« Bayessche Filter sind nur bedingt wirksam | Main | Die eBay-Dominanz »

Untersuchung der Wahrnehmung von Treffern in Suchmaschinen

Welche Treffer von Suchmaschinen nehmen die Benutzer wahr? Dieser Frage ist eine Studie von ENQUIRO nachgegangen. Dazu wurden die Augen von 50 Versuchspersonen bei der Betrachtung von jeweils fünf Google-Trefferlisten beobachtet. So wurde beispielsweise festgestellt, dass die ersten drei Suchergebnisse von allen Probanden angeschaut worden sind. Danach sinkt die Quote beachtlich. Den zehnten Treffer schauten nur noch 20% der Versuchspersonen an. Etwa halb soviel Aufmerksamkeit widmeten die Versuchspersonen den eingeblendeten Werbeanzeigen.

Grafisch aufbereitet ergibt sich folgendes Bild:
enquiro-search-results-golden-triangle.jpg
Bild: ENQIURO Search Experts

[via Werbung mit kleinem Budget]

Geschrieben von Jan Theofel am 21.03.2005 um 1:21 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Suchmaschinen und SEO

TrackBacks für »Untersuchung der Wahrnehmung von Treffern in Suchmaschinen«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1629

1 Kommentare zu »Untersuchung der Wahrnehmung von Treffern in Suchmaschinen«

womit ich nur noch einen weiteren grund dafür habe, mein menü rechts anzuordnen. danke für diesen kleinen ausblick :)

1 | zauberweib | 24.03.2005 um 22:19

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.