Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

Startseite

Alle Artikel aus dem Monat Juni 2010

29.06.10

Kürbis-Möhren-Suppe (Rezept aus Portugal)

Kürbis-Möhren-Suppe

Eine einfache aber schmackhafte Suppe ist diese Kürbis-Möhren-Suppen aus Portugal. Nachdem jetzt schon immer mehr Kürbis im Handel auftauchen, bei denen es sich um eine frühe Sorte zu handeln scheint, steht dem frühen Genuss von Kürbis wohl Nichts mehr im Weg. Ich werde aber extra nochmal darauf achten, woher der aktuell kommt.

Weiter lesen "Kürbis-Möhren-Suppe (Rezept aus Portugal)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Portugal Portugal

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:milch zutat:lauch zutat:moehre herkunft:pt zutat:zwiebel zutat:ingwer zutat:butter zutat:kuerbis zutat:sahne

Geschrieben von Jan Theofel am 29.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 1 Kommentare

Kartoffeln mit Tomatensauce (Tapasrezept aus Spanien)

Tapas: Kartoffeln mit Tomatensauce

Aus Spanien habe ich heute wieder ein Tapas-Gericht für euch. Dieses Mal handelt es sich um den Klassiker Kartoffeln mit Tomatensauce. Wie immer schnell vorbereitet und sehr lecker.

Weiter lesen "Kartoffeln mit Tomatensauce (Tapasrezept aus Spanien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Spanien Spanien

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:kartoffel zutat:tabasco herkunft:es zutat:olivenoel zutat:zucker zutat:sherryessig

Geschrieben von Jan Theofel am 29.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Tapas | 0 Kommentare

Gemüse Tempura (Rezept aus Japan)

Tempura

Wer von euch gerne mal japanisch Essen geht, der hat sicher schon mal Gemüse Tempura gegessen. Dabei werden verschiedene Gemüsesorten mit einem Teigüberzug kurz frittiert. Ihr werdet sehen, dass das Rezept dazu kinderleicht ist, und es keinen Grund gibt es nicht mal selbst zuzubereiten.

Bei den Gemüsesorten kommt so gut wie jede knackige Gemüsesorte in Frage: Möhren, grüne Bohnen, Zuckerschoten, Brokkoli und Fenchel sind auf meiner persönlichen Favoritenliste ganz oben zu finden.

Weiter lesen "Gemüse Tempura (Rezept aus Japan)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Japan Japan

Tags: wm-rezept-2010 zutat:fenchelzutat:ei rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch zutat:moehre herkunft:jp zutat:sake zutat:sojasauce zutat:bohne zutat:mehl zutat:zucker zutat:sonnenblumenoel zutat:brokkoli zutat:zuckerschote

Geschrieben von Jan Theofel am 29.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 2 Kommentare

Surubi mit Gemüse (Rezept aus Paraguay)

Wels mit Gemüse

Aus Paraguay stammt dieses Rezept für Surubi mit Gemüse. Es ist ein leckeres Fischgericht, das ziemlich einfach zuzubereiten ist. Alles was man braucht, ist eine ziemlich große Pfanne.

Bei dem Surubi scheint es sich um nach verschiedenen Quellen um eine Fischart zu handeln, die wir wohl als Tigerwels bezeichnen. Wenn ihr den nicht bekommt ist eine vergleichbare Alternative unser heimischer Wels. Ansonsten könnt ihr anderes weißfleischiges und festes Fischfleisch einsetzen.

Weiter lesen "Surubi mit Gemüse (Rezept aus Paraguay)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Paraguay Paraguay

Tags: wm-rezept-2010 zutat:suribi rezept:laktosefrei rezept:glutenfrei zutat:zitrone zutat:petersilie herkunft:py zutat:zwiebel zutat:gemuesefond zutat:knoblauch zutat:pepperoni

Geschrieben von Jan Theofel am 29.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 1 Kommentare

28.06.10

Bohnen mit Kürbis und Mais (Rezept aus Chile)

Weiße Bohnen mit Kürbis und Mais

Bohnen, Mais und Kürbis sind ursprüngliche Zutaten der Indios in den Anden. Bei diesem Rezept werden sie um einige Zutaten erweitert, die europäische Einwanderer mitgebracht haben. Und schon ist ein leckerer Eintopf entstanden.

Weiter lesen "Bohnen mit Kürbis und Mais (Rezept aus Chile)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: / glutenfrei: ja / laktosefrei:
Herkunft: Chile Chile

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan herkunft:cl rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zwiebel zutat:mais zutat:butter zutat:kuerbis zutat:basilikum zutat:knoblauch zutat:oregano zutat:weisse-bohne zutat:pfefferschote

Geschrieben von Jan Theofel am 28.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Tropischer Kopfsalat (Rezept aus Brasilien)

Tropischer Salat

Schnell, einfach, erfolgreich: Genau wie das Spiel der Brasilianer präsentiert sich auch dieser tropisch zubereitete Kopfsalat.

Weiter lesen "Tropischer Kopfsalat (Rezept aus Brasilien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Brasilien Brasilien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zitrone herkunft:br zutat:joghurt zutat:ananas zutat:olivenoel zutat:kopfsalat

Geschrieben von Jan Theofel am 28.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 0 Kommentare

Möhrensalat (Rezept aus der Slowakei)

Möhrensalat

In meiner Quelle für diesen Möhrensalat aus der Slowakei steht als Zutat "1 Dose Tomatensuppe" als Zutat für das Dressing. "Aus der Dose" kommt mir die natürlich nicht in die Einkaufstüte und schon gar nicht in die Salatschüssel. Aber meine Neugier auf diesen Salat war geweckt und ich habe ihn mit selbstgemachter Tomatensuppe ausprobiert. Und was soll ich sagen? Das Dressing schmeckt tomatig und süß und passt ganz gut zu dem Gemüsesalat.

Weiter lesen "Möhrensalat (Rezept aus der Slowakei)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Slowakei Slowakei

Tags: wm-rezept-2010 zutat:tomatensuppe rezept:vegan herkunft:sk rezept:laktosefrei zutat:paprika rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:moehre zutat:zwiebel zutat:olivenoel zutat:zucker zutat:senfsamen zutat:worcestershire-sauce

Geschrieben von Jan Theofel am 28.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 0 Kommentare

Tomatensuppe (Rezept aus den Niederlanden)

Tomatensuppe mit Croutons

Den holländischen Tomaten sagt man ja nach, dass sie sehr wässrig seien. So wie diese Tomatensuppe von dort auch. Allerdings schmeckt die im Gegensatz zu wässrigen Tomaten sehr gut.

Weiter lesen "Tomatensuppe (Rezept aus den Niederlanden)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Niederlande Niederlande

Tags: wm-rezept-2010 zutat:tomate rezept:vegetarisch zutat:petersilie herkunft:nl zutat:zwiebel zutat:butter zutat:weissbrot zutat:mehl zutat:sahne rezept:tomatensuppe

Geschrieben von Jan Theofel am 28.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 0 Kommentare

27.06.10

Erdnusssuppe (Rezept aus Mexiko)

Erdnusssuppe

Für Erdnusssuppen gibt es zahlreiche Varianten, wie etwa diese hier aus Mexiko. Dabei kommt natürlich landestypisch eine Chili zum Einsatz. Wenn ihr die eingelegte Chilipotle nicht bekommt, ersetzt sie durch eine andere eingelegte oder frische scharfe Chili.

Weiter lesen "Erdnusssuppe (Rezept aus Mexiko)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Mexiko Mexiko

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei herkunft:mx zutat:zwiebel zutat:gemuesefond zutat:weisswein zutat:knoblauch zutat:sahne zutat:erdnuss zutat:huehnerfond rezept:erdnusssuppe zutat:chilipotle-chilie

Geschrieben von Jan Theofel am 27.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 0 Kommentare

Lachs mit Kartoffeln und Möhren (Rezept aus Argentinien)

Lachs mit Kartoffeln

Was hier auf den ersten Blick nach einem ganz normal in der Pfanne gebratenem Lachs aussieht, ist in der Zubereitung dann doch einen Tick raffinierter und verleiht dem Lachs dadurch eine besonders zarten Geschmack. Dazu gibt es im Rezept Kartoffeln und Möhren aber ihr könnt natürlich auch andere Beilage servieren.

Weiter lesen "Lachs mit Kartoffeln und Möhren (Rezept aus Argentinien)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Argentinien Argentinien

Tags: wm-rezept-2010 rezept:laktosefrei rezept:glutenfrei zutat:moehren zutat:milch zutat:kartoffel zutat:zitrone zutat:petersilie herkunft:ar zutat:zwiebel zutat:lachs zutat:olivenoel

Geschrieben von Jan Theofel am 27.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

Käsescones (Rezept aus England)

Käsescones

Die Scones sind als typische englische Brötchen bekannt und relativ einfach herzustellen. Sie können nach Geschmack mit verschiedenen anderen Zutaten kombiniert werden. Hier eine herzhafte Variante für Käsescones mit Cheddar und Parmesan.

Weiter lesen "Käsescones (Rezept aus England)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: England England

Tags: zutat:senfpulver m-rezept-2010 rezept:vegetarisch zutat:milch zutat:backpulver zutat:butter herkunft:gb zutat:mehl zutat:cheddar zutat:parmesan

Geschrieben von Jan Theofel am 27.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Brötchen | 0 Kommentare

Erdbeer-Rhabarber-Grütze (Rezept aus Deutschland)

Erdbeer-Rhabarber-Grütze

Die Rote Grütze habe ich euch hier ja bereits vorgestellt. Eine Rhabarbergrütze ebenfalls. Dieses Rezept aus Norddeutschland für eine Erdbeer-Rhabarber-Grütze ist ein wenig die Kombination aus diesen beiden. Vielleicht eine Idee für euch, wie ihr den letzten Rhabarber dieses Jahr verarbeiten wollt?

Weiter lesen "Erdbeer-Rhabarber-Grütze (Rezept aus Deutschland)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: / laktosefrei: ja
Herkunft: Deutschland Deutschland

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:erdbeere rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei herkunft:de zutat:zitrone zutat:orange zutat:vanille zutat:orangensaft zutat:zucker zutat:speisestaerke zutat:apfelsaft zutat:rhabarber

Geschrieben von Jan Theofel am 27.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

26.06.10

Makrelenküchlein mit zweierlei Dip (Rezept aus Ghana)

Makrelenküchlein mit zweierlei Dip

Aus Ghana stammt dieses Rezept für Makrelenküchlein. Es wird mit zweierlei Dips serviert, die natürlich auch beide selbst gemacht werden. Die Kombination von gegrillter Makrele mit Honig und Frühingszwiebeln ist übrigens sehr lecker und kam auch schon bei diesem Brotaufstrich zu Einsatz.

Weiter lesen "Makrelenküchlein mit zweierlei Dip (Rezept aus Ghana)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Ghana Ghana

Tags: wm-rezept-2010 zutat:zitrone zutat:petersilie zutat:zwiebel herkunft:gh zutat:honig zutat:fruehlingszwiebel zutat:semmelbroesel zutat:makrele zutat:mayonnaise zutat:ananasmarmelade zutat:ketchup

Geschrieben von Jan Theofel am 26.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

Krabbenküchlein mit Sauce Tartar (Rezept aus den USA)

Krabbenküchlein mit Sauce Tartar

Nicht nur bei uns sondern auch in den USA ist frisches gegartes Krabbenfleisch eher selten zu bekommen. Statt dessen greift man hier wie dort für diese Krabbenküchlein auf Krabbenfleisch aus der Dose zurückgegriffen. Die Investition ist nicht ganz preiswert aber für dieses Rezept aus Maryland in den USA lohnt es sich.

Weiter lesen "Krabbenküchlein mit Sauce Tartar (Rezept aus den USA)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: USA USA

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei zutat:milch zutat:petersilie herkunft:us zutat:butter zutat:weissbrot zutat:fruehlingszwiebel zutat:mehl zutat:mayonnaise zutat:krabbenfleisch

Geschrieben von Jan Theofel am 26.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

Ketchup Rezept

Rezept für Ketchup

Natürlich könnt ihr sogar am Wochenende an jeder Tankstelle fertiges Ketchup kaufen - vor allem jetzt in der Grillsaison.Dabei kauft ihr meistens aber auch eine ganze Menge an Zusatz- und Farbstoffen ein. Das muss nicht sein, insbesondere weil man mit einem Rezept wie diesem Ketchup selbst herstellen und nach eigenem Geschmack anpassen kann.

Weiter lesen "Ketchup Rezept" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:thymian zutat:sonneblumenoel zutat:Rotweinessig zutat:zucker zutat:zwiebeln

Geschrieben von Jan Theofel am 26.06.2010 um 18:23 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Saucen und Dips | 6 Kommentare

Sauce Tartar (Rezept)

Selbstgemachte Sauce Tartar

Die Sauce Tartar wird oft zu Fisch, Meeresfrüchten und Garnelen gereicht. Sie kann mit wenig Aufwand selbst hergestellt werden.

Weiter lesen "Sauce Tartar (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:petersilie zutat:tabasco zutat:schalotte zutat:saure-sahne zutat:dill zutat:dijon-senf zutat:mayonnaise zutat:gewuerzgurke zutat:estrago

Geschrieben von Jan Theofel am 26.06.2010 um 17:38 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Saucen und Dips | 0 Kommentare

Reis aus Steintopf (Rezept aus Korea)

Reis aus dem heißen Stein

Traditionell wird dieses Reisgericht aus Korea in einem Steintopf zubereitet und in diesem auch serviert. Dadurch kocht der Reis gleichmäßig durch und bleibt nach dem Servieren warm. Ich habe statt dessen einen Topf mit dickem Boden verwendet. Zu dem Reisgericht wird noch eine koreanische Sauce serviert.

Weiter lesen "Reis aus Steintopf (Rezept aus Korea)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Korea Korea

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:champignon zutat:reis zutat:sesam herkunft:kr zutat:sojasauce zutat:sesamoel zutat:fruehlingszwiebel zutat:knoblauch zutat:schwarze-bohnen zutat:pinienkern zutat:esskastanie zutat:jujube zutat:ginko zutat:ginseng

Geschrieben von Jan Theofel am 26.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 0 Kommentare

Schmalzgebäck (Rezept aus Uruguay)

Schmalzgebäck

Dieses Schmalzgebäck aus Uruguay wird dort auch gerne nach der Halbinsel "Punta del Este" benannt. Es erinnert wohl an die Sandstrände dort, die als die schönsten von Uruguay gelten.

Weiter lesen "Schmalzgebäck (Rezept aus Uruguay)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Uruguay Uruguay

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:milch zutat:butterschmalz zutat:zitrone zutat:backpulver zutat:butter zutat:mehl zutat:puderzucker herkunft:uy

Geschrieben von Jan Theofel am 26.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Süßes Gebäck | 0 Kommentare

25.06.10

Chili-Champignons (Tapas aus Spanien)

Tapas: Pilze mit Chili

Aus der spanischen Tapas-Küche stammt dieses Rezept für Chili-Champignons. Je nachdem wie ihr eure Pilze vorbereitet, geht die Zubereitung ziemlich schnell (putzen) oder sie zieht sich etwas (abziehen). Lohnen tut sich das Gericht aber so oder so - egal wie ihr die Pilze vorbereitet.

Weiter lesen "Chili-Champignons (Tapas aus Spanien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Spanien Spanien

Tags: rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:chili zutat:champignon herkunft:es zutat:butter zutat:olivenoel zutat:knoblauch

Geschrieben von Jan Theofel am 25.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Tapas | 0 Kommentare

Gefüllte Tomaten (Rezept aus Chile)

Gefüllte Tomaten

Auch in Chile werden Tomaten gefüllt. Hier eine Variante mit einer Tunfischfüllung, die kalt gegessen wird.

Weiter lesen "Gefüllte Tomaten (Rezept aus Chile)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Chile Chile

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:cl rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:glutenfrei zutat:zitrone zutat:koriander zutat:mais zutat:mayonnaise zutat:tunfisch

Geschrieben von Jan Theofel am 25.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vorspeisen | 0 Kommentare

Kokosbrot (Rezept aus Honduras)

Kokosbrot

Normalerweise mag ich die "großen" Kochportale nicht, weil sich da entweder Rezepte finden, die nicht klappen, oder aber so viele zu einem Thema, dass man gar nicht weiß, welches man davon wählen soll. Für Honduras habe ich eine Ausnahme gemacht und aus einem dieser Portale eine Rezept für Kokosbrot entnommen. Nach der Modifikation der Mengen und Backzeit kommt nun etwas heraus, das zumindest mal den Vorstellungen von "Brot" näher kommt. Ich werde aber noch weitere Optimierungen vornehmen müssen um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen.

Weiter lesen "Kokosbrot (Rezept aus Honduras)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Honduras Honduras

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan herkunft:hn rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:kokosmilch zutat:mehl zutat:zucker zutat:hefe zutat:margarine

Geschrieben von Jan Theofel am 25.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Brot | 3 Kommentare

Käsefondue aus der Schweiz

Käsefondue

Das Käsefondue ist sicherlich das bekannteste Schweizer Rezept. Auf jeden Fall hat es gereicht um 1979 in das Buch "Die 100 berühmtesten Rezepte der Welt" als Rezept Nummer 32 aufgenommen zu werden.

Entsprechend "alt" ist dieses Rezept auch schon und damals war zum Glück an Fertigmischungen, wie man sie heute fix und fertig im Supermarkt für das Käsefondue kaufen kann, noch nicht zu denken. Denn die braucht kein Mensch, wenn ihr mal einen Blick auf die sehr überschaubare Zutatenliste und die wenigen Zubereitungsschritte werft.

Weiter lesen "Käsefondue aus der Schweiz" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: / laktosefrei: nein
Herkunft: Schweiz Schweiz

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch herkunft:ch zutat:weissbrot zutat:greyerzer zutat:weisswein zutat:knoblauch zutat:emmentaler zutat:staerke zutat:kirschwasser

Geschrieben von Jan Theofel am 25.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 0 Kommentare

Kokos-Fisch-Eintopf (Rezept aus Brasilien)

Kokos-Fisch-Eintopf

Das Palmöl, bei uns im asiatischen Lebensmittelhandel erhältlich, verleiht diesem Kokos-Fisch-Eintopf aus Brasilien seine Farbe. Serviert das Gericht zu einer Portion Reis und ihr werdet satte und glückliche Menschen dank eines leckeren Fischgerichts an eurem Esstisch sitzen haben.

Weiter lesen "Kokos-Fisch-Eintopf (Rezept aus Brasilien)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Brasilien Brasilien

Tags: wm-rezept-2010 rezept:laktosefrei zutat:tomate zutat:paprika rezept:glutenfrei zutat:fisch herkunft:br zutat:koriander zutat:palmoel zutat:zwiebel zutat:kokosmilch zutat:olivenoel

Geschrieben von Jan Theofel am 25.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 1 Kommentare

Garnelenpasteten (Rezept aus Portugal)

Krabbenpasteten

Für euer nächstes Buffet kann ich die Zubereitung dieser Garnelenpasteten aus Portugal empfehlen. Das Rezept ist etwas aufwendiger, aber die Mühe wird mit einem phantastischen Geschmack belohnt.

Weiter lesen "Garnelenpasteten (Rezept aus Portugal)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: / glutenfrei: / laktosefrei:
Herkunft: Portugal Portugal

Tags: wm-rezept-2010 zutat:milch zutat:zitrone zutat:petersilie herkunft:pt zutat:schalotte zutat:butter zutat:knoblauch zutat:lorbeer zutat:mehl zutat:tomatenmark zutat:garnele

Geschrieben von Jan Theofel am 25.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Garnelen | 0 Kommentare

Süße Mangocreme (Rezept von der Elfenbeinküste)

Mangocreme

Wenn ihr reife Mangos zur Verfügung habt, ist diese Mangocreme eine einfache und leckere Rezeptidee für einen Nachtisch. Alternativ könnt ihr das Gericht auch mit einer halben Papaya oder einer halben Ananas zubereiten.

Weiter lesen "Süße Mangocreme (Rezept von der Elfenbeinküste)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Elfenbeinküste Elfenbeinküste

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:milch herkunft:ci zutat:vanille zutat:ananas zutat:papaya zutat:zucker zutat:mango

Geschrieben von Jan Theofel am 25.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Schalottenpfannkuchen (Rezept für Nordkorea)

Schalottenpfannkuchen mit asiatischem Dip

Dick gebackene Pfannkuchen scheinen fast überall auf der Welt verbreitet zu sein. Ob als Pancakes (USA), Lummur (Island), Crumpets (England), Blinis (Russland) oder - wie in diesem Fall - eine koreanische Variante. Ob sie dort auch einen speziellen Namen haben, weiß ich leider nicht, da sie im Kochbuch auch nur als Schalottenpfannkuchen geführt werden.

Weiter lesen "Schalottenpfannkuchen (Rezept für Nordkorea)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Nordkorea Nordkorea

Tags: herkunft:kp rezept:laktosefrei zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:sesam zutat:sojasauce zutat:sesamoel zutat:schalotte zutat:mehl zutat:reisessig zutat:reismehl

Geschrieben von Jan Theofel am 25.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kleine Mahlzeiten | 0 Kommentare

24.06.10

Käsekroketten (Rezept aus den Niederlanden)

Käsekroketten

Es muss nicht immer ein Fertigprodukt sein, wenn Kroketten als Beilage auf den Tisch kommen. Hier ein Rezept aus den Niederlanden für Käsekroketten. Auch eine leckere Variante, die vor allem auch Kindern schmecken dürfte.

Weiter lesen "Käsekroketten (Rezept aus den Niederlanden)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Niederlande Niederlande

Tags: m-rezept-2010 zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:milch herkunft:nl zutat:butter zutat:gouda zutat:mehl zutat:paniermehl zutat:muskantnuss

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Beilagen | 0 Kommentare

Pilzsuppe (Rezept aus Kamerun)

Pilzsuppe

Bei dieser Pilzsuppe aus Kamerun könnt ihr Pilze nach Wahl verwenden. Da man hier afrikanische Sorten wie den Omajova oder Antwere bei uns nicht bekommt, habe ich hier Champignons, Kräuterseitlinge und Austernseitlinge verwendet.

Weiter lesen "Pilzsuppe (Rezept aus Kamerun)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Kamerun Kamerun

Tags: wm-rezept-2010 zutat:rinderfond herkunft:cm rezept:laktosefrei rezept:glutenfrei zutat:chili zutat:champignon zutat:austernseitlinge zutat:kraeuterseitlinge zutat:huehnerfond rezept:pilzsuppe zutat:getrocknete-shrimps

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 0 Kommentare

Kürbis in Sake pochiert (Rezept aus Japan)

Kürbis in Sake pochiert

Eine schnelle Kürbisverarbeitung aus Japan: Der Kürbis wird in einem Sake-Wasser pochiert und dann mit der Brühe und etwas Tofu gegessen. Kaum fünf Minuten Arbeit für ein interessantes asiatisches Geschmackserlebnis.

Weiter lesen "Kürbis in Sake pochiert (Rezept aus Japan)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Japan Japan

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch zutat:koriander herkunft:jp zutat:sake zutat:kuerbis zutat:inari zutat:mirinzutat:sojasauce

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Champignon-Omelett (Rezept für Dänemark)

Champignon-Omelett

Aus einem dänischen Kochbuch habe ich dieses Rezept für ein Champignon-Omelett. Natürlich findet ihr Omelettes heute so ziemlich überall auf dieser Welt. Aber es ist eben auch Teil einer typisch dänischen Küche, also ordne ich es hier mal Dänemark zu. Und wo immer es herkommt: Es schmeckt gerade in dieser Pilz-Version sehr gut.

Weiter lesen "Champignon-Omelett (Rezept für Dänemark)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Dänemark Dänemark

Tags: zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:milch zutat:petersilie zutat:champignon zutat:butter zutat:gouda herkunft:dk

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kleine Mahlzeiten | 0 Kommentare

Tomaten-Bruschetta (Rezept aus Italien)

Tomaten-Bruschetta

Vor vier Jahren zur damaligen WM-Aktion habe ich schon mal ein Rezept für Tomaten-Käse-Bruschetta vorgestellt. Dieses Jahr ist das klassische Tomatenbruschetta an der Reihe. Es ist die puristischer Variante, die schneller zubereitet aber nicht weniger schmackhaft ist.

Weiter lesen "Tomaten-Bruschetta (Rezept aus Italien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Italien Italien

Tags: rezept:vegan m-rezept-2010 rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch herkunft:it zutat:olivenoel zutat:weissbrot zutat:basilikum zutat:knoblauch

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vorspeisen | 0 Kommentare

Zucchini aus der Pfanne (Rezept aus Slowenien)

Gekochte Zucchini mit Tomate

So einfach kann leckere Küche sein: Zucchini in Stifte geschnitten braten und mit etwas Tomate, Kräutern und Knoblauch verfeinern. Fertig! Hier kommt das ausführliche Rezept aus der Slowakei.

Weiter lesen "Zucchini aus der Pfanne (Rezept aus Slowenien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Slowakei Slowakei

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan herkunft:sk rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:olivenoel zutat:basilikum zutat:knoblauch zutat:rosmarin zutat:zucchin

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Lachs mit Pfeffersauce (Rezept aus Neuseeland)

Lachsfilet mit Pfeffersauce

Bei normalen Pochieren von Fisch zieht dieser im Topf gar. Für diesen Lachs mit Pfeffersauce wird das im Backofen erledigt, was den Einsatz größerer Formen für den Fisch leichter macht. Insgesamt braucht dieses Rezept nur knapp 20 Minuten bis ein leckeres Fischgericht auf dem Tisch steht.

Weiter lesen "Lachs mit Pfeffersauce (Rezept aus Neuseeland)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Neuseeland Neuseeland

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:nz rezept:laktosefrei rezept:glutenfrei zutat:gemuesefond zutat:lachs zutat:honig zutat:orangensaft zutat:weissweinessig zutat:peperoni

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

Avocadosuppe (Rezept aus Paraguay)

Avocadosuppe

Dieses Rezept für eine Avocadosuppe aus Paraguay könnte man auch als Blitzsuppe bezeichnen. Die Zubereitung nimmt kaum 10 Minuten in Anspruch - je nachdem wie schnell euer Herd den Fond als Grundlage aufkochen kann. Dies ist der Hauptunterschied unter kalten Avocadosuppe, die ich hier bereits vorgestellt habe.

Der Geschmack ist relativ einfach und eben vor allem nach Avocado. Wer mag kann noch wie bei der schwäbischen Flädlesuppe in Streifen geschnittene Pfannkuchen als Einlage verwenden. Meine sind leider verunglückt und daher auf dem Foto nicht zu sehen.

Weiter lesen "Avocadosuppe (Rezept aus Paraguay)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Paraguay Paraguay

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei herkunft:py zutat:limette zutat:avocado zutat:gemuesefond zutat:sahne zutat:sherry zutat:gefluegelfond rezept:avocadosuppe

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 0 Kommentare

23.06.10

Stralsunder Fischtopf

Stralsrunder Fischeintopf

Von hier aus Stuttgart betrachtet, stammt das Rezept für diesen Fischtopf aus dem hohen deutschen Norden. Genauer gesagt aus Stralsund auf dem Festland vor Rügen. Schon interessant wie weit das von Rezepten hier im Süden abweicht und immer noch "typisch deutsch" ist. Schmecken tut der Fischeintopf aber auch uns hier im Süden. Oder zumindest mir. :-)

Weiter lesen "Stralsunder Fischtopf " »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Deutschland Deutschland

Tags: wm-rezept-2010 rezept:glutenfrei zutat:kartoffel herkunft:de zutat:gurke zutat:dill zutat:butter zutat:knoblauch zutat:sahne zutat:tomatenmark zutat:senf zutat:seelachs zutat:rotbarsch

Geschrieben von Jan Theofel am 23.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 1 Kommentare

Gari Foto (Rezept aus Ghana)

Gari Foto

Ein Gari Foto ist keine bildliche Darstellung von "Gari" sondern der Name eines Gerichts aus Ghana. Dabei wird Maniokstärke (Tapioka) mit Tunfisch und Tomaten zu einem schmackhaften Brei gekocht.

Weiter lesen "Gari Foto (Rezept aus Ghana)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Ghana Ghana

Tags: wm-rezept-2010 rezept:laktosefrei zutat:tomate zutat:paprika zutat:ei rezept:glutenfrei zutat:moehre zutat:zwiebel herkunft:gh zutat:tomatenmark zutat:tunfisch zutat:tapioka zutat:sojaoel zutat:chayennepfeffer

Geschrieben von Jan Theofel am 23.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 1 Kommentare

Birnen mit Nussfüllung (Rezept aus Serbien)

Birnen mit Nussfüllung

Bei den meisten Rezepten, die ich bislang für gefüllte Birnenhälften gesehen habe, wird die Birne mit der Füllung im Ofen gebacken. Nicht so bei diesen Birnen mit Nussfüllung aus Serbien. Hier werden nur die Birnen einzeln gebacken und die Füllung bleibt kalt. Dazu gibt es keine Schlagsahne sondern gesüßte saure Sahne. Neugierig geworden? Na, dann kann es ja los gehen...

Weiter lesen "Birnen mit Nussfüllung (Rezept aus Serbien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Serbien Serbien

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:rs rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zitrone zutat:saure-sahne zutat:vanille zutat:butter zutat:walnuss zutat:zucker zutat:brandy zutat:birne

Geschrieben von Jan Theofel am 23.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Zucchini-Masi-Bällchen an Tomatenrelish (Rezept aus Australien)

Frittierte Zucchini-Masi-Bällchen an Tomatenrelish

"Down under" bereitet man diese Zucchini-Mais-Bällchen zu. Es handelt sich um ein einfaches Rezept, bei dem vor allem viel Gemüse verarbeitet wird. Leider kommt durch das Frittieren noch einiges an Fett dazu, sonst wäre das Gericht deutlich gesünder. Aber schmecken tut es auf jeden Fall.

Weiter lesen "Zucchini-Masi-Bällchen an Tomatenrelish (Rezept aus Australien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei:
Herkunft: Australien Australien

Tags: wm-rezept-2010 rezept:laktosefrei zutat:zucchini zutat:tomate zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:chili zutat:zwiebel herkunft:au zutat:mais zutat:basilikum zutat:zucker zutat:weissweinessig zutat:nelke

Geschrieben von Jan Theofel am 23.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Englische Minzsauce

Englische Minzsauce

Spätestens seit wir alle Asterix bei den Briten gelesen haben, wissen wir alle, dass die Briten an alles Minzsauce machen und diese grauenhaft schmeckt. Zeit mit diesem Klischee aufzuräumen. Denn erstens können die Engländer auch abwechslungsreich und gut kochen, wie diese Rezepte zeigen sollte. Und zum anderen schmeckt die Minzsauce sogar recht gut - vorausgesetzt man mag Minze.

Ich habe meine Minzsauce als Nudelsauce gegessen. Aber ihr könnt sie auch zu zahlreichen anderen Gerichten als Sauce verwenden.

Weiter lesen "Englische Minzsauce" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: England England

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:minze rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zwiebel herkunft:gb zutat:Rotweinessig zutat:zucker

Geschrieben von Jan Theofel am 23.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Saucen und Dips | 0 Kommentare

Blaubeercreme (Rezept aus Slowenien)

Blaubeercreme mit Toast

Wenn ihr mal eine größere Menge Blaubeeren günstig in die Finger bekommt, solltet ihr dieser Blaubeercreme aus Slowenien eine Chance geben. Sie schmeckt sehr fein, süß und fruchtig.

Weiter lesen "Blaubeercreme (Rezept aus Slowenien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: / laktosefrei: nein
Herkunft: Slowakei Slowakei

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:sk zutat:milch zutat:butter zutat:zucker zutat:speisestaerke zutat:nelke zutat:blaubeere zutat:toast

Geschrieben von Jan Theofel am 23.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Gazellenhörnchen (Rezept aus Algerien)

Gazellenhörnchen

Keine Sorge, wir gehen für dieses Rezept nicht gemeinsam auf die Jagd um Gazellen zu erlegen und ihre Hörner zu verarbeiten. Statt dessen handelt es sich bei diesen Gazellenhörnchen sogar um ein veganes Rezept für ein süßes Gebäck aus Algerien.

Weiter lesen "Gazellenhörnchen (Rezept aus Algerien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Algerien Algerien

Geschrieben von Jan Theofel am 23.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Süßes Gebäck | 0 Kommentare

Blaubeer-Pancakes (Rezept aus den USA)

Blaubeer-Pancakes

Was kann es besseres zum Frühstück geben, als frische Pancakes? Nun, wie wäre es mit Blaubeer-Pancakes? Zusammen mit etwas Butter und Ahornsirup ein Traum direkt nach dem Aufwachen.

Weiter lesen "Blaubeer-Pancakes (Rezept aus den USA)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: USA USA

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei rezept:vegetarisch herkunft:us zutat:vanille zutat:butter zutat:mehl zutat:zucker zutat:buttermilch rezept:pancake zutat:blaubeer

Geschrieben von Jan Theofel am 23.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Frühstück | 0 Kommentare

22.06.10

Mateeis mit Papaya (Rezept aus Argentinien)

Mateeis mit Papaya

In Argentienen wird viel Matetee getrunken. In diesem Rezept wird dieser Tee zu einem Mateeis verarbeitet und in halbierten Papayas serviert. Eine erfrischende und fruchtige Erfrischung gerade jetzt im Sommer.

Des Eis erinnert dabei anhand von Farbe und Geschmack durchaus dem Maccha-Eis aus Japan.

Weiter lesen "Mateeis mit Papaya (Rezept aus Argentinien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Argentinien Argentinien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:milch herkunft:ar zutat:papaya zutat:zucker zutat:sahne zutat:mate

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Eis | 1 Kommentare

Fetaaufstrich mit Paprika (Rezept aus Griechenland)

Fetaaufstrich mit Paprika

Mit der Tunfischcreme habe ich euch bereits bei meinen WM-Rezepten einen mediterranen Brotaufstrich vorgestellt. Heute folgt aus Griechenland ein Rezept für eine Fetaaufstrich mit Paprika. Auch hier könnt ihr wieder mit wenig Aufwand einen Brotaufstrich selbst zubereiten und so frei von Geschmacksverstärkern, Aromen und anderen Zusätzen halten.

Weiter lesen "Fetaaufstrich mit Paprika (Rezept aus Griechenland)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Griechenland Griechenland

Tags: wm-rezept-2010 zutat:paprika rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:milch zutat:petersilie zutat:olive zutat:olivenoel zutat:knoblauch zutat:feta herkunft:gr

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Brotaufstriche | 2 Kommentare

Koreanische Kürbissuppe

Koreanische Kürbissuppe

Ohne viel Schnickschnack kommt diese Kürbissuppe aus Korea aus. Nur Kürbisfleisch, Kürbiskerne, Reismehl, Salz und Zucker kommen als Zutaten zum Einsatz. Mehr braucht ihr für dieses einfache Rezept nicht. So kommt der Geschmack des Kürbis besonders gut zur Geltung.

Weiter lesen "Koreanische Kürbissuppe" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Korea Korea

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:kr zutat:kuerbis zutat:zucker zutat:kuerbiskern zutat:reismehl

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 0 Kommentare

Haferflockenkekse mit kandierten Früchten (Rezept aus Nigeria)

Haferkekse aus Nigeria

Ziemlich kompakt und sättigend sind diese Haferflockenkekse nach einem Rezept aus Nigeria. Ein paar davon zum Frühstück ersetzen quasi das Müsli und sorgen für einen guten Start in den Tag. Aber ihr dürft sie natürlich auch zu jeder anderen Tageszeit naschen. :-)

Weiter lesen "Haferflockenkekse mit kandierten Früchten (Rezept aus Nigeria)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Nigeria Nigeria

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:ng zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:milch zutat:butter zutat:mehl zutat:zucker zutat:hefe zutat:kandierte-fruechte zutat:haferflocken

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Süßes Gebäck | 0 Kommentare

Hechtpastete/Snoekpastete (Rezept aus Südafrika)

Snoekpastete/Hechtpastete

In Südafrika wird diese Hechtpastete nicht mit Hecht sondern mit Snoek (auch "Hechtmakrele") zubereitet. Diese findet man auf der Südhalbkugel und werden dort oft geräuchert angeboten. Bei uns ist Hecht ein passender Ersatz, so dass es dann aber eben keine Snoekpastete mehr ist. Lecker schmeckt zumindest die Hechtvariante - die andere konnte ich selbst leider nicht testen.

Ich habe die Hechtpastete als Brotaufstrich gegessen. (Wie im Bild gut zu sehen ist.) Ihr könnt sie aber auch zu einem anderen Gericht oder auf einem Buffet servieren.

Weiter lesen "Hechtpastete/Snoekpastete (Rezept aus Südafrika)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Südafrika Südafrika

Tags: wm-rezept-2010 rezept:glutenfrei zutat:butter zutat:weisswein zutat:sahne herkunft:za zutat:geraeucherter-hecht zutat:geraeucherter-snoek

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

Lachsquiche (Rezept aus Frankreich)

Lachsquiche aus Frankreich

Diese Lachsquiche ist quasi der Bruder der Quiche lorraine. Dabei wird der Speck durch geräucherten Lachs ersetzt. Für Leute, die zwar Fisch aber kein Fleisch essen, ist das die optimale Alternative.

Weiter lesen "Lachsquiche (Rezept aus Frankreich)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: / glutenfrei: / laktosefrei:
Herkunft: Frankreich Frankreich

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei zutat:creme-fraiche herkunft:fr zutat:butter zutat:mehl zutat:muskatnuss zutat:geraeucherter-lachs

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Herzhaftes Gebäck | 0 Kommentare

Ostertorte mit Spinat und Ei (Rezept aus Uruguay)

Herzhafte Ostertorte aus Uruguay

Ursprünglich stammt diese Ostertorte aus Ligurien in Italien. Dort wird sie traditionell mit Mangold zubereitet. Einwanderer brachten sie mit nach Argentinien und Uruguay und wandelten die Zutaten ab.

Übrigens: Die drei "ganzen" Eier im Kuchen stellen zu Ostern das Symbol der christlichen Dreifaltigkeit dar.

Weiter lesen "Ostertorte mit Spinat und Ei (Rezept aus Uruguay)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Uruguay Uruguay

Tags: wm-rezept-2010 zutat:paprika zutat:ei zutat:spinat rezept:vegetarisch zutat:reis zutat:zwiebel zutat:butter zutat:knoblauch zutat:mehl zutat:parmesan zutat:oliven zutat:muskatnuss herkunft:uy zutat:sonnenblumenöl

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Herzhaftes Gebäck | 2 Kommentare

Red Snapper auf Veracruz Art (Rezept aus Mexiko)

Red Snapper nach Veracruz Art

Das Kochen "nach Veracruz Art" in diesem mexikanischen Rezept vereint mediterrane Einflüsse (werft einen Blick auf die Zutaten...) mit solchen aus Afrika und der Karibik. Insgesamt entsteht so ein sehr leckeres Fischgericht mit Red Snapper.

Weiter lesen "Red Snapper auf Veracruz Art (Rezept aus Mexiko)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Mexiko Mexiko

Tags: wm-rezept-2010 zutat:jalapeno rezept:laktosefrei zutat:tomate zutat:zimt zutat:koriander herkunft:mx zutat:limette zutat:zwiebel zutat:olive zutat:mandel zutat:olivenoel zutat:fruehlingszwiebel zutat:rosine zutat:sherryessig zutat:baguette zutat:red-snapper zutat:kaper zutat:pablano-chili

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

Unter der Motorhaube: Neue Features und Technik

Vor vier Jahren habe ich meinem Blog zu den damaligen WM-Rezepten ein komplettes Redesign gegönnt. Dieses Mal bin ich nicht ganz so weit gegangen. Aber es gibt doch zahlreiche Detailverbesserungen, die ich fast alle rechtzeitig vor der WM fertig hatte und die ihr teilweise sicherlich schon entdeckt habt. Hier mal eine kleine Übersicht, wo ich überall Verbesserungen für euch eingebaut habe:

  1. Das lange fehlende Drucklayout ist nun endlich eingebaut. Jens hat dazu einen Vorschlag an mich gemailt, den ich dann noch etwas verfeinert habe. Vielen Dank an Jens!
  2. In jedem Artikel gibt es nun einen Flattr-Button. Flattr ist ein recht junger Dienst, mit dessen Hilfe ihr mir für Artikel, die euch besonders gut gefallen, eine kleine Spende zukommen lassen könnt. Die Buttons findet ihr inzwischen auf immer mehr Webseite, so dass sich eine Anmeldung bei Flattr durchaus lohnt. Der einzelne Spendenbetrag liegt dabei typischerweise im Centbereich.
  3. Im RSS-Feed waren bislang die Eignungshinweise leider falsch. Das ist nun korrigiert.
  4. In den Übersichtslisten sind nun pro Rezept gleich die Eignungshinweise und die Herkunft des Rezepts angegeben. So habt ihr dort einen besseren Überblick über die Rezepte. Dies gilt auch für die Startseite.
  5. Das Blog sollte nun schneller laden, weil ich einige Caching-Einstellungen optimiert habe und Dateien besser komprimiert werden.
  6. Beim Kommentieren hatte die Checkbox zum Merken der Angaben keine Funktion. Dies ist korrigiert und ihr müsst wenn ihr sie einmal gesetzt habt, nicht mehr bei jedem Kommentar eure Daten neu eingeben.
  7. In den Archiven habe ich nun einen Titel eingebaut. Der ist noch nicht sehr schön, aber ihr wisst zumindest besser, wo ihr seit.
  8. Für einen besseren Überblick habe ich ich rechts in der Navigation die Anzahl der Rezepte pro Kategorie eingefügt und die Liste der Rezepte nach Ländern besser alphabetisch sortiert. (Zur Zeit sind Rezepte auf 76 Ländern online.)

Das war es für diese Optimierungsrunde. :-) Wenn ihr noch weitere Verbesserungsvorschläge oder Wünsche habt, schreibt mir bitte hier einen Kommentar. Danke!

Tags: technik

Geschrieben von Jan Theofel am 22.06.2010 um 11:56 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Über Küchenleben | 1 Kommentare

21.06.10

Chayoten mit Sauce (Rezept aus Honduras)

Chayoten

Hier kommt das erste Rezept, bei dem ich Chayoten verwendet habe. Für den Einstieg ging das auch ganz einfach, denn sie werden einfach im Ganzen gekocht und dann mit Sauce gereicht. Die Kombination ist einfach und stellt den Geschmack der Chayote nicht zu sehr in den Hintergrund.

Weiter lesen "Chayoten mit Sauce (Rezept aus Honduras)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Honduras Honduras

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:hn rezept:vegetarisch zutat:milch zutat:petersilie zutat:saure-sahne zutat:fruehlingszwiebel zutat:mehl zutat:chayote zutat:kondensmilch

Geschrieben von Jan Theofel am 21.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Limettengarnelen (Tapasrezept aus Spanien)

Limettengarnelen

Diese Limettengarnelen habe ich zubereitet, als ich gerade mit meiner Yoshimasu-Diät begonnen habe. Da ich dabei Garnelen essen sollte und dieses Gericht fast nur aus Garnelen besteht, hat das wunderbar gepasst. Zudem ist es als Tapas-Gericht schnell und einfach zuzubereiten.

Weiter lesen "Limettengarnelen (Tapasrezept aus Spanien)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Spanien Spanien

Tags: rezept:laktosefrei rezept:glutenfrei zutat:petersilie zutat:limette herkunft:es zutat:knoblauch zutat:garnele zutat:sherry zuta:olivenoel

Geschrieben von Jan Theofel am 21.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Tapas | 0 Kommentare

Dampfnudeln mit Vanillesauce (Rezept aus der Schweiz)

Dampfnudel mit Vanillesauce

Welches Kind liebt bitte keine Dampfnudeln? Gerade wenn sie wie nach diesem schweizer Rezept von Großmutter zubereitet werden, strahlen alle Kinderaugen. Und da die Zubereitung eigentlich nicht so schwer ist, arbeiten wir natürlich ohne jegliches Fertigprodukt. Sowohl Teig, als auch Sud und Vanillesauce sind selbstverständlich hausgemacht. Ein süßer Kindheitstraum!

Natürlich könnt ihr neben der Vanillesauce auch andere Sachen zu den Dampfnudeln servieren. Es bietet sich beispielsweise Apfelmus oder ein Früchtekompott an.

Weiter lesen "Dampfnudeln mit Vanillesauce (Rezept aus der Schweiz)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Schweiz Schweiz

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:milch herkunft:ch zutat:vanille zutat:butter zutat:mehl zutat:zucker zutat:hefe

Geschrieben von Jan Theofel am 21.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Bohnen auf chilenische Art

Bohnen auf chilenische Art

Auf die in diesem Rezept beschrieben Art haben die Indios aus den chilenischen Anden ihre getrockneten Bohnen auf chilenische Art zubereitet. Das Gericht ist wie für derart traditionelle Küche üblich sehr einfach.

Weiter lesen "Bohnen auf chilenische Art" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: / glutenfrei: ja / laktosefrei:
Herkunft: Chile Chile

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan herkunft:cl rezept:laktosefrei zutat:paprika rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zwiebel zutat:tabasco zutat:bohne zutat:butter zutat:fruehlingszwiebel zutat:knoblauch zutat:oregano zutat:pfefferschote

Geschrieben von Jan Theofel am 21.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 0 Kommentare

Eierzucchini (Rezept für Nordkorea)

Gebratene Eierzucchini

Zucchini-Freunde aufgepasst: Dieses Rezept aus Korea wird euch gefallen. Denn die gebratenen Eierzucchini sind nicht nur einfach zuzubereiten sondern auch lecker. Ihr könnt sie als Beilage oder in einer größeren Portion als eigenständiges Gericht servieren. Ich habe euch daher die Mengen pro einer mittelgroßen Zucchini angegeben.

Weiter lesen "Eierzucchini (Rezept für Nordkorea)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Nordkorea Nordkorea

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:kp rezept:laktosefrei zutat:zucchini zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:mehl

Geschrieben von Jan Theofel am 21.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kleine Mahlzeiten | 0 Kommentare

Tunfischcreme (WM-Rezept für Portugal)

Tunfischcreme

In verschiedenen Lebensmittelläden und an Ständen mit mediterranen Produkten auf dem Wochenmarkt könnt ihr häufig Tunfischcreme kaufen. Diese schmeckt meistens sehr lecker und wird in der Regel als Brotaufstrich gegessen. Ein Nachteil ist allerdings, dass die Cremes häufig mit zahlreichen Zusatzstoffen haltbar gemacht werden, um sie in größeren Mengen produzieren zu können. Auch Geschmacksverstärker können enthalten sein.

Die gesündere Variante ist daher dieses Rezept aus Portugal, bei dem ihr mit nur fünf Minuten Zubereitungszeit selbst eine schmackhafte Tunfischcreme herstellt. Diese ist dann - wenn ihr die richtigen Grundprodukte verwendet - frei von allen Zusatzstoffen.

Weiter lesen "Tunfischcreme (WM-Rezept für Portugal)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Portugal Portugal

Tags: rezept:glutenfrei zutat:petersilie zutat:lauch zutat:moehre herkunft:pt zutat:joghurt zutat:tomatenmark zutat:quark zutat:weissweinessig zutat:tunfisch

Geschrieben von Jan Theofel am 21.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Brotaufstriche | 2 Kommentare

20.06.10

Süßer Maisbrei (Rezept von der Elfenbeinküste)

Süßer Maisbrei

Auch wenn der Zuckermais schon das süßliche im Namen trägt, so setzen wir Mais doch meistens für herzhafte und weniger für süße Gerichte ein. Dieses hier von der Elfenbeinküste ist da dann eine Ausnahme. Dort wird getrockneter Mais zu einem süßen Maisbrei verarbeitet.

Weiter lesen "Süßer Maisbrei (Rezept von der Elfenbeinküste)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Elfenbeinküste Elfenbeinküste

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:milch zutat:zimt herkunft:ci zutat:mais zutat:zucker

Geschrieben von Jan Theofel am 20.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Brasilianischer Gemüseauflauf

Brasilieniascher Gemüseauflauf

Mit diesem brasilianischen Gemüseauflauf habe ich zum zweiten Mal Chayoten verwendet. Sie werden hier zusammen mit Möhren und grünen Bohnen als Auflauf gebacken. Wenn man bedenkt, dass Chayoten einen ähnlichen Geschmack und eine vergleichbare Kocheigenschaft wie Kohlrabi haben, kann man mit diesen das Rezept auch leicht in einer europäischen Version nachkochen.

Weiter lesen "Brasilianischer Gemüseauflauf" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: / laktosefrei: nein
Herkunft: Brasilien Brasilien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:milch zutat:kohlrabi herkunft:br zutat:moehre zutat:bohne zutat:butter zutat:mehl zutat:parmesan zutat:chayote

Geschrieben von Jan Theofel am 20.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Lachstartar mit Kiwi (Rezept aus Neuseeland)

Lachstartar mit Kikis

Dieses Rezept aus Neuseeland stellt quasi deren Variante zu dem klassischen Lachstartar mit Avocado dar. Dort ist die Frucht zwar auch grün, aber es handelt sich um Kiwis, also eben Lachstartar mit Kiwis.

Weiter lesen "Lachstartar mit Kiwi (Rezept aus Neuseeland)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Neuseeland Neuseeland

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:nz zutat:zitrone zutat:ingwer zutat:lachs zutat:fruehlingszwiebel zutat:baguette zutat:kiwi

Geschrieben von Jan Theofel am 20.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vorspeisen | 0 Kommentare

Caprese (Rezept aus Italien)

Klassisches Caprese

Während ich schon über 40 Rezepte aus Italien online habe, fehlen dort immer noch grundlegende Klassiker wie dieses Caprese. Für den perfekten Geschmack solltet ihr hier auf jeden Fall auf Büffelmozzarella und eine sehr gute Tomatensorte, etwa San Marzano oder Ochsenherztomaten, setzen. Dazu noch frisches Basilikum und ein sehr gutes Olivenöl - fertig ist dieser Klassiker aus Italien.

Weiter lesen "Caprese (Rezept aus Italien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Italien Italien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei herkunft:it zutat:olivenoel zutat:basilikum zutat:mozzarella

Geschrieben von Jan Theofel am 20.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vorspeisen | 0 Kommentare

Warenkunde: Mini-Kiwi

Mini-Kiwi

Ende letzten Jahres habe ich das erste Mal Mini-Kiwis in einem kleinen Obst- und Gemüseladen in München entdeckt. Natürlich war sofort mein Interesse geweckt und ich habe mir eine Schale dieser kleinen Früchte mitgenommen und sie probiert.

Form und Aussehen

Die Mini-Kiwis sehen den handelsüblichen Kikifrüchten nicht wirklich ähnlich. Sie haben etwa die Größe von Stachelbeeren und auch in etwa deren Form. Soweit ich weiß, besteht da auch biologisch betrachtet eine Verwandschaft - daher ist die Ähnlichkeit dann nicht weiter verwunderlich. Außen sind die Früchte von einer grünlichen bis rötlichen Schalte bedeckt. Erst als ich die Früchte aufschnitten und das grüne Fruchtfleisch und die Kerne gesehen haben, fühlte ich mich an ein Kiwi erinnert. Je nach Sorte kann die Haupt noch leicht pelzig sein - ich habe solche und solche erwischt.

Im Handel werden die Mini-Kiwis wie Beeren in Schalen angeboten. Die Größe hängt von dem jeweiligen Erzeuger ab. Ich habe Schalen mit 100g, 250g und 500g gefunden. Die Preise sind leider entsprechend hoch.

Saison und Einkauf

Saison ist bei uns ab Oktober und geht bis an den Jahreswechsel heran. Dies ist von der Sorte und der Herkunft abhängig.

Gefunden habe ich die Mini-Kiwis bislang ausschließlich in sehr gut sortierten Obst- und Gemüseläden die auch ansonsten besondere und alte Sorten im Angebot haben. Generell scheinen die Mini-Kiwis gerade erst im Kommen zu sein und ich hoffe, dass sie möglichst rasch den Weg in den normalen Lebensmittelhandel finden werden.

Geschmack und Gesundheit

Geschmacklich stehen die Mini-Kiwis ihren großen Artgenossen in Nichts nach. Im Gegenteil: Sie schmecken viel intensiver und aromatischer. Für mich persönlich gilt: Normalen Kiwis kann ich nicht viel abgewinnen, die kleinen Vertreter schmecken mir hingegen.

Die Frucht kann mit der ganzen Schale verzehr werden. Nur die Stiele müssen wie bei anderen Beeren entfernt werden. Das hat den Vorteil, dass dort viele Nährstoffe sitzen, die im Gegensatz zur normalen Kiwi mitgegessen werden.

Das Gourmet-Blog nennt die Mini-Kiwi aufgrund des Geschmacks und den vielen Vitaminen auch den "Gourmet-Porsche unter den Kiwisorten". Dem kann ich nur zustimmen.

Einsatz in der Küche

Wie Beeren können die Mini-Kiwis natürlich einfach pur gegessen werden. Einfach waschen und ab dafür - lecker! Ansonsten könnt ihr sie bei jedem Rezept mit Kiwi einsetzen. Dabei einfach einfach die im Rezept angegebene Menge entsprechend der einer großen Frucht wählen.

Ökologische Aspekte

Wer jetzt mahnend den Finger heben möchte um darauf hinzuweisen, dass es ökologisch nicht vertretbar ist, noch mehr Obst vom anderen Ende der Welt zu verzehren, weil dieses sicherlich eingeflogen muss, der hat nur teilweise Recht. Es gibt zwar in Übersee Produzenten, die sich auch einen Teil des neuen Markts sichern wollen. Aber die Mini-Kiwis sind frostresistent und können auch in Deutschland bzw. Europa angebaut werden. Damit sind sie der herkömmlichen Kiwi nicht nur geschmacklich sondern auch ökologisch um Längen überlegen, weil sie nicht mehr eingeflogen werden müssen.

Auch der Anbau im eigenen Garten ist problemlos möglich. Ich werde die Gärtnerin mal bitten, etwas zu diesem Thema zu schreiben.

Fazit

Nicht nur geschmacklich sondern auch aus gesundheitlichen und ökologischen Aspekten schlägt die Mini-Kiwi die herkömmliche Kiwi klar. Wenn ihr die Frucht im Herbst im Laden entdeckt und sie aus heimischem Anbau stammt, schlagt bitte sofort zu. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Tags: mini-kiwi

Geschrieben von Jan Theofel am 20.06.2010 um 13:21 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Lebensmittel | 2 Kommentare

Kürbispüree (Rezept aus Paraguay)

Kürbispüree

Wenn du Kürbis magst, wird die dieses Rezept für ein Kürbispüree aus Paraguay sicherlich munden. Es verbindet den Geschmack des Kürbis mit etwas Maismehl und Frischkäse. Schlicht aber schmackhaft.

Die Mengen hier sind für vier große Portionen angeben. Ich könnt das auch auf mehr Teller verteilen und als Beilage servieren.

Weiter lesen "Kürbispüree (Rezept aus Paraguay)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Paraguay Paraguay

Tags: wm-rezept-2010 zutat:frischkaese rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:milch herkunft:py zutat:maismehl zutat:zwiebel zutat:kuerbis

Geschrieben von Jan Theofel am 20.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Tomaten mit Zucchinifüllung (Rezept aus der Slowakei)

Tomaten mit Zucchinifüllung

Es gibt unterschiedlichste Rezepte für gefüllte Tomaten. Eine Variante mit Semmelbrösel und Käse und eine spanische Tapas-Version mit Krabben habe ich hier schon vorgestellt. Hier kommt nun Version mit einer Zucchinifüllung.

Weiter lesen "Tomaten mit Zucchinifüllung (Rezept aus der Slowakei)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: / glutenfrei: / laktosefrei:
Herkunft: Slowakei Slowakei

Tags: m-rezept-2010 herkunft:sk zutat:zucchini zutat:tomate zutat:butter zutat:basilikum zutat:knoblauch zutat:semmelbroesel

Geschrieben von Jan Theofel am 20.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kleine Mahlzeiten | 0 Kommentare

19.06.10

Süße Buttermilchsuppe (Rezept aus Dänemark)

Süße, kalte Buttermilchsuppe aus Dänemark

Bei meiner Suche nach Rezepten aus Dänemark bin ich auf diese außergewöhnliche Suppe gestoßen: Sie ist nicht nur kalt sondern auch süß. Und da ich Buttermilch sehr gerne mag, musste ich diese Buttermilchsuppe natürlich ausprobieren. Ich kann nur sagen: Sehr lecker! Und vor allem jetzt im Sommer diese Art der Suppe besonders erfrischend, da sie ohne Kochen nur aus gekühlten Zutaten hergestellt wird.

Weiter lesen "Süße Buttermilchsuppe (Rezept aus Dänemark)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Dänemark Dänemark

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zitrone zutat:mandel zutat:vanille zutat:zucker zutat:buttermilch herkunft:dk zutat:weinstein

Geschrieben von Jan Theofel am 19.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Fisch mit Okra-Kürbiskern-Sauce (Rezept aus Kamerun)

Fisch mit Kürbiskernsauce

Bei diesem Rezept aus Kamerun wird Fisch verarbeitet. Aber statt wie vielleicht erwartet frischer Fisch wird hier geräucherter Fisch mit einer Okra-Kürbiskernsauce zubereitet. Ein interessante Kombination, auch wenn Okraschoten nicht ganz mein Fall sind.

Weiter lesen "Fisch mit Okra-Kürbiskern-Sauce (Rezept aus Kamerun)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Kamerun Kamerun

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:cm rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:glutenfrei zutat:petersilie zutat:palmoel zutat:okraschote zutat:kuerbiskerne zutat:geraeucherter-hering

Geschrieben von Jan Theofel am 19.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 1 Kommentare

Käsepastete (Rezept aus Australien)

Käsepastete

Der Vorbereitsungsaufwand für diese Käsepastete aus Australien ist nicht unerheblich. Das seht ihr schon daran, dass der Text für dieses Rezept etwas doppelt so viele Zeichen hat wie der Durchschnitt hier... Aber lasst euch versichert sein: Der Aufwand lohnt sich, denn diese Pastete schmeckt ganz hervorragend.

Weiter lesen "Käsepastete (Rezept aus Australien)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Australien Australien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:paprika zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:petersilie zutat:thymian zutat:zwiebel herkunft:au zutat:butter zutat:creme-double zutat:gorgonzola zutat:knoblauch zutat:mehl zutat:parmesan zutat:muskatnuss zutat:ricotta zutat:mozzarella zutat:fontina

Geschrieben von Jan Theofel am 19.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Herzhaftes Gebäck | 0 Kommentare

Fruchtige Riesengarnelen (Rezept aus Ghana)

Fruchtige Riesengarnelen

Eigentlich sind Garnelen und Obst eine sehr klassische Kombination. Zum meiner Schande muss ich aber gestehen, dass diese fruchtigen Rießengarnelen aus Ghana trotzdem mein erstes selbst zubereitetes Rezept war, bei dem diese Kombination im Vordergrund steht. Die Panade der Garnelen hätte ich mir dabei fruchtiger vorgestellt, aber die Fruchtsauce zu den Garnelen holt das auf jeden Fall gut raus.

Weiter lesen "Fruchtige Riesengarnelen (Rezept aus Ghana)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Ghana Ghana

Tags: wm-rezept-2010 rezept:laktosefrei zutat:zitrone herkunft:gh zutat:ananas zutat:weissbrot zutat:garnele zutat:mango zutat:mandarine zutat:ananasmarmelade

Geschrieben von Jan Theofel am 19.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Garnelen | 0 Kommentare

Gurkenbecher mit Wasabi-Füllung (Rezept aus Japan)

Gefüllte Gurkenbecher mit Wasabi-Mayonnaise

In Japan sind die typischen Gurken die, die wir als Minigurken kennen. In diesem Rezept werden sie als Gurkenbecher mit Wasabi-Füllung verarbeitet. Das Gericht könnt ihr als kleine Vorspeise oder auch als Fingerfood auf einem Buffet anbieten.

Weiter lesen "Gurkenbecher mit Wasabi-Füllung (Rezept aus Japan)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Japan Japan

Tags: zutat:lachsrogen wm-rezept-2010 zutat:japanische-mayonnaise rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:gurke herkunft:jp zutat:wasabi

Geschrieben von Jan Theofel am 19.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vorspeisen | 0 Kommentare

Nestkartoffeln (Rezept aus den Niederlanden)

Nestkaroffeln

Dieses holländische Rezept für Nestkartoffeln ist sehr einfach, sättigend und schmackhaft: Einfach große Kartoffeln nehmen und mit Käse und Ei füllen. Es erinnert mich nicht nur dem Namen sondern auch den Zutaten nach an die Kartoffelnester, die meine Mutter uns früher öfters mal zubereitet hat.

Weiter lesen "Nestkartoffeln (Rezept aus den Niederlanden)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Niederlande Niederlande

Tags: zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:kartoffel herkunft:nl zutat:gouda wm-rezepte-2010

Geschrieben von Jan Theofel am 19.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 0 Kommentare

18.06.10

Kompott von getrockneten Früchten (Rezept aus Algerien)

Kompott von getrockneten Früchten

Eine schöne Idee für ein Dessert ist das Kompott aus getrockneten Früchten, wie es in Algerien gegessen wird. Es ist allerdings ziemlich süß und wenn ihr mich fragt für einen Nachtisch deutlich zu mächtig. Daher würde ich die Mengen auf 12-16 kleine Gläschen verteilen und diese mit mehr Schlagsahne anrichten. So wird ein kleines süßes Vergnügen für ein Buffet daraus.

Weiter lesen "Kompott von getrockneten Früchten (Rezept aus Algerien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Algerien Algerien

Tags: herkunft:dz wm-rezept-2010 zutat:getrocknete-kirschen zutat:suesse-sahnezutat:getrocknete-aprikosen rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:rosinen zutat:limette zutat:rohrzucker zutat:pistazie zutat:getrocknete-pflaumenzutat:getrocknete-feigenzutat:dattel zutat:orangenbluetenwasser

Geschrieben von Jan Theofel am 18.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Crumpets (Rezept aus England)

Crumpets

Diese Crumpets sind als englische Pfannkuchen den bekannten Pancakes doch nicht unähnlich. Allerdings werden sie im Gegensatz zu diesen mit Hefe zubereitet. Sie eignen sich zum Frühstück, als Nachtisch oder zum Tee zwischendurch.

Weiter lesen "Crumpets (Rezept aus England)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: England England

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch zutat:milch herkunft:gb zutat:mehl zutat:hefe

Geschrieben von Jan Theofel am 18.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Buttermilchbrötchen (Rezept aus den USA)

Buttermilchbrötchen

Diese Buttermilchbrötchen sind in den USA beheimatet. Sie erinnern mich ein wenig an Scones unterscheiden sich aber auch etwas von ihnen.

Weiter lesen "Buttermilchbrötchen (Rezept aus den USA)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: USA USA

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch herkunft:us zutat:backpulver zutat:butter zutat:natron zutat:mehl zutat:buttermilch

Geschrieben von Jan Theofel am 18.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Brötchen | 0 Kommentare

Kleine Kartoffelklöße mit Garnelensauce (Rezept aus Slowenien)

Kartoffelknödel mit Scampi

Auch bei diesem Rezept aus Slowenien merkt man auch wieder die Nachbarschaft zu Italien. Denn diese kleinen Kartoffelklöße mit Garnelen erinnern stark an ihr italienisches Pendant in Form der Gnocchi. Diese Kartoffelklöße sind jedoch etwas größer und eckiger geformt. Schmecken tun sie jedoch genau so gut.

Weiter lesen "Kleine Kartoffelklöße mit Garnelensauce (Rezept aus Slowenien)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: / laktosefrei: nein
Herkunft: Slowenien Slowenien

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:si zutat:ei rezept:glutenfrei zutat:kartoffel zutat:petersilie zutat:weisswein zutat:mehl zutat:parmesan zutat:garnele zutat:suesse-sahne

Geschrieben von Jan Theofel am 18.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Garnelen | 0 Kommentare

Gurken-Paprika-Gemüse (Rezept aus Serbien)

Gurken-Paprika-Gemüse

Wer sagt denn bitte, dass Balkan-Küche immer das Klischee einer sehr fleischlastigen Küche erfüllen muss? Dieses Gurken-Paprika-Gericht aus Serbien zeigt, dass es auch anders geht...

Weiter lesen "Gurken-Paprika-Gemüse (Rezept aus Serbien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Serbien Serbien

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:rs zutat:tomate zutat:paprika rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zwiebel zutat:gurke zutat:saure-sahne zutat:dill

Geschrieben von Jan Theofel am 18.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Flachswickel (Rezept aus Deutschland)

Flachswickel

Für alle Nichtschwabem (zu denen ich streng genommen auch zähle) sollte ich kurz erklären, was Flachswickel sind. Es handelt sich dabei um ein süßes Hefegebäck, das zu einer Art Zopf verschlungen und mit Hagelzucker bestreut gebacken wird. Obwohl es hier seinen Ursprung hat, findet man es leider nur noch selten bei unseren Bäckern. Aber wir können Flachswickel zum Glück nach diesem Rezept recht einfach zu Hause selbst backen.

Weiter lesen "Flachswickel (Rezept aus Deutschland)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Deutschland Deutschland

Geschrieben von Jan Theofel am 18.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Süßes Gebäck | 0 Kommentare

17.06.10

Chiligratin (Rezept aus Mexiko)

Chiligratin

Dieses feurige Chiligratin stammt aus Mexiko. Wer es nicht gar so scharf mag, kann es statt mit Chilies auch mit grünen Paprika und etwas Chilies zubereiten.

Weiter lesen "Chiligratin (Rezept aus Mexiko)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Mexico Mexico

Tags: zutat:anaheim-chili zutat:poblano-chili m-rezept-2010 zutat:paprika rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:creme-fraiche herkunft:mx zutat:sahne zutat:feta

Geschrieben von Jan Theofel am 17.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Clafoutis (Rezept aus Frankreich)

Clafoutis

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob ich Clafoutis, einen französischen Kirschauflauf, zuerst bei einem unserer Urlaube in Frankreich oder hier in Deutschland gegessen habe. Aber egal wo es war - geschmeckt hat er definitiv. Das tut er nämlich jedes Mal - auch wenn ihr in zubereitet.

Weiter lesen "Clafoutis (Rezept aus Frankreich)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Frankreich Frankreich

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:milch herkunft:fr zutat:vanille zutat:butter zutat:mehl zutat:zucker zutat:kirsche

Geschrieben von Jan Theofel am 17.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Süßes Gebäck | 1 Kommentare

Bohnenbällchen mit Chilisauce (Rezept aus Nigeria)

Afrikanische Bohnenbällchen mit Chilisauce

Hier kommt der erste Ersatzspieler bei meiner WM-Aktion. Eigentlich wollte ich heute für Nigeria ein Keksrezept ins Rennen schicken. Dummerweise habe ich die Fotos davon in der kleinen Vorschau für die der ANZAC Biscuits gehalten und kurzerhand unwiederbringlich gelöscht, weil das Rezept ja schon online ist und ich dachte, die Bilder bräuchte ich nicht mehr...

Statt dessen habe ich heute dann diese Bohnenbällchen mit Chilisauce aus Nigeria für euch, die eigentlich erst zum dritten nigerianischen Spiel geplant waren. Ähnliche Rezepte findet man übrigens in vielen Bereichen Afrikas.

Weiter lesen "Bohnenbällchen mit Chilisauce (Rezept aus Nigeria)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Nigeria Nigeria

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:ng zutat:wachtelbohnen rezept:laktosefrei zutat:paprika zutat:ei rezept:vegetarisch zutat:zitrone zutat:chili zutat:zwiebel zutat:backpulver zutat:knoblauch zutat:mehl

Geschrieben von Jan Theofel am 17.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 1 Kommentare

Kürbispasteten mit Schafskäse (Rezept aus Griechenland)

Kürbispasteten mit Schafskäse

Freut euch schon mal auf die nächste Kürbisssaison. Denn dieses Rezept für Kürbispasteten mit Schafskäse aus Griechenland kann ich euch sehr ans Herz legen. Aufgrund ihrer Größe kann man die auch gut irgendwo mit hinnehmen und beispielsweise als Mittagessen in der Firma verspeisen. Guten Appetit!

Weiter lesen "Kürbispasteten mit Schafskäse (Rezept aus Griechenland)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Griechenland Griechenland

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch zutat:petersilie zutat:butter zutat:olivenoel zutat:kuerbis zutat:blaetterteig zutat:feta zutat:ricotta herkunft:gr

Geschrieben von Jan Theofel am 17.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Herzhaftes Gebäck | 0 Kommentare

Koreanische Gemüseplatte

Koreanische Gemüseplatte

Diese koreanische Gemüseplatte kann mit verschiedenen Sorten Gemüse zubereitet werden. Dabei werden diese jeweils mit einem Hauch verschiedenster Zutaten aromatisiert. Hier eine Variante mit Spinat, Bambussprossen und Shiitake-Pilzen. Ihr könnt natürlich auch jeden der Bestandteile dieses Gerichts einzeln zubereiten.

Weiter lesen "Koreanische Gemüseplatte " »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Korea Korea

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan zutat:bambussprossen rezept:laktosefrei zutat:spinat rezept:vegetarisch zutat:sesam herkunft:kr zutat:sojasauce zutat:sesamoel zutat:shiitake zutat:reiswein

Geschrieben von Jan Theofel am 17.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Forellenfilets mit Pilzen (Rezept aus Argentinien)

Forellenfilet mit Waldpilzen

Auf den ersten Blick wirkt dieses Rezept doch sehr europäisch. Dennoch stammt es aus Argentinien, wo es sehr ähnliche Zutaten für diese Forellenfilets mit Pilzen gibt.

Weiter lesen "Forellenfilets mit Pilzen (Rezept aus Argentinien)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Argentinien Argentinien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:sekt zutat:waldpilze herkunft:ar zutat:butter zutat:forelle zutat:portwein zutat:suesse-sahne

Geschrieben von Jan Theofel am 17.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

16.06.10

Avocados mit Gorgonzola (Rezept aus Uruguay)

Avocado mit Gorgonzola

Ich liebe Avocados und als ich dieses Rezept aus Uruguay gefunden habe, musste ich es natürlich sofort ausprobieren: Avocado mit Schimmelkäse. Und euch will ich es euch natürlich auch nicht vorenthalten, denn das Gericht ist in 10 Minuten zubereitet und schmeckt phantastisch.

Weiter lesen "Avocados mit Gorgonzola (Rezept aus Uruguay)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Urugay Urugay

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch zutat:zitrone zutat:avocado zutat:olivenoel zutat:gorgonzola zutat:basilikum zutat:balsamico-essig herkunft:uy

Geschrieben von Jan Theofel am 16.06.2010 um 18:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vorspeisen | 0 Kommentare

Kürbis-Mais-Püree Umga (Rezept aus Südafrika)

Umga, ein afrikanischer Kürbis-Mais-Brei

Während die Spieler, Reporter und Besucher bei der WM in Südafrika sicherlich gut versorgt werden, sollten wir nicht vergessen, dass viele Südafrikaner keine gesicherte Nahrungsmittelversorgung haben. Für sie sind sehr einfache Rezepte wie dieses Umga, ein traditioneller afrikanischer Mais-Kürbis-Brei, alltäglich.

Weiter lesen "Kürbis-Mais-Püree Umga (Rezept aus Südafrika)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Südafrika Südafrika

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zimt zutat:maismehl zutat:kuerbis zutat:nelke herkunft:za

Geschrieben von Jan Theofel am 16.06.2010 um 18:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 0 Kommentare

Käse-Möhren-Quiche (Rezept aus der Schweiz)

Kase-Möhren-Quiche

Unsere Nachbarn in der Schweiz beneide ich schon um Rezepte wie dieses. So eine herzhafte Käse-Möhren-Quiche ist einfach etwas, was ich immer wieder gerne esse: Frisches Gemüse dazu ein kräftiger Bergkäse und ein paar Zutaten um den Geschmack zu verfeinern. Bodenständig und lecker.

Weiter lesen "Käse-Möhren-Quiche (Rezept aus der Schweiz)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Schweiz Schweiz

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei zutat:moehre zutat:koriander zutat:joghurt herkunft:ch zutat:butter zutat:greyerzer zutat:knoblauch zutat:mehl zutat:muskatnuss

Geschrieben von Jan Theofel am 16.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Herzhaftes Gebäck | 2 Kommentare

Eier gefüllt mit Möhren (Rezept aus Spanien)

Gefüllte Eier mit Möhre und Safran

Die Tapas-Rezepte sind eine meiner Lieblingsrubriken hier: Man stellt schnell eine Kleinigkeit in der eigenen Küche her, die dann auch noch phantastisch schmeckt. Das trifft auch auf diese gefüllten Eier mit Möhre zu. Schnell und lecker. Tapas in Höchstform.

Weiter lesen "Eier gefüllt mit Möhren (Rezept aus Spanien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Spanien Spanien

Tags: wm-rezept-2010 rezept:laktosefrei zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:moehre zutat:tabasco herkunft:es zutat:safran zutat:olivenoel zutat:pistazie

Geschrieben von Jan Theofel am 16.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Tapas | 0 Kommentare

Lachs mit Garnelen und Pilzen (Rezept aus Chile)

Lachs mit Garnelen und Pilzen

Für Feuer in der Küche sorgt dieses Rezept aus Chile. Und das nicht im Übertragenen Sinn, denn die Sauce für diesen Lachs mit Garnelen und Pilzen wird angezündet. Wenn ihr euch das nicht traut: Kein Problem. Ich wollte zwar, aber im entscheidenden Moment hat das Feuerzeug versagt. Dann muss die Sauce eben klassisch eingekocht werden. Geschmeckt hat es trotzdem wunderbar.

Weiter lesen "Lachs mit Garnelen und Pilzen (Rezept aus Chile)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Chile Chile

Tags: wm-rezept-2010 herkunft:cl rezept:laktosefrei zutat:champignons rezept:glutenfrei zutat:zwiebel zutat:lachs zutat:knoblauch zutat:garnele zutat:sherry

Geschrieben von Jan Theofel am 16.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

Schwarze-Bohnen-Suppe (Rezept aus Honduras)

Schwarze-Bohnen-Suppe aus Hondouras

Grundsätzlich versuche ich hier ja zu ähnliche Rezepte zu vermeiden. Aber wenn ich dieses Rezept für eine Schwarze-Bohnen-Suppe aus Honduras mit der Version aus Costa Rica gibt es da doch schon einige Unterschiede. Diese hier ist durch die Tomaten etwas fruchtiger und insgesamt etwas schärfer, daher bevorzuge ich es.

Weiter lesen "Schwarze-Bohnen-Suppe (Rezept aus Honduras)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Honduras Honduras

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan zutat:jalapeno herkunft:hn rezept:laktosefrei zutat:tomate zutat:paprika rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:chili zutat:petersilie zutat:koriander zutat:limette zutat:zwiebel zutat:knoblauch zutat:schwarze-bohnen zutat:oregano zutat:sherry

Geschrieben von Jan Theofel am 16.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 2 Kommentare

15.06.10

Pinienkernsuppe (Rezept aus Nordkorea)

Pinienkernsuppe

Dieses einfache Rezept für eine Pinienkernsuppe stammt aus Korea. Abgesehen von der Einweichzeit ist es schnell zubereitet und schmeckt schön nach Pinienkernen.

Weiter lesen "Pinienkernsuppe (Rezept aus Nordkorea)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Nordkorea Nordkorea

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan herkunft:kp rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:reis zutat:pinienkern

Geschrieben von Jan Theofel am 15.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 0 Kommentare

Paranusskuchen (Rezept aus Brasilien)

Paranusskuchen

Wenn ihr mich nach meiner persönlichen Meinung zu diesem Paranusskuchen aus Brasilien fragt, würde ich sagen, er ist zu süß. Aber er schmeckt schön nussig und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Ihr könnt den Kuchen auch mit etwas weniger Zucker backen. Dennoch gebe ich ihn euch hier nach meiner Rezeptvorlage wieder.

Weiter lesen "Paranusskuchen (Rezept aus Brasilien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Brasilien Brasilien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:paranuss zutat:ei rezept:vegetarisch herkunft:br zutat:mehl zutat:zucker zutat:sahne

Geschrieben von Jan Theofel am 15.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kuchen | 0 Kommentare

Honigkuchen (Rezept aus Portugal)

Honigkuchen

Honig zum Abbeißen - das bringt es bei diesem Honigkuchen aus Portugal ziemlich exakt auf den Punkt. Er schmeckt exakt so wie der Honig, den ihr dafür verwendet habt. Nur eben bissfest. Ein unglaubliches Geschmackserlebnis. Und das obwohl der Honigkuchen keine fünf Minuten Zubereitungszeit braucht.

Weiter lesen "Honigkuchen (Rezept aus Portugal)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei:
Herkunft: Portugal Portugal

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegetarisch zutat:milch herkunft:pt zutat:honig zutat:butter zutat:mehl

Geschrieben von Jan Theofel am 15.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kuchen | 3 Kommentare

Pfannkuchen mit Mangofüllung (Rezept von der Elfenbeinküste)

Pfannkuchen mit Mango gefüllt

Auf der ganzen Welt finden sich Pfannkuchengerichte. Dieses hier stammt von der Elfenbeinküste. Dort gibt es Pfannkuchen mit Mangofüllung. Als besondere Zutat kommen dabei geröstete Kakaobohnen zum Einsatz - kein Wunder bei einem Land das der größte Kakaoproduzent der Welt ist. Zusammen mit den süßen Mangos eine wunderbare Kombination.

Weiter lesen "Pfannkuchen mit Mangofüllung (Rezept von der Elfenbeinküste)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Elfenbeinküste Elfenbeinküste

Tags: wm-rezept-2010 zutat:kakaobohnen rezept:vegetarisch zutat:milch zutat:zitrone herkunft:ci zutat:butter zutat:mehl zutat:zucker zutat:mango

Geschrieben von Jan Theofel am 15.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 2 Kommentare

Kartoffelsalat (Rezept aus der Slowakei)

Kartoffelsalat

Der Kartoffelsalat ist ein friedfertiger Zeitgenosse: Einfach zuzubereiten, gut vorzubereiten und leicht zu transportieren. Nur daran, was ein "richtiger" Kartoffelsalat ist, scheiden sich die Geister, denn jede Region hat da so ihre Zubereitung. Und so ergänze ich heute meine Kartoffelsalat-Rezepte um diese weitere Variante aus der Slowakei.

Weiter lesen "Kartoffelsalat (Rezept aus der Slowakei)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Slowakei Slowakei

Tags: wm-rezept-2010 rezept:aktosefrei herkunft:sk zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:kartoffel zutat:moehre zutat:erbse zutat:zwiebel zutat:gurke zutat:mayonnaise rezept:kartoffelsalat

Geschrieben von Jan Theofel am 15.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 0 Kommentare

ANZAC Biscuits (Rezept aus Australien/Neuseeland)

ANZAC Biscuits

Diese Kekse haben eine lange Tradition. Benannt sind die ANZAC Biscuit nach den australischen und neuseeländischen Truppen, die im ersten Weltkrieg in Europa gekämpft haben. A.N.Z.A.C. steht dabei für "Australien and New Zeeland Army Corps".

Es ist unklar, wie das Rezept für die Kekse entstanden ist. Eine Variante ist, dass die Truppen sie selbst aus den wenigen Zutaten zubereitet haben, die sie während des Kriegs zur Hand hatten. Die wahrscheinlichere Variante ist jedoch, dass die zurückgebliebenen Frauen die Kekse zu Hause gebacken und dann ihren Männern an die Front geschickt haben. Das geht, da die Kekse relativ trocken und gut haltbar sind.

Weiter lesen "ANZAC Biscuits (Rezept aus Australien/Neuseeland)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Neuseeland Neuseeland

Tags: wm-rezept-2010 zutat:soda zutat:rohrzuckersirup herkunft:nz rezept:vegetarisch herkunft:au zutat:butter zutat:mehl zutat:zucker zutat:kokosnuss zutat:haferflocken

Geschrieben von Jan Theofel am 15.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Süßes Gebäck | 1 Kommentare

14.06.10

Sopa Paraguaya (Rezept aus Paraguay)

Sopa Paraguaya

Wer von euch Spanisch spricht, dürfte gerade etwas nachdenklich sein: "Sopa" heißt übersetzt nämlich "Suppe". Und was ihr hier auf dem Bild seht hat nichts mit einer flüssigen Suppe zu tun und die Rezeptketagorie ist auch noch "herzhaftes Gebäck". Was ist denn da schiefgelaufen? Gar nichts, wirklich! Die Sopa Paraguaya, die schon fast so eine Art Nationalgericht in Paraguay darstellt, ist keine Suppe sondern ein Gebäck. Woher der verwirrende Name stammt, ist leider nicht genau bekannt.

Und auch wenn die "Suppe" nicht so flüssig ist, super schmecken tut sie auf jeden Fall. Ich kann dieses Gericht aufgrund der sehr kurzen Zubereitungszeit und dem guten Geschmack wirklich für eure nächste Fußball-Party zu Hause empfehlen. Es lohnt sich definitiv.

Weiter lesen "Sopa Paraguaya (Rezept aus Paraguay)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Paraguay Paraguay

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei rezept:glutenfrei herkunft:py zutat:zwiebel zutat:mais zutat:gouda zutat:mehl zutat:sahne

Geschrieben von Jan Theofel am 14.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Herzhaftes Gebäck | 3 Kommentare

Gebackene Amalfi-Zitronen (Rezept aus Italien)

Gebackene Amalfi-Zitronen nach Jamie Oliver

Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal Amalfi-Zitronen ausprobiert. Das ist eine Zitronensorte mit einer besonders großen Frucht. Eines der bekanntesten Rezepte dazu sind gebackene Amalfi-Zitronen nach einem italienischen Rezept von Jamie Oliver. Dabei dienen die Zitronen als eine Art Rahmen für leckeres italienisches Antipasti.

Weiter lesen "Gebackene Amalfi-Zitronen (Rezept aus Italien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Italien Italien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:sardellenfilet zutat:bueffelmozzarelle zutat:amalfi-zitrone zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zitrone herkunft:it

Geschrieben von Jan Theofel am 14.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kleine Mahlzeiten | 0 Kommentare

Auberginensuppe (Rezept aus Kamerun)

Auberginensuppe

Wie eine afrikanische Schönheit sieht diese Auberginensuppe aus Kamerun leider nicht aus. Aber hier zählen mal wieder die inneren Werte. Und die können sich sehen lassen: Obwohl ich kein besonderer Fan von Auberginencremes bin und dachte, diese Suppe würde mir daher auch nicht schmecken, durfte ich mich gestern nach der Zubereitung eines Besseren belehren lassen: Die Auberginensuppe hat mir sehr gut geschmeckt.

Weiter lesen "Auberginensuppe (Rezept aus Kamerun)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Kamerun Kamerun

Tags: wm-rezept-2010 zutat:rinderfond zutat:getrocknete-garnelen herkunft:cm rezept:laktosefrei rezept:glutenfrei zutat:aubergine zutat:zwiebel zutat:gemuesefond zutat:garnele

Geschrieben von Jan Theofel am 14.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 0 Kommentare

Lachs-Avocado-Salat (Rezept aus Japan)

Roher Lachs mit Avocado als Salat

Ich weiß, dass roher Fisch nicht jedermanns Geschmack ist. Bei japanischen Rezepten kommt man aber doch nicht um ihn herum. So auch bei diesem Salat von rohem Lachs und Avocado. Die Kombination ist ein echter Klassiker und einfach immer wieder lecker. Nur die Mayonnaise fand ich hier nicht so passend; aber die kann man ja einfach weglassen.

Weiter lesen "Lachs-Avocado-Salat (Rezept aus Japan)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Japan Japan

Tags: wm-rezept-2010 zutat:bonitoflocken zutat:japanische-mayonnaise zutat:avocado herkunft:jp zutat:sojasauce zutat:sesamoel zutat:lachs zutat:fruehlingszwiebel zutat:lachskaviar zutat:kresse

Geschrieben von Jan Theofel am 14.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 0 Kommentare

Apfelkuchen ohne Backen (Rezept aus Dänemark)

Dänischer Apfelkuchen ohne Backen

In meinem dänischen Kochbuch heißt dieses Rezept "altmodischer Apfelkuchen". Ich könnte es mir im Gegenteil gut in der modernen Küche vorstellen, bei der man Dinge ja oft mal anders macht. Ich nenne ihn daher mal Apfelkuchen ohne Backen. Das trifft es dann ziemlich genau. Ausprobieren solltet ihr es so oder so - egal wie ihr es nennt. Denn für die kurze Zubereitungszeit schmeckt dieses Dessert unglaublich lecker!

Weiter lesen "Apfelkuchen ohne Backen (Rezept aus Dänemark)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Dänemark Dänemark

Tags: wm-rezept-2010 zutat:apfelbrei rezept:vegetarisch zutat:butter zutat:zucker zutat:sahne zutat:paniermehl herkunft:dk

Geschrieben von Jan Theofel am 14.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Nachtisch | 0 Kommentare

Spinat mit Kartoffeln und Ei (Rezept aus den Niederlanden)

Spinat mit Kartoffeln und Ei

Von unseren Nachbarin in den Niederlanden stammt dieses schlichte Rezept für Spinat mit Kartoffeln und Ei. Wenn ihr es mit wirklich guten Kartoffeln und frischem Spinat zubereitet ist so ein einfaches und bodenständiges Rezept nicht nur eine Abwechslung zu aufwendigen und exotischen Rezepten sondern schmeckt auch sehr gut.

Weiter lesen "Spinat mit Kartoffeln und Ei (Rezept aus den Niederlanden)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Niederlande Niederlande

Tags: wm-rezept-2010 zutat:ei zutat:spinat rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:kartoffel zutat:petersilie herkunft:nl zutat:muskatnuss

Geschrieben von Jan Theofel am 14.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 0 Kommentare

13.06.10

Apfelbrei (Rezept)

Apfelbrei

Natürlich könnt ihr Apfelbrei auch fertig im Glas kaufen. Aber wenn man es selbst zubereitet hat man nicht nur einen besseren Einfluss auf den Geschmack - etwa durch die Wahl der richtigen Äpfel - sondern auch auf die wegzulassenden Zusatzstoffe.

Weiter lesen "Apfelbrei (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: / laktosefrei: ja

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:apfel zutat:vanille zutat:zucker zutat:staerke

Geschrieben von Jan Theofel am 13.06.2010 um 22:39 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Basics | 2 Kommentare

Eingelegte Eier (Rezept aus Australien)

Eingelegte Eier

Habt ihr euch im April eigentlich gefragt, was aus den 40 Eiern geworden ist, die ich für die Tests von Bioostereierfarben gekocht habe? Ganz einfach: Ich habe mir ein australisches Rezept geschnappt und sie als eingelegte Eier weiterverarbeitet. Klar, dazu hätte ich sie nicht erst färben müssen - aber egal.

Die eingelegten Eier schmecken - wer hätte es gedacht - schön sauer. Es ist aber eine interessante Art Eier haltbar zu machen ohne sie nur zu kochen oder sie gleich zu eine tausendjährigen Eiern umzumodeln. Das wäre dann glaube ich nicht mehr so mein Fall...

Weiter lesen "Eingelegte Eier (Rezept aus Australien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Australien Australien

Tags: wm-rezept-2010 rezept:laktosefrei zutat:ei rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei herkunft:au zutat:pfeffer zutat:weissweinessig

Geschrieben von Jan Theofel am 13.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kleine Mahlzeiten | 0 Kommentare

Spargel-Tomaten-Salat (Rezept aus Deutschland)

Spargel-Tomaten-Salat aus Deutschland

Sicherlich erwartet ihr mit Spannung das erste deutsche WM-Rezepte. Das geht mir ähnlich, da ich immerhin schon über 30 Rezepte aus Deutschland online habe und ja immer versuchen will, etwas Neues zu bringen. Zum Auftakt habe ich mich für einen Spargel-Tomaten-Salat entschieden. Der passt gut in die Jahreszeit, ist schnell zubereitet und sehr lecker.

Weiter lesen "Spargel-Tomaten-Salat (Rezept aus Deutschland)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Deutschland Deutschland

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei herkunft:de zutat:spargel zutat:zitrone zutat:schnittlauch zutat:rapsoel

Geschrieben von Jan Theofel am 13.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 2 Kommentare

Spinat-Tomaten-Egusi-Eintopf (Rezept aus Ghana)

Eintopf aus Spinat, Tomate und Egusi

Dieser Eintopf mit Spinat, Tomaten und Egusi stammt aus Ghana. Er ist einfach zuzubereiten und wir in der Regel mit Reis serviert.

Bei Egusi handelt es sich um die Kerne einer speziellen Melonensorte, die in Westafrika oft zum Kochen verwendet werden. Bei uns sind sie leider schwer zu bekommen. Kürbiskerne stellen eine vergleichbare Alternative dar. Statt dem frischen Spinat sind in meiner Rezeptvorlage 450 g Tiefkühlspinat angegeben. Ich verwende jedoch lieber frische Zutaten und habe diesen entsprechend ersetzt.

Weiter lesen "Spinat-Tomaten-Egusi-Eintopf (Rezept aus Ghana)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Ghana Ghana

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan zutat:egusi rezept:laktosefrei zutat:tomate zutat:spinat rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zwiebel herkunft:gh zutat:tomatenmark zutat:sonnenblumenoel zutat:kuerbiskern

Geschrieben von Jan Theofel am 13.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 2 Kommentare

Bohnensuppe (Rezept aus Serbien)

Weiße-Bohnen-Suppe

Die meisten Rezepte meiner WM-Aktion habe ich Wochen oder gar Monate im Voraus zubereitet. Anders ist das bei der Menge der Rezepte gar nicht zu schaffen. Dieses hier ist eine Ausnahme, denn ich habe es mir heute zum Frühstück zubereitet. Quasi frisch vom Teller ins Blog gibt es aus Serbien die Bohnensuppe.

Weiter lesen "Bohnensuppe (Rezept aus Serbien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Serbien Serbien

Tags: wm-rezept-2010 rezept:vegan herkunft:rs rezept:laktosefrei zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:moehre zutat:zwiebel zutat:olivenoel zutat:knoblauch zutat:tomatenmark zutat:bohnen

Geschrieben von Jan Theofel am 13.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 0 Kommentare

Tagliatelle mit wildem Spargel (Rezept aus Slowenien)

Tagliatelle mit grünem Spargel

Diesem Rezept für Tagliatelle mit wildem Spargel aus Slowenien merkt man die regional ähnliche Küche zu Italien an. Das Rezept könnte auch gut von dort stammen. Die andere nachbarschaftliche Beziehung ist am Pršut, einem Schinken aus Kroatien zu erkennen. Durch den wilden Spargel, passt dieses Rezept natürlich perfekt in die aktuelle Jahreszeit.

Weiter lesen "Tagliatelle mit wildem Spargel (Rezept aus Slowenien)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Slowenien Slowenien

Tags: wm-rezept-2010 zutat:prsut herkunft:si rezept:vegetarisch zutat:spargel zutat:petersilie zutat:butter zutat:weisswein zutat:knoblauch zutat:parmesan zutat:pasta

Geschrieben von Jan Theofel am 13.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Pasta | 3 Kommentare

Couscous mit Gemüse (Rezept aus Algerien)

Couscous mit verschiedenem Gemüse

Im Maghreb, dem Nordwesten Afrikas, ist Couscous eine sehr typische Zutat. In diesem Rezept aus Algerien wird Couscous mit buntem Gemüse serviert. Das Rezept lohnt sich auf jeden Fall und das Gemüse kann auch mit anderen Beilagen wie etwa Reis serviert werden. Das wäre dann allerdings nicht mehr typisch für die Region.

Weiter lesen "Couscous mit Gemüse (Rezept aus Algerien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: / glutenfrei: ja / laktosefrei:
Herkunft: Algerien Algerien

Tags: zutat:daikon herkunft:dz wm-rezept-2010 zutat:couscous zutat:has-el-ranout rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:zucchini zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zimt zutat:moehre zutat:kreuzkuemmel zutat:zwiebel zutat:honig zutat:butter zutat:harissa zutat:tomatenmark zutat:suesskartoffel zutat:kichererbsen zutat:staudensellerie

Geschrieben von Jan Theofel am 13.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 0 Kommentare

12.06.10

Mac and Cheese (Rezepte aus den USA)

Dinerküche: Mac and Cheese

Aus der US-amerikanischen Diner-Küche stammt der Klassiker Mac and Cheese. Es handelt sich um italienische Maccaroni, die mit Käse im Ofen überbacken werden. In dieser Form schmeckt es nicht nur am Rande der amerikanischen Highways sondern auch bei uns zu Hause.

Weiter lesen "Mac and Cheese (Rezepte aus den USA)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: USA USA

Tags: zutat:senfpulver rezept:vegetarisch zutat:milch zutat:mascarpone herkunft:us zutat:olivenoel zutat:knoblauch zutat:mehl zutat:cheddar zutat:parmesan zutat:semmelbroesel wm-rezepte-2010 zutat:pasta

Geschrieben von Jan Theofel am 12.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Pasta | 0 Kommentare

Bohnensalat mit Ziegenkäse und Ei (Rezept aus England)

Grüner Bohnensalat mit Ziegenkäse und Ei

Da soll mal noch einer sagen, die Engländer könnten nicht gut kochen. Denn dieser Bohnensalat mit Ziegenkäse und Ei sieht nicht nur gut aus sondern schmeckt auch sehr lecker.

Weiter lesen "Bohnensalat mit Ziegenkäse und Ei (Rezept aus England)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: England England

Tags: zutat:ei zutat:tomaten rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:petersilie zutat:ziegenkaese herkunft:gb zutat:olivenoel zutat:senf zutat:sardellen zutat:sherryessig wm-rezepte-2010 zutat:bohnen

Geschrieben von Jan Theofel am 12.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 3 Kommentare

Papaya-Erdnuss-Sauce (Rezept aus Nigeria)

Papaya-Erdnuss-Sauce aus Nigeria

Das Rezept für diese Papaya-Erdnuss-Sauce stammt aus Afrika, genauer gesagt aus Nigeria. Ihr könnt die Sauce zu Reis oder zusammen mit Pasta servieren.

Weiter lesen "Papaya-Erdnuss-Sauce (Rezept aus Nigeria)" »

Eignung: vegetarisch: / vegan: / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Nigeria Nigeria

Tags: herkunft:ng rezept:vegetarisc rezept:vegan rezept:laktosefrei rezept:glutenfrei zutat:palmoel zutat:papaya zutat:erdnuss wm-rezepte-2010

Geschrieben von Jan Theofel am 12.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Saucen und Dips | 1 Kommentare

Walisische Torte (Rezept aus Argentinien)

Walisische Torte als Argentinien

Nein, schon richtig gelesen: Diese walisische Torte ist ein Rezept aus Argentinien. Mitte des 19. Jahrhunderts haben es walisische Einwanderer aus ihrer Heimat mitgebracht und von ihnen hat sich das Rezept in ganz Argentinien ausgebreitet.

Der Kuchen schmeckt durch seine Zutaten übrigens sehr weihnachtlich. Dennoch ist es kein spezieller Weihnachtskuchen.

Weiter lesen "Walisische Torte (Rezept aus Argentinien)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: nein / laktosefrei: nein
Herkunft: Argentinien Argentinien

Tags: zutat:likoer rezept:vegetarisch herkunft:ar zutat:butter zutat:natron zutat:mehl zutat:zucker zutat:kandierte-fruechte zutat:sultaninen wm-rezepte-2010 zutat:nuesse

Geschrieben von Jan Theofel am 12.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Kuchen | 2 Kommentare

Griechischer Bauernsalat (Rezept)

Griechischer Bauernsalat

Kein griechisches Restaurant bei uns in Deutschland kommt ohne ihn aus: Der Bauernsalat ist - zumindest aus hiesiger Sicht - ein Klassiker aus Griechenland. Hier eine Rezeptvariante dafür, die ihr ganz leicht zu Hause zubereiten könnt.

Weiter lesen "Griechischer Bauernsalat (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: / glutenfrei: ja / laktosefrei:
Herkunft: Griechenland Griechenland

Tags: rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:tomate zutat:paprika rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:zitrone zutat:petersilie zutat:zwiebel zutat:gurke zutat:olive zutat:olivenoel zutat:knoblauch zutat:oregano zutat:feta herkunft:gr wm-rezepte-2010

Geschrieben von Jan Theofel am 12.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 0 Kommentare

Glasnudeln mit Pilzen (Rezept aus Korea)

Glasnudeln mit Pilzen

Ob in einer schweren Pfanne oder ein einem Wok zubereitet: Diese Glasnudeln mit Pilzen bringen euch asiatischen Geschmack auf den Teller. Das Rezept dazu stammt aus Korea.

Weiter lesen "Glasnudeln mit Pilzen (Rezept aus Korea)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: ja / glutenfrei: nein / laktosefrei: ja
Herkunft: Korea Korea

Tags: wm-rezepte-1000 rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:paprika rezept:vegetarisch zutat:lauch zutat:champignon zutat:moehre zutat:zwiebel zutat:tofu herkunft:kr zutat:sojasauce zutat:sesamoel zutat:glasnudeln zutat:knoblauch zutat:austernpilze zutat:morchel

Geschrieben von Jan Theofel am 12.06.2010 um 11:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Vegetarische Hauptgerichte | 0 Kommentare

11.06.10

Lachs-Rillettes (Rezept aus Frankreich)

Lachs-Rillettes

Aus Frankreich stammt dieses Rezept für Lachs-Rillettes. Es handelt sich dabei um eine Fischcreme, die zu frischem Brot gegessen wird. Ideal passen Pumpernickel dazu. Die Zubereitung dauert nur 15 Minuten und lohnt sich für den leckeren Geschmack auf jeden Fall.

Weiter lesen "Lachs-Rillettes (Rezept aus Frankreich)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Frankreich Frankreich

Tags: zutat:stremellachs zutat:griechischer-joghurt zutat:raeucherlachs rezept:glutenfrei zutat:zitrone zutat:brunnenkresse herkunft:fr zutat:lachs zutat:butter zutat:schnittlauch wm-rezepte-2010

Geschrieben von Jan Theofel am 11.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Fisch | 0 Kommentare

Kalte Rucolasuppe (Rezept aus Uruguay)

Kalte Rucola-Suppe aus Uruguay

Bei kalten Suppen denkt man häufig zunächst an ein Gazpacho oder Gazpacho-Varianten. Diese kalte Rucolasuppe aus Uruguay (zum Spiel gegen Frankreich) unterscheidet sich von diesen dadurch, dass hier erst mal die Zutaten gekocht werden und dann wieder gekühlt werden. Erst zum Servieren wird die Suppe mit frischen Zutaten ergänzt. Eine sehr interessante Zubereitungsart und noch dazu eine leckere Suppe.

Weiter lesen "Kalte Rucolasuppe (Rezept aus Uruguay)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: / glutenfrei: ja / laktosefrei:
Herkunft: Uruguay Uruguay

Tags: rezept:vegan rezept:laktosefrei zutat:tomate zutat:paprika zutat:rucola rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:kartoffel zutat:lauch zutat:creme-fraiche zutat:gemuesefond zutat:fruehlingszwiebel wm-rezepte-2010 herkunft:uy

Geschrieben von Jan Theofel am 11.06.2010 um 18:30 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Suppen | 0 Kommentare

Garnelen mit Knoblauch und Chili (Rezept aus Mexiko)

Knoblauch-Garnelen mit feurigem Chili

Das zweite Team zum Auftaktspiel der WM stammt aus Mexiko. Von dort habe ich euch als traditionelles Rezept Garnelen mit Knoblauch und Chili ausgesucht. Als reine Knoblauchgarnelen kann es seine Herkunft aus der spanischen Tapas-Küche nicht verhehlen. Aber diese mexikanische Version ist mit heimischen Chilis nochmals verfeinert worden.

Weiter lesen "Garnelen mit Knoblauch und Chili (Rezept aus Mexiko)" »

Eignung: vegetarisch: nein / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: ja
Herkunft: Mexiko Mexiko

Tags: rezept:laktosefrei rezept:glutenfrei zutat:chili zutat:koriander herkunft:mx zutat:limette zutat:olivenoel zutat:knoblauch zutat:garnele wm-rezepte-2010

Geschrieben von Jan Theofel am 11.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Garnelen | 1 Kommentare

Bohnen-Pilz-Curry (Rezept aus Südafrika)

Bohnen-Pilz-Curry aus Südafrika

Zur Eröffnung meiner diesjährigen WM-Rezepte stammt erste Gericht zum Eröffnungsspiel natürlich vom Gastgeber Südafrika, der gegen Mexiko antritt.

Wie in vielen anderen afrikanischen Ländern macht sich auch in Südamerika der Einfluss Indiens auf die Küche durch zahlreiche Currygerichte bemerkbar. Hier eine Variante mit Gemüse: Bohnen-Pilz-Curry.

Weiter lesen "Bohnen-Pilz-Curry (Rezept aus Südafrika)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein
Herkunft: Südafrika Südafrika

Tags: zutat:kardamom rezept:curry rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:chili zutat:champignon zutat:moehre zutat:kreuzkuemmel zutat:zwiebel zutat:joghurt zutat:knoblauch zutat:tomatenmark wm-rezepte-2010 zutat:bohnen herkunft:za zutat:cashewnuesse

Geschrieben von Jan Theofel am 11.06.2010 um 14:00 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Gemüse | 2 Kommentare

09.06.10

Übersicht: Fußball-Kochbücher

Gerade mit Blick auf die WM wird es Zeit euch mal einen Überblick über Fußball-Kochbücher zu geben. Alle hier aufgeführten Titel habe ich selbst in meinem Bestand und will sie hier mal kurz anreißen und auf die ausführlichen Besprechungen verweisen. (Die Liste werde ich um weitere Kochbüchern erweitern, wenn ich diese bewerte.)

Weiter lesen "Übersicht: Fußball-Kochbücher" »

Tags: wm-rezepte-2010

Geschrieben von Jan Theofel am 9.06.2010 um 23:51 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Links | 0 Kommentare

08.06.10

Stuttgarter Food-Blogger-Treffen?

Nur mal so ein kurzer Gedanke: Nachdem es in Hamburg bereits vier Food-Blogger-Treffen gab, frage ich mich, ob wir so etwas in Stuttgart nicht auch auf die Beine stellen können.

Ziel und Zweck solcher Stuttgarter Food-Blogger-Treffens wäre das gemeinesame Kochen und Essen und natürlich der kulinarische aber auch technische Erfahrungsaustausch. Zielgruppe wären Personen, die Blogs betreiben, die sich vorrangig um Kochen und Genuss drehen.

Wenn ihr Interesse an so einem Treffen hättet, hinterlasst hier bitte einen Kommentar (werden moderiert) und gebt dabei eure echte Mailadresse an. Die wird nicht veröffentlicht, aber ich kann euch dann alle erreichen und würde mal eine Rundmail senden, wenn sich ein paar Leute gemeldet haben. Bitte tragt diesen Aufruf auch in euren Blogs oder per persönlicher Ansprache von euch bekannten Food-Bloggern im Raum Stuttgart weiter. Danke!

Tags: food-blogger-treffen ort:stuttgarter

Geschrieben von Jan Theofel am 8.06.2010 um 22:05 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Events | 4 Kommentare

07.06.10

Chayoten

Vier Chayoten

In den letzten Tagen habe ich einige Chayoten verarbeitet. Das es sich dabei um nicht ganz alltägliche Früchte in unserer Küche handelt, habe ich euch mal einige Informationen über sie zusammengestellt.

Frucht

Wie ihr dem Bild entnehmen könnt, handelt es sich bei Chayoten um hellgrüne Früchte. Ich würde sie als leicht birnenförmig beschreiben. Das Fruchtfleisch ist von einer dünnen Haut umschlossen, die etwas zäh sein kann. Im Inneren der Frucht befindet sich ein einzelner, flacher Kern.

Herkunft

Die Heimat der Pflanze Chayote, deren Name also identisch mit dem der Frucht ist, ist Südamerika. Sie wurde dort vermutlich bereits in vorkolumbianischer Zeit kultiviert.

Inzwischen wird sie auch in anderen Regionen angebaut. Der europäische Markt wird dabei vor allem aus Brasilien und Costa Rica gedeckt.

Verwendung in der Küche

Prinzipiell sind fast alle Pflanzenteile der Chayote in der Küche verwendbar. Ich selbst habe bislang jedoch nur Zugriff auf die Früchte gehabt. Und das auch nur ab und zu. Daher kann ich zu den anderen Pflanzenteilen leider nichts sagen.

Die Früchte habe ich bei uns im asiatischen Lebensmittelhandel gefunden. Der einzige unter ihnen in Stuttgart war jedoch auch nur der in der Breuningerunterführung. Selbst die gut sortierten Obst- und Gemüsestände in der Stuttgarter Markthalle haben sie nicht geführt oder gekannt.

Die Chayotenfrucht kann roh oder gekocht gegessen werden. Das Gewicht pro Stück liegt bei etwa 250-300 g. Neben der Farbe erinnern mich auch Geschmack und Konsistenz der Frucht ein wenig an Kohlrabi. Solltet ihr also Rezepte mit Chayoten zubereiten wollen und keine Früchte bekommen, würde ich als Ersatz auf Kohlrabi ausweichen.

Der Kern muss auf jeden Fall aus der Frucht herausgetrennt werden. Man soll ihn gut anpflanzen können, was ich selbst jedoch nicht ausprobiert habe. Die Schalte der Chayote kann sowohl roh als auch gekocht mitgegessen werden. Allerdings ist sie stellenweise etwas zäh. Für einen höheren Essgenuss würde ich das Schälen also auf jeden Fall empfehlen.

Das beim Schneiden der rohen Früchte ein klebriger Saft austreten soll und man sie daher unter fließendem Wasser verarbeiten sollte, konnte ich mit meinen Exemplaren nicht nachvollziehen. Möglicherweise gibt es hier verschiedne Sorten, die diese Eigenschaft haben. Ein Test kann also nicht schaden, bevor ihr anfangt, die rohen Früchte zu schneiden.

Tags: zutat-chayote

Geschrieben von Jan Theofel am 7.06.2010 um 23:59 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Lebensmittel | 0 Kommentare

01.06.10

Tomaten-Dattel-Salat (Rezept)

Tomaten-Dattel-Salat mit Parmesan und Pinienkernen

Dieses Rezept verdanke ich einigen Tomaten, die in den letzten Tagen weg mussten. Ich habe sie mit einigen Vorräten kombiniert und die Mengen etwas variiert, bis sie ganz gut zueinander passen. Und volia - fertig ist der Tomaten-Dattel-Salat mit Parmesan und Pinienkernen.

Aufgrund der Entstehung ist das Schöne dabei, dass ihr nur wenig frische Zutaten braucht. Und zwar eigentlich solche, die man sowieso immer im Haus hat. Der Tomaten-Dattel-Salat ist also auch ideal um kurzfristige Überraschungsgäste zu bewirten.

Weiter lesen "Tomaten-Dattel-Salat (Rezept)" »

Eignung: vegetarisch: ja / vegan: nein / glutenfrei: ja / laktosefrei: nein

Tags: zutat:tomate rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:dattel zutat:basilikum zutat:knoblauch zutat:parmesan zutat:pinienkern

Geschrieben von Jan Theofel am 1.06.2010 um 23:35 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Salate | 0 Kommentare

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp Berlin 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Archiv

Alle Artikel in der Übersicht im Archiv.

2014

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli

2013

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2012

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2011

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2010

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2009

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2008

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2007

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2006

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2005

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2004

Nov Dez

Jans Küchenleben © 2004—2014 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise