« Mein Google des Tages: "Wie funktioniert Google?" | Main | Karl Klammer für vi »

Google-Fight

Eigentlich ein relativ unnützes Spielzeug, aber Spaß macht es trotzdem: Google Fight wertet die Anzahl der Treffer zu zwei verschieden Stichworten in Google aus und ermittelt so einen "Sieger" der beiden Wörter. Wusstet ihr, dass "Linux" besser ist als "Sex"? [via Kulinarische Notizen für Genießer]

Geschrieben von Jan Theofel am 25.04.2005 um 22:44 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Suchmaschinen und SEO

TrackBacks für »Google-Fight«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/1735

1 Kommentare zu »Google-Fight«

Neben Googlefight, das ich ebenfalls vor einigen Wochen vorgestellt habe, möchte ich noch auf Preople hinweisen, das ähnlichen Spass bietet.

1 | Stephan Lamprecht | 26.04.2005 um 8:23

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.