Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

« Gewinner der Grillstyle-Aktion | Startseite | Ironblogging - Ich blogge nun wieder öfters »

Orientalisches Fingerfood - Review

Orientalisches Figerfood von Ali Biçer

Vor ein par Tagen habe ich mal wieder durch meine Kochbücher gestöbert. Dabei ist mir Orientalisches Fingerfood von Ali Biçer in die Hände gefallen. Ich habe es schon 2009 als Rezensionsexemplar erhalten und erst jetzt ist es mir richtig aufgefallen. Schon seltsam, denn es ist ein sehr schönes Kochbuch mit vielen leckeren Rezepten aus dem Orient. Daher will ich es euch kurz vorstellen auch wenn es nur noch Restexemplare zu kaufen gibt.

Das Kochbuch hält sich nicht unnötig mit Theorie auf. Vor den Rezepten findet sich nur ein Inhaltsverzeichnis und ein kurzes persönliches Wort des Autors auf zwei Seiten. Darin wird unter anderem erklärt, dass er die Küche des Orients relativ weit fasst: Vom Balkan bis nach Afghanistan und von Marokko bis zum Libanon. Aber wenn man schon mal (oralen) Kontakt zum Fingerfood dieser Regionen hatte, weiß man auch, dass diese alle sehr lecker schmecken und man sie gut zusammenfassen kann.

Einen wichtige Hinweis neben dem Inhaltsverzeichnis, das sich über drei Seiten erstreckt, überliest man dort auf der zweiten Seite etwas leicht: Die meisten Mengen sind als Rezepte für sechs Personen ausgelegt. Das sollte man beachten, wenn man man in den Rubriken Pasteten/Saucen/Dips, Kalte Speisen, Gebäck, Vegetarisch, Fleisch/Fisch und Süßes Rezepte auswählt. Andererseits eignen sich die meisten Sachen auch, um sie aufzubewahren und später noch mal eine zweite Portion zu essen.

Praktisch sind die Menüvorschlage am Ende des Kochbuchs. Für den Leser werden dabei aus dem orientalischen Fingerfood folgende Fingerfood-Buffets zusammengestellt: Geburtstags-, Kinder-, Veganer-, Vegetarier-, Business-, Aphrodite- und Hochzeitsbuffet.

Von den beschriebenen Rezepten, bestehen die meisten aus recht wenigen Zubereitungsschritten und können so leicht nachgekocht werden. So ist es auch kein Problem, dass auf vielen Seiten zwei Rezepte zusammengefasst sind, denn sie sind dennoch sehr übersichtlich. Wer es gerne komplex hat, sollte also gleich mehrere Rezepte auf einmal zubereiten. ;-)

Etwa ein Drittel aller Rezepte ist mit einem ganzseitigen, appetitanregenden Foto abgebildet. Das macht Lust auf Nachkochen und sorgt für eine schöne Optik. Diese integriert sich gut in das ansprechende Layout wie ich es vom Verlag Hädecke gewohnt bin.

Fazit:

Dieses Buch kann ich allen Fans von orientalischem Fingerfood uneingeschränkt empfehlen. Es bietet für alle Geschmacksrichtungen und Essensvorlieben leckere und einfach zuzubereitende Rezepte.

Übersicht:

Titel: Orientalisches Fingerfood
Bewertung: 4.5/5 Kochmützen4.5 von 5 Kochmützen
Autor(en): Ali Biçer
Verlag: Hädecke
ISBN: 978-3-7750-0565-4
Bezugsquelle: Amazon
Beurteilung: Jan Theofel am 14.10.2011

Hinweis: Diese Rezension entstand dank eines Rezensionsexemplares, welches mir der Verlag überlassen hat.

Tags: verlag:haedecke

Geschrieben von Jan Theofel
am 14.10.2012um 17:42 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Kochbücher

0 Kommentare

 

TrackBacks für »Orientalisches Fingerfood - Review«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/6558

0 Kommentare zu »Orientalisches Fingerfood - Review«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp Berlin 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Archiv

Alle Artikel in der Übersicht im Archiv.

2014

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli

2013

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2012

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2011

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2010

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2009

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2008

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2007

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2006

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2005

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2004

Nov Dez

Jans Küchenleben © 2004—2014 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise