« "Zu dick hier klicken" - Spammer mal wieder | Main | Wie kann man nur eBay und PayPal nutzen? »

Wir sind nicht alleine: Internetzensur weltweit

Bekanntlich leben wir seit kurzem in einem Staat, in dem das Internet zensiert wird. Doch "glücklicherweise" sind wir nicht alleine. Schaut man sich die Grafiken des englischen Guardians an, scheint fast nur noch Afrika und einige Ostblockstaaten einen freien Internetzugang zu haben. Bei Wikipedia ist die Liste noch etwas vollständiger so das fast nur noch einige afrikanischen Staaten übrig bleiben. Aber mit etwas "Entwicklungshilfe" kann man das sicherlich auch noch in den Griff bekommen...

internetzensur.jpgInternetzensur nach Reportern ohne Grenzen
blau: freier Zugang / gelb: teilweise zensiert / ocker: überwacht / dunkel: zensiert
Grafik: Wikipedia, lizenziert unter CC by-sa

Tags: zensur internetzensur

Geschrieben von Jan Theofel am 18.07.2009 um 16:29 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Internet

TrackBacks für »Wir sind nicht alleine: Internetzensur weltweit«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/5958

0 Kommentare zu »Wir sind nicht alleine: Internetzensur weltweit«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.