« Interview mit UNIX | Main | Server Side Includes (SSI) mit Apache und XBitHack verwenden »

Movable Type: Ganzen Titel als Dateinamen verwenden

Das hat mich schon eine ganze Weile gestört und sollte nun ab diesem Eintrag besser werden: Movable Type kürzt beim Erzeugen der Archiv-Dateien den Dateinamen immer auf einige wenige Stellen.

Warum will ich das nicht? Ganz einfach:

  1. Es sieht dämlich aus. Lieber ewig lang als kurz und abgehackt.
  2. Der volle Titel als Dateiname ist für Suchmaschinen besser geeignet, weil diese dadurch ein höheres Ranking vergeben.

Also habe ich gesucht und gefunden: File Names and URLs aus dem Blog Learning Movable Type. Hier die kurze Zusammenfassung:

  1. Auf "Weblog Config" klicken.
  2. Weiter zu "Archive Files".
  3. Bei "Individual" eintragen:
    <$MTEntryTitle dirify="1"$>.html
  4. Und abspeichern nicht vergessen - das war's schon!

Hinweis: Das klappt natürlich nur, wenn ihr einzelne Dateien als Archivformat verwendet. Daszu schreibe ich die Tage noch was.

Countdown: n-6

Tags:

Geschrieben von Jan Theofel am 12.08.2005 um 23:21 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Movable Type

TrackBacks für »Movable Type: Ganzen Titel als Dateinamen verwenden«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/2101

Die folgenden Artikel beziehen sich auf:
Movable Type: Ganzen Titel als Dateinamen verwenden:

Movable Type: Ganzen Titel als Dateinamen verwenden
So, mal kurz beim Jan gespickt und mein MT ein wenig angepasst. Da ich noch nicht so lange in der Gegend rumbloge stören mich die kaputten Links auch nicht wirklich. Aber das ist ja auch nichts was man nicht mit... [Weiterlesen]

» Die Matrix | 13.08.2005 um 14:36

Movable Type: Ganzen Titel als Dateinamen verwenden
So, mal kurz beim Jan gespickt und mein MT ein wenig angepasst. Da ich noch nicht so lange in der Gegend rumbloge stören mich die kaputten Links auch nicht wirklich. Aber das ist ja auch nichts was man nicht mit... [Weiterlesen]

» Die Matrix | 14.08.2005 um 13:22

Einträge auf lange Archivnamen umgestellt
Heute gibt es etwas Blog-Kosmetik: Heute stelle ich (xut) zusammen mit e0 mal seinen Blog um. Erster Schritt: Wir haben lange Archiv-Dateienamen, wie ich sie hier beschrieben habe und Nico sie hier optimiert hat, eingeführt. Dadurch sind die alten... [Weiterlesen]

» Undertec Blog | 14.08.2005 um 15:13

4 Kommentare zu »Movable Type: Ganzen Titel als Dateinamen verwenden«

Ha, wie ihr seht: Es hat wirklich geklappt. ;-)

1 | Jan Theofel | 12.08.2005 um 23:32

Nachteil: Links zu alten Einträgen sind jetzt kaputt. :)

2 | Flo | 12.08.2005 um 23:58

Das habe ich inzwischen auch schon bemerkt. Mist. :-( Da muss ich mir noch was ausdenken. Erst mal zurückstellen...

3 | Jan Theofel | 13.08.2005 um 0:20

Ja, probiers doch einfach mal mit einem eigenem ErrorDocument-Handler für 404-Errors. Sollte sich mit 4 Zeilen Perl erledigen lassen, vielleicht auch 5. ;)

4 | Nico | 13.08.2005 um 14:38

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.