« WM - und dann? | Main | TeX-Stammtisch in Stuttgart kommenden Dienstag »

Meine Statistik des Tages

Mal ein bisschen Statistik-Gucken während die Jungens gerade Halbzeit im WM-Finale haben. Einige interessante Punkte - die ich mir nur teilweise erklären kann:

  1. Wieso ist einer meiner Top-Referrer www.disney.com? Dort werde ich wohl kaum einen Link von haben. Schon gleich gar nicht, weil die Seite sofort auf disney.go.com weiterleitet. Sind das alles Disney-Mitarbeiter? Das wäre zumindest eine mögliche Erklärung. Aber wieso gilt das dann nicht nur bei theofel.de als auch beim brettspiel-blog.de?
  2. Top-Suchbegriff ist nach wie vor Kamasutra - dank des Artikels Jugendfreies Kamasutra. (Erinnert mich irgendwie an "Pleitegeiger nackt" ;-)
  3. Ein gut gelisteter Suchbegriff ist auch Blog. Wieso das denn? Ah, die Google-Suche nach "blog" listet mich auf dem 4. Platz. Wenn das mal kein guter Ansatz ist...
  4. Obwohl das Brettspiel-Blog seit Anfang Februar faktisch tot ist sind keinerlei Einbrüche bei den Besucherzahlen seit dem zu verzeichnen. Die Wiederbelebung steht auch in Kürze an...
    1. Tags: statistik

      Geschrieben von Jan Theofel am 9.07.2006 um 21:00 Uhr (Permalink)
      Abgelegt unter Internet

TrackBacks für »Meine Statistik des Tages«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/3748

2 Kommentare zu »Meine Statistik des Tages«

Ach Jan... Sei doch so lieb und spendiere mir noch ein zweites G... ;-)

1 | Nicole (Pleitegeiger) | 10.07.2006 um 16:07

Ok, ausnahmsweise. Aber nur, weil ich heute meinen ganz spendablen Tag habe. ;-)

2 | Jan Theofel | 10.07.2006 um 17:03

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.