Jans Küchenleben

Rezepte, Ideen und Geschichten aus meiner Küche

Werbung: Schon probiert? Bei Amazon kannst Du Wein bestellen!

« Feigen mit Ziegenfrischkäse (Rezept) | Startseite | Spätzle Grundrezept »

Möhren-Avocado-Salat (Rezept)

Mähren-Avocado-Salat

Diesen Möhren-Avocado-Salat habe ich letztes Wochenende zubereitet. Eigentlich war es nur eine Resteverwertung bevor ich ein paar Tage weg fahren wollte. Aber dann hat sich das als leckere Kombination herausgestellt, also will ich das hier auch im Weblog vorstellen.

Bei den Möhren habe ich eine Sorte verwendet, bei der die Möhren außen lila sind. Ich finde sie machen nicht nur optisch einiges her sondern schmecken auch besser. Dafür halten sie sich meistens nicht so lange.

Zutaten

Mengenangaben für 4 Portionen

  • 4 Avocados
  • 500 g Möhren
  • 80 g Erdnusskerne (ungesalzen)
  • 2 Pkg. Kresse
  • 200 g nicht zu kräftigen Schnittkäse, z.B. Appenzeller oder Fol Epi
  • 12 EL Olivenöl
  • 4 EL Weißweinessig
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Mähren schälen, Enden abschneiden, längst halbieren und dann in Scheiben schneiden. Vom Käse die Rinde abschneiden und den Käse in kleine Würfel schneiden. Die Kresse waschen und etwas für die Garnitur zur Seite legen. Die Avocado schälen, einige Spalten schneiden und zur Seite legen. Den Rest in Würfel schneiden.
  2. Alle diese Zutaten und die Erdnusskerne in einer Schüssel mischen. Aus Olivenöl, Weißweinessig und Salz eine Vinaigrette mischen. Zum Möhren-Avocado-Salat geben und alles gut durchmischen.
  3. Den fertigen Salat auf vier Tellern verteilen und mit Avocado-Scheiben und etwas Kresse garnieren.

Service

Ähnliche Rezepte:
Andere Rezepte mit: Möhren Avocados Kresse Appenzeller Fol Epi Olivenöl Weißweinessig
Andere Rezepte aus der Rubrik: Salate

Tags: zutat:fol-epi rezept:vegetarisch rezept:glutenfrei zutat:moehre zutat:avocado zutat:olivenoel zutat:appenzeller zutat:weissweinessig zutat:kresse

Geschrieben von Jan Theofel
am 26.10.2012um 20:05 Uhr

Permalink

Abgelegt unter Salate

2 Kommentare

 

TrackBacks für »Möhren-Avocado-Salat (Rezept)«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/6564

2 Kommentare zu »Möhren-Avocado-Salat (Rezept)«

Wow, Jan!!! Genau meine Kragenweite. Liest sich sehr lecker das Rezept. Werd ich die Woche auf jeden Fall mal ausprobieren!

Ich liebe schnelle und einfache Rezepte!

Beste Grüße und bis bald!

1 | Coach Paul | 30.10.2012 um 9:11

Möhren-Avocado-Salat geht auch noch einfacher: Avocado würfeln, Möhren in dünne Scheiben schneiden, diese ggf. halbieren. Vermengen, mit Knoblauch, Essig und Öl anmachen, abschmecken. Gut durchziehen lassen.

Zum reinlegen, höre ich auf Parties immer wieder.

2 | Stefan | 12.11.2012 um 23:29

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.

Chef de cuisine

Hobbykoch Jan Theofel

Abonnieren?

Meine Beiträge kannst du regelmäßig per RSS-Feed oder per E-Mail lesen.

FoodBloggerCamp

FoodBloggerCamp Berlin 2014

Aktueller Monat

So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Archiv

Alle Artikel in der Übersicht im Archiv.

2014

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli

2013

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2012

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2011

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2010

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2009

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2008

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2007

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2006

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2005

Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez

2004

Nov Dez

Jans Küchenleben © 2004—2014 by Jan Theofel - Medien- und Werbedaten - Impressum - Datenschutzhinweise