Skip to content

5000 Fußballfans (Webseiten zur WM)

Die Idee erinnert ein wenig an The largset online stadium. Bei 5000footballfans.com gibt es aber im Gegensatz zu ersterem die Möglichkeit Fotos hochzuladen, die dann auf dem eigenen Platz angezeigt werden. Auch die Stadion-Darstellung ist mehr auf real gemacht. Ein eigenes Fanblog hat die Seite auch.

Auch bemerkenswert: Die andere Seite mit der gleichen Idee wurde Spreeblick beschrieben. Das hatte ganz offensichtlich (siehe dort die „Update“ Worte) den Effekt, dass das Stadion recht schnell voll wurde. Diese Seite hier wurde „nur“ auf Fooligan (ebenfalls aus dem Spreeblick Verlag) gelistet – und das Stadion ist wesentlich leerer.

via: Fooligan

2 Comments

  1. michael

    Na ja, ich weiss nicht, ich kenne beide Seiten: das Größte Online Stadion und 5000 footballfans.

    Meine persönliche Meinung: realbildupload ist ok, aber dafür was zu verlangen ist schon etwas frech. mir persönlich gefällt auch der stil des Größten Online Stadions eindeutig besser. Aber das ist ja Geschmackssache. Nur bei diesen komischen realbilder sieht das ganze nicht so toll aus. Die Funktionalität von 5000 footballfans.com habe ich nicht begriffen.

    Ich bin und bleibe im „Largest Online Stadium“, weil es erstens umsonst ist und zweitens ich schon sau viele fans aus anderen ländern kennen gelernt habe. mein fan sitzt übrigens hier:
    http://www.largestonlinestadium.com/fan/rastafari

    viele grüße
    michael

  2. sybille

    Habe deinen Artikel aufmerksam gelesen und muss
    dir sagen, dass man doch
    im größten Online Stadion
    auch sein echtes Bild
    hochladen kann! Und sogar
    so, dass es auch für andere
    User gut sichtbar und
    erkennbar ist:-)

    Da stimmt in der Recherche etwas nicht, oder haben die das erst nachträglich eingebaut?

    Viele Grüße
    Sybille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.