« Seite zu Suchmaschinenoptimierung | Main | Thunderbird 1.0 ist entgültig da »

ADMIN-C haftet für Domaininhalte

Ein ADMIN-C ist nach Auffassung des Amtsgericht Bonn für Inhalte einer Domain mit haftbar zu machen auch wenn er ansonsten garnicht in Erscheinung tritt. [zum Urteil] Das könnte eine bittere Pille für viele werden. Denn gerade in der Goldgräber-Stimmung vieler Internetfirmen wurde am Anfang kaum auf eine korrekte Registrierung mit dem Kunden als ADMIN-C geachtet. Durch eine Übernahme einer solchen Firma habe ich schon ausreichend Fälle bearbeitet, wo es kaum noch möglich war den ADMIN-C ausfindig zu machen. Geschweige denn, dass dieser was von seinem Glück wusste. Das könnte noch zu vielen interessanten Rechtsfällen führen. [via Handakte WebLAWg]

Geschrieben von Jan Theofel am 7.12.2004 um 0:21 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Internet

TrackBacks für »ADMIN-C haftet für Domaininhalte«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1349

0 Kommentare zu »ADMIN-C haftet für Domaininhalte«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.