« "Widerruf der Genehmigung zur Speicherung meiner Daten für werbliche Zwecke" | Main | Kinderfernsehen der Extra-Klasse »

Firefox für Familien

Glubble: Firefox für Familien

Eltern wissen um die Misere: Das Internet ist ein spannender Ort für Kinder. Allerdings ist ein großer Teil davon zwar spannend aber alles andere als für Kinderaugen geeignet. Dieses Problem soll nun Glubble, eine Erweiterung für Firefox lösen. Es bohrt den klassischen Browser für Profile von mehreren Personen mit unterschiedlichen Berechtigungen auf. Dabei werden Kinder andere Benutzeroberflächen angeboten und der Zugriff auf Seiten und Suchmaschinentreffer eingeschränkt. Und natürlich ist auch Glubble Open Source. Zur Zeit ist es allerdings noch Beta, aber das ist ja bei freier Software meistens schon stabiler als die stable Versionen von kommerziellen Produkten. :-)

Tags: Firefox glubble

Geschrieben von Jan Theofel am 24.06.2007 um 1:12 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Internet

TrackBacks für »Firefox für Familien«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/4639

0 Kommentare zu »Firefox für Familien«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.