Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

Startseite

Alle Artikel aus dem Monat April 2010

27.04.10

Auslosung der Gewinner zur Blogparade Lieblingspizza

Ich habe gerade die Gewinner aus den 45 Teilnehmern der Blogparade Lieblingspizza gezogen. Alle zehn Gewinner bzw. Gewinnerinnen erhalten je einen Pizzastein von pizzasteinversand.de. Bitte entschuldigt die Audioqualität. Lokal klangt das noch besser.

Und hier nochmal die Gewinner alphabetisch nach Vorname sortiert. Ich werde mich bei allen bezüglich des Versands der Pizzasteine melden. Herzlichen Glückwunsch zu euren Pizzasteinen und viel Spaß beim Pizza backen!

Christina Jungtäubl
Claudia Hoffmann
Claudio Gärtner
Cornelia Bruno
Elke Behrendt
Julia Böttcher
Michael Coners
Norbert Hayduk
Thomas Renger
Sibel Baldede

Tags: gewinner

Geschrieben von Jan Theofel am 27.04.2010 um 23:55 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 6 Kommentare

21.04.10

Schwäbisches Kuchenbüchle (Backbuchvorstellung)

Schwaebisches Kuchenbüchle

Bei uns im Schwabenland wird gerne gebacken. Das sieht man nicht nur an den vielen kleinen Backhäusern - genau genommen natürlich Bachhäusle - die in vielen Orten noch zu sehen sind sondern auch an den zahlreichen regionalen Spezialitäten beim Bäcker. Neben den süßen Backwaren, etwas dem Täubleskuchen oder Flachswickeln, bis zu dem weithin bekannten Zwiebelkuchen.

Wer sich diese Backtradition auch zu Hause zu eigen machen will, dem möchte ich das kleine Backbuch Schwäbisches Kuchenbüchle ans Herz legen. Für wenig Geld erhält man damit eine Sammlung von 48 typisch schwäbischen Backrezepten, die Ulrike Brommer zusammengestellt hat.

Weiter lesen "Schwäbisches Kuchenbüchle (Backbuchvorstellung)" »

Tags: kochbuch:deutsch verlag:matthes kochbuch:schäbisch

Geschrieben von Jan Theofel am 21.04.2010 um 23:24 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Backbücher | 2 Kommentare

13.04.10

Lieblingspizza - Blogparade mit Verlosung

pizzastein-top.jpg

Welche Zutaten gehören auf deine Lieblingspizza? Ich bin mir sicher, dass du diese Frage ziemlich schnell beantworten kannst. Und genau dazu möchte ich dich aufrufen einen Blogpost zu verfassen: Wie magst du am liebsten Pizza? Eine klassische Kombination wie die Magaritha oder Quattro Formaggi? Andere Lieblingszutaten? Oder gar ganz ausgefallene Kombinationen die eigentlich nur noch den Pizzateig als gemeinsame Komponente haben?

Die Idee ist, dass du schreibst, was du magst und warum. Es geht also um die Zutaten auf der Pizza und muss kein Rezept sein. Letzteres kannst auch online stellen wenn du Zeit und Lust hast.

Unter allen Teilnehmern dieser Blogoparade verlose ich zusammen mit pizzasteinversand.de zehn Pizzasteine für den optimalen Pizzagenuss zu Hause. Der Pizzastein hat die Maße 40x30 cm und wir mit einem Holzschieber geliefert.

Pizzastein: Blick auf den Boden

Und so kannst du teilnehmen:

1. Veröffentliche einen Blogpost zum Thema "Meine Lieblingspizza" in deinem Weblog. Es geht um die Zutaten und darf auch ein Rezept sein - muss aber nicht.
2. Bitte weise deine Leser auf die Blogparade hin, damit auch diese mit ihren Weblogs teilnehmen können.
3. Fülle das Teilnahmeformular aus. Daraus erstelle ich am Schluss die Übersicht über alle Beiträge. Ihr könnt dort auch angeben, dass ihr nichts gewinnen wollt, falls ihr z.B. bereits einen Pizzastein habt.
4. Teilnahemberechtigt sind alle Personen aus der EU. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen. (Ihr habt schließlich auch nur eine Lieblingspizza, oder? :-)
5. Teilnahmeschluss ist Dienstag der 26.4.2010 um 20:00 Uhr MEZ. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich danke pizzasteinversand.de für die Bereitstellung der Sachpreise.

Tags: blogparade

Geschrieben von Jan Theofel am 13.04.2010 um 23:59 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 4 Kommentare

05.04.10

Kürbissalat mit Tomaten - Rezept

Kürbissalt mit Tomaten

Ich liebe ja Kürbis - vor allem auch in ganzen Stücken. So wie in diesem Kürbissalat. Die Saison ist ja eigentlich schon zu Ende. Aber zum Glück gibt es noch ein paar Kürbisse auf dem Markt und so habe ich da für dieses Rezept zugeschlagen.

Weiter lesen "Kürbissalat mit Tomaten - Rezept" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja

Tags: rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:ingwer zutat:kuerbis zutat:schnittlauch zutat:pfeffer zutat:weissweinessig zutat:kuerbiskernoel zutat:kuerbiskerne rezept:kürbissalt

Geschrieben von Jan Theofel am 5.04.2010 um 23:54 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 2 Kommentare

Neue Rezeptrubrik "Gegrilltes"

Nachdem ich hier doch schon eine ganze Reihe von Grillrezepten vorgestellt habe, wird es Zeit diese in eine eigene Rezeptrubrik Gegrilltes auszulagern. Einige der Rezepte habe ich zu dem Zweck auf gleich noch etwas überarbeitet. Die meisten davon sind vegetarisch. Viel Spaß beim Nachgrillen!

Bei uns in der Firma haben wir dieses Jahr übrigens schon angegrillt, wie Daniel auch gebloggt hat.

Geschrieben von Jan Theofel am 5.04.2010 um 12:53 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 1 Kommentare

04.04.10

Kochbuchvorstellung: Umweltfreundlich vegetarisch

umweltfreundlich-vegetarisch.jpg

Ob wir wollen oder nicht: Jeder Mensch hinterlässt unserer Welt unserer Welt seinen CO2-Fußabdruck. In Deutschland ist dieser etwa fünf mal so groß, wie er im globalen Durchschnitt pro Person sein "darf" um unserer Erde nicht noch mehr nachhaltigen Schaden zuzufügen. Wie allgemein bekannt, ist es also höchste Zeit, etwas an unserem Leben zu ändern, damit wir umweltfreundlich(er) leben. Ein Möglichkeit dazu stellt das Buch Umweltfreundlich vegetarisch vor.

Weiter lesen "Kochbuchvorstellung: Umweltfreundlich vegetarisch" »

Tags: verlag:haedecke kochbuch:vegetarisch

Geschrieben von Jan Theofel am 4.04.2010 um 11:55 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kochbücher | 1 Kommentare

02.04.10

Test: AURO Natur Ostereierfarben

Nachdem die Eier aus meinem ersten Test mit Ölo-Ostereierfarben nun alle aufgegessen sind, habe ich heute nochmal 20 Eier nachgelegt. Dieses Mal habe ich die AURO Natur Ostereierfarben verwendet.

AURO Natur Ostereierfarben

Der Hersteller gibt auf der Verpackungsrückseite weiße Eier an. Ich habe dennoch mit braunen Farben getestet, da ich im Bioladen fast nie weiße Eier sehe. Und wer schon Naturfarben kauft, wird vermutlich auch Bioeier einsetzen wollen.

Auf dem Produktfoto könnt ihr schon erkennen, dass hier vier Naturfarben mitgeliefert werden. Bei mir sind diese als gelb/orange, rot, pink und grün ausgeprägt auf braunen Eiern herausgekommen.

Das Färben läuft nach dem bekannten Muster ab: 750 ml Wasser werden zum Kochen gebracht und die Naturfarben hineingerührt. Pink und Grün haben bei mir stark bzw. sehr stark geschäumt. Dann die Eier in der Farbe bis zum gewünschten Härtegrad kochen und anschließend kalt abschrecken.

Auch hier empfehle ich die Farben direkt ohne viel Spritzen in den Ausguss zu befördern. Dabei am besten etwas das Wasser laufen lassen, damit ihr nicht euer Waschbecken färbt. Auch hat der Färbeprozess wieder etwas Rückstände im Topf hinterlassen, die man aber wieder weg bekommt.

AURO Farbbeispiel

Wie im vorherigen Test enttäuscht das Gelb auf braunen Eiern wie erwartet. Die anderen Farben haben auch nicht so gut wie die Farben von ökoNORM funktioniert. Mehr Eier sind dabei aufgeplatz (das kann aber auch an den Eiern liegen) und einige Eier haben gar nicht richtig Farbe angenommen.

Nach meinen Tests bieten die ökoNorm-Farben nicht nur eine Farbe mehr, sondern färben auch etwas besser. Je nach Bezugsquelle sind sie aber möglicherweise etwas teurer.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe: Kurkumin (E100), Cochenille (E120), Chlorophyllin (E140), Grieß (von meiner Verpackung, kann sich ändern nehme ich an)

Bezugsquellen

Die AURO Natur Ostereierfarben bekommt ihr im Bioladen oder online bei Amazon (1,99 Euro), auro24.de (2,99 Euro) und auro-online.de (2,99 Euro).

Tags: ostern färben osterei

Geschrieben von Jan Theofel am 2.04.2010 um 21:03 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Lebensmittel | 0 Kommentare

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp Berlin 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Archiv

Alle Artikel in der Übersicht im Archiv.

2014

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli

2013

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2012

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2011

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2010

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2009

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2008

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2007

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2006

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2005

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2004

Nov Dez

Jans Küchenleben © 2004—2014 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise