« Wieviele Open Source Lizenzen verträgt die Community? | Main | Schaden durch Pishing wird überschätzt »

Microsoft klagt wieder gegen unbekannten Spammer

Wenigstens wird hier mal wieder etwas Geld von Microsoft sinnvoll ausgegeben: Wegen Sex-Spams hat Microsoft Klage gegen Unbekannt in sieben Fällen eingereicht. [via Heise Newsticker]

Geschrieben von Jan Theofel am 5.12.2004 um 11:32 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Antispam

TrackBacks für »Microsoft klagt wieder gegen unbekannten Spammer«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1330

0 Kommentare zu »Microsoft klagt wieder gegen unbekannten Spammer«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.