« Weihnachten fällt für Microsoft aus | Main | Blogs als Nachrichtenquelle »

26.12.04

Top-Ten der Suchbegriffe bei Google

Das Jahr neigt sie dem Ende zu und es ist wieder mal Zeit für alle Statistiker dieser Welt interssante oder auch nutzlose Informationen aus diesem Jahr zusammenzustellen. Zu den interessanten Auswertungen gehört auf jeden Fall wie jedes Jahr die Auswertung der häufigsten Suchbegriffe. Hier die Top-Ten von Google:

Platz 2004 2003
1 Routenplaner yu-gi-oh
2 Wetter Jeanette Biedermann
3 Telefonbuch Paris Hilton
4 Paris Hilton BMW
5 Chat Stiftung Warentest
6 Christina Aguilera Findet Nemo
7 Bild Deutsche Bahn
8 Britney Spears Antivir
9 Aldi Nikolaus
10 Arbeitsamt Robbie Williams

Ich werde mich hüten zu versuchen hier einen Trend rauszulesen. Denn meiner Meinung nach ist die Anzahl der Worte hierfür ungenügend. Und auch die Information, wie häufig etwas gesucht wurde sind nicht geplant. Auch die monatlichen Aufstellungen von Google beantworten diese Fragen nicht und lassen ebenso keinen bestimmten Trend erkennen.

Auffällig finde ich jedoch, dass viele Begriffe in Google gesucht werden, die auch über die direkte Eingabe einer URL sicher zu finden wären: BMW unter www.bmw.de genauso wie Aldi durch www.aldi.de. Und manchmal stellt sich nur die Frage, ob es nun www.jeanettebiedermann.de oder www.jeanette-biedermann.de heissen muss. Aber der Test zeigt das umsichtige Marketingstrategen auch hier gleich beide Schreibweisen gesichert haben. Scheinbar ist vielen Internetnutzern der Sinn dieser seltsamen http-Angabe oben im Browser nicht ganz klar. Dafür spricht auch, dass ich in den Logdateien meiner Server immer wieder direkte Suchen nach www.theofel.de oder in der Firma nach www.etes.de finden kann. Also vielleicht weniger ein Trend als eine Feststellung: Die Anzahl der Anwender, die das Internet ohne das technische Verständnis (u.a. dieser seltsamen URL) nutzen wollen scheint immens hoch zu sein. Ich sage nicht, dass das schlecht ist, aber es birgt auch eine Reihe von Gefahren. Denken wir nur an das Phishing. Ich warte gespannt auf die erste Phishing-Seite, die gezielt "Deutsche Bank" Suchen in Google auf sich zieht...

[via CHIP]

Posted by xut at 26.12.04 21:36

Trackback Pings

TrackBack URL for this entry:
http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/302

Comments

Post a comment




Remember Me?

(you may use HTML tags for style)


Site Meter