« Extrem Grub | Main | Tod von Unschuldigen durch Alkohol »

MSN Promo auf Irrwegen

Promos sind eine nette Sache potentielle Kunden von der Qualität eigener Produkte bzw. Leistungen zu überzeugen. So dachte sich das wohl auch Microsoft und hat "zur Feier der neuen Suchmaschine von MSN" eine Promo gestartet, bei der Leute für Firmen, Redaktionen, etc. kostenlos bei MSN Recherchen durchführen. (Die Suche ist natürlich an sich auch kostenlos, aber hier gibt es das Füttern der Suchmaschine mit den richtigen Suchbegriffen kostenlos dazu.)

Dumm nur, wenn dann die Freie Software Presseagentur sich auch für die Promoteilnahme interessiert. Bei der Suche nach Lobbyeinflüssen von Microsoft versagten dann die Promomitarbieter den Dienst - angeblich weil die gewünschten Informationen nicht per MSN Suche auffindbar waren... Soso.

Die ganze Geschichte gibt es bei netzpolitik.org

Tags: open-source msn promo

Geschrieben von Jan Theofel am 17.02.2006 um 23:27 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter

TrackBacks für »MSN Promo auf Irrwegen«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/2817

0 Kommentare zu »MSN Promo auf Irrwegen«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.