« Kostenfreies Buch zu Webseite Konzeptionierung | Main | Neue Version der GPL »

Gut das Vergleiche so objektiv sind

Die Bild Zeitung hat vor einigen Tagen Internet Explorer und Firefox verglichen. Aufgrund der hohen technischen Kompetenz unserer "Volksstimme" viel das Ergebnis klar zu Gunsten des Internet Explorers aus. Nun hat Sandra Wiegard den Vergleich selbst vorgenommen und kommt aufgrund einer logischen Argumentation statt dem reinen Zählen von Mausklicks auf ein anderes Ergebnis: Der Firefox ist klar besser als der Internet Explorer. [via C-Blog]

Geschrieben von Jan Theofel am 23.11.2004 um 7:58 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Internet

TrackBacks für »Gut das Vergleiche so objektiv sind«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1271

0 Kommentare zu »Gut das Vergleiche so objektiv sind«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.