade nicht braucht kann man ihn im mitgelieferten Ständer abstellen. Alles in allem ein tolles Küchen-Gadget.

Bezugsquelle: Amazon (ca. 17 Euro)

PS: Ich habe heute Nacht bis 2:00 Uhr gearbeitet. Ich hoffe ihr seht mir die verspätete Veröffentlichung des Artikels nach. :-)

Tags: cuisipro weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 5.12.2009 um 13:59 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

03.12.09

Blini-Pfanne (Weihnachtsgeschenktipp #18)

blini-pfanne.jpg

Bei Katharina habe ich vor geraumer Zeit eine Blini-Pfanne entdeckt. Freundlicherweise hat mir Skeppshult eine dieser Blini-Pfannen zum Testen zugesendet. Allerdings handelt es sich um ein kleines Modell für "nur" einen Blini. Das Modell für fünf Blini scheint es zur Zeit nicht zu geben.

Am Wochenende habe ich die Pfanne dann ausprobiert. Sie ist ziemlich massiv gebaut und dadurch für eine kleine Pfanne (der Durchmesser beträgt nur 13 cm) ziemlich schwer. Dadurch speichert die Pfanne die Hitze des Herds sehr gut und gibt sie gleichmäßig an den darin befindlichen Blini ab. Dank einer rauen Oberfläche lösen sich die Blinis sehr leicht. Kurz gesagt: Es macht sehr viel Spaß, mit dieser Pfanne Blins zu backen. Leider kann man immer nur einen pro Durchgang backen.

Da es sich doch um eine etwas ausgefallene Pfanne handelt, dürfte sie noch kaum Verbreitung haben. Es ist damit also ein recht sicheres Geschenk. Und empfehlen kann ich es auf jeden Fall.

Bezugsquelle: Amazon, knapp 30 Euro

Tags: weihnachten2009 rezept:blini

Geschrieben von Jan Theofel am 3.12.2009 um 19:34 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 0 Kommentare

02.12.09

Kochlöffelständer (Weihnachtsgeschenktipp #17)

Nachdem ich die Rubrik Wohnen und Haushalt bei Danto für mich entdeckt habe, habe ich da mal noch ein bisschen weiter gestöbert. Dabei bin ich auf ein weitere Kleinigkeit gestoßen, die ich gleich mehrfach in meiner Küche habe, mir aber sonst fast noch nie in anderen Küchen aufgefallen ist.

Damit meine ich den Kochlöffelständer. Da stell ich während dem Kochen Schneebesen, Köchlöffel und Ähnliches ab. Das nimmt weniger Platz weg als sie irgendwo hinzulegen und gereinigt ist danach auch schneller. Als Kleinigkeit ist das auch als Geschenk eine Idee - den wer kauft sich so etwas schon selbst? :-) Vielleicht auch schon vor Weihnachten als Nikolausgeschenk.

Bezugsquelle: Danto; 12,90 Euro

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 2.12.2009 um 23:59 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 2 Kommentare

Perfekte MIni-Schoko-Muffins (Rezept)

Mini-Schoko-Muffin

Ich liebe kleine Mini-Schoko-Muffins. Seit ich meine neue Mini-Muffin-Form habe, habe ich verschiedene Backexerimente durchgeführt. Hier ist mein bislang bestes Rezept zum Zubereiten von Mini-Schoko-Muffins.

Weiter lesen "Perfekte MIni-Schoko-Muffins (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein

Tags: zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:vanille zutat:butter zutat:mehl zutat:zucker zutat:schokolade

Geschrieben von Jan Theofel am 2.12.2009 um 23:48 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Muffins | 0 Kommentare

ISI Spender (Weihnachtsgeschenktipp #16)

ISI Spender

Über den iSi Spender hatte ich bereits schon mal berichtet. Damit kann man natürlich erst mal ganz einfach Sprühsahne aus der Dose ablösen und frische Sahne mit N2O aufschäumen. Das geht schneller als sie schlagen zu müssen.

Mit dem iSi Spender werden aber auch in der Molekularküche die bekannten Schäume hergestellt. Dadurch kann die Geschmacksintensität deutlich erhöht werden. Dadurch eröffnet sich ein weites Feld für das Nachkochen von fremden und kreieren von eigenen Rezepten.

Den iSi Spender gibt es in verschiedenen Ausführungen, etwa 1 Liter und 0,5 Liter (beide etwa 85 Euro). Zusätzlich zum Spender werden noch die passenden Gaskapseln (10 Stück, etwa 5 Euro) benötigt.

Tags: weihnachten2009

Geschrieben von Jan Theofel am 2.12.2009 um 0:28 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Küchengeräte | 1 Kommentare

01.12.09

Kochbuch-Flohmarkt in Stuttgart-Obertürkheim

Ein kurzer Hinweis für meine Leser aus Stuttgart und Umgebung:

Am kommenden Samstag, den 5.12.2009 von 11-14 Uhr, findet in Stuttgart-Obertürkheim ein Kochbuchflohmarkt statt. Der Erlös geht den beiden gemeinnützigen Einrichtungen Kinder- und Jugendhaus Villa Jo und dem evangelischgen Krankenpflegeverein zu Gute. Der Kochbuchflohmarkt findet im Hotel Brita statt.

Gesucht werden auch noch Kochbuchspenden für den Kochbuchflohmarkt. Diese können im Hotel Brita abgeben werden. Größere Mengen können auch vorab abgeholt werden.

Tags: kochbuchflohmarkt

Geschrieben von Jan Theofel am 1.12.2009 um 23:58 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Events | 0 Kommentare

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Jans Küchenleben © 2004—2013 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise