« Bauarbeiten | Main | Rechnet sich YouTube? »

Umbau Phase I abgeschlossen

So, der erste Teil der Umbauphase ist abgeschlossen. Prinzipiell sollte erst mal wieder alles laufen und ich kann mich in den nächsten Tagen der Optimierung des Weblogs widmen. Wer noch Fehler findet darf mir die gerne per Mail zusenden oder hier in den Kommentaren verewigen. Danke!

Tags: bauarbeiten

Geschrieben von Jan Theofel am 25.08.2006 um 0:49 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Zu diesem Blog

TrackBacks für »Umbau Phase I abgeschlossen«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/3871

6 Kommentare zu »Umbau Phase I abgeschlossen«

Bei mir erscheint immer noch ab und an das Passwort-Fenster (ggf. Testblog). Hast Du noch eine Datei eingebungen, die darauf zugreift??

1 | Jörg Petermann | 25.08.2006 um 7:35

Das mit dem Loginfenster kann ich bestätigen, da ist irgendwo was faul. Das kommt bestimmt 8 mal in Folge, lässt sich aber durch "abbrechen" entfernen.

2 | Kim | 25.08.2006 um 8:51

Danke für den Hinweis. Die Grafiken wurden noch von der passwortgeschützen Testseite geladen. Da ich mich gestern auf dieser eingeloggt hatte, ist mir das nicht aufgefallen.

3 | Jan Theofel | 25.08.2006 um 9:30

Mit Opera wird die Seitenleiste leider nicht korrekt dargestellt.

4 | Tobbi | 25.08.2006 um 14:34

Danke auch für den Opera-Hinweis. Das scheint ein Validierungsproblem in den Einzelartikelseiten zu sein. Den muss ich sowieso noch killen.

5 | Jan Theofel | 26.08.2006 um 16:12

Hi Jan, ich dachte, dass du auch das Firefox-Plugin "HTML-Validator" verwendest ... und damit ist es sehr einfach, ein fehlerfreie HTML-Seiten hinzubekommen (bspw. zeigt dieser für diese Kommentar-Seite 13 Warnungen, u.a. ist noch ein MT...-Tag nicht expandiert/entfernt worden).

6 | Bernd | 29.08.2006 um 10:42

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.