« Freies Icon-Set | Main | Stummfilm-Festival in München »

Autogas in Stuttgart

Ich weiß nicht, ob ihr's schon wusstet ... Ich fahre mit Autogas. Und daher heute mal ein bisschen was zu diesem Thema.

In Zeiten steigender Benzinpreise lohnt es sich vor allem für Vielfahrer über Alternativen zum Benzin und Diesel nachzudenken. Eine dieser Alternativen ist Autogas (LPG), welches in Deutschland inzwischen an über 1000 Tankstellen erhältlich ist. Umgerüstete Fahrzeuge werden mit einem zusätzlichen Drucktank für Flüssiggas ausgestattet, so dass sowohl ein Betrieb mit normalem Benzin (falls gerade keine Gastankstelle in der Gegend ist) als auch mit Autogas möglich ist.

Für Autogasfahrer gibt es in Stuttgart zur Zeit folgende Möglichkeiten zu tanken:

OMV Tankstelle Stuttgart-Stammheim
nahe der Autobahnausfahrt Zuffenhausen der A81 gelegen
Adresse: Freihofstr. 77, 70439 Stuttgart-Stammheim

Jet Station Stuttgart-Vaihingen
im Industrie von Stuttgart Vaihingen gelegen, Nähe Kreuz Stuttgart
Adresse: Industriestr. 38, 70565 Stuttgart-Vaihingen

In Planung befindet sich eine weiter Tankstelle in Bad Cannstatt. Der Autoport in Wangen scheint leider kein Autogas mehr anzubieten.

Die Preise für Autogas liegen an diesen Tankstellen zur Zeit bei 0,649€ bzw. 0,669€ pro Liter. Weitere bundesweite Gastankstellen und Umrüster findet ihr auf gas-tankstellen.de.

[Republish von Stuttgart leben]

Tags: ort:stuttgart autogas

Geschrieben von Jan Theofel am 11.08.2006 um 0:59 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Dies und das

TrackBacks für »Autogas in Stuttgart«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/3832

8 Kommentare zu »Autogas in Stuttgart«

Autogas oder aber auch Erdgas sind zwei sehr interessante und vorallem auch preisgünstige Alternativen zum Benzin. Denn mann sparrt dadurch nicht nur Geld, sondern schon auch noch die Umwelt. Ein Leistungsverlust oder andere Einbußen im Vergleich zum Binzin sind dabei nicht festzustellen. Ich find das echt klasse und würde mien Auto auch auf Erdgas umrüsten lassen, wäre es nicht noch soooo teuer !!!

1 | Dennis | 11.08.2006 um 11:44

Ich habe umrüsten lassen und hab bei jedem Tankgang genau ausgerechnet, ob sich des rentiert! Ich schreib heute noch alles ganz genau auf autogas-franken.de, kannst ja mal vorbeischauen und die Erfahrungswerte begutachten! Ich hab die 2.500,- längst wieder drin...

2 | Autogasfahrer Brandl | 17.10.2006 um 18:13

Hallo, bin selbst gerade dabei, nach einem Umrüster zu schauen. Bei der Gelegenheit ist mir eine weitere LPG-Tankstelle aufgefallen: OMV-Tankstelle in Stgt-Mühlhausen neben dem Kaufland. Gruss Marc

3 | Marc Neininger | 3.03.2007 um 13:38

Hallo Jan, ich habe schon seit paar Jahren Flüssiggasanlage an meinem BMW. Langsam muß ich mal Wartung durchführen, finde aber keine Firma die Landirenzo umrüstet. kannst du mir hier irgendwie weiter helfen? Danke im Voraus MfG Adam

4 | Zwetzich | 7.03.2007 um 22:30

Eine zuverlässige Tankstelle mit 364 geöffnetenTagen:
Sprint-Tankstelle im Rotweg 28-32
Stgt- Zuffenhausen

5 | Udo | 23.12.2008 um 12:57

Danke für eure Ergänzungen. Vor allem die Tankstelle in Zuffenhausen nutze ich schon länger regelmäßig, bin aber nicht auf die Idee gekommen mal ein Update für diese Liste zu schreiben... Sorry!

Weitere Tankstellen und Umrüster findet ihr auf www.gas-tankstellen.de.

6 | Jan Theofel | 23.02.2009 um 23:01

Hallo
Denke über einen Umbau nach. Welcher Umrüster ist in Stuttgart zu empfehlen?
viele Grüße, Christof

7 | Christof | 11.08.2009 um 22:51

@Christopf: Ich würde generell empfehlen ein Auto zu kaufen, welches bereits werks-/herstellerseitig mit Autogas ausgerüstet ist. Das kann Probleme mit der Garantie u.ä. vermeiden. Ansonsten findest du auf www.gas-tankstellen.de auch Umrüster. Da ich hier nicht umgerüstet habe, kann ich dir aber keinen empfehlen oder von einem abraten.

8 | Jan Theofel | 16.08.2009 um 15:51

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.