« Übersicht über Webseiten-Checks | Main | ARD Wahlprognosen mit Microsoft-Werbung »

Movable Type 3.2

Ich habe nun schon eine ganze Weile Movable Type 3.2 laufen und muss sagen, dass ich von den meisten Verbesserungen sehr begeistert bin. Unter anderem ist das Editieren von Einträgen, Kommentaren und Trackbacks über mehrere Blogs hinweg deutlich einfacher geworden. Allerdings finde ich die Integration von SpamLookup noch nicht wirklich gelungen: Bei dem alten Plugin konnte man über Blacklists Begriffe und reguläre Ausdrücke eingeben, die direkt zur Ablehnung des Beitrags geführt haben. Nun landet der ganze Mist zwar immer noch im Junk-Verzeichnis, aber dort muss ich ihn dann manuell löschen. Das war mit dem Plugin besser. Weiß jemand hierfür eine Lösung?

Bei einfach persönlich gibt es inzwischen auch eine erste Übersicht einiger Plugin für Movable Type 3.2. Davon werde ich mal auch einige ausprobieren.

Tags:

Geschrieben von Jan Theofel am 18.09.2005 um 20:15 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Movable Type

TrackBacks für »Movable Type 3.2«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/2234

0 Kommentare zu »Movable Type 3.2«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.