« SONOS - subjektiver Erfahrungsbericht | Main | Die "Dr. h.c. Eva Ihnenfeldt Affaire", die vielleicht gar keine ist »

Mein neues Baby: Barcamp-Liste

Barcamp Liste für D-A-CH

Einige von euch werden es schon mitbekommen haben: Seit dieser Woche ist mein neues Baby, eine Barcamp-Liste für D-A-CH, am Start. Dort habe ich mir zum Ziel gesetzt, eine vollständige Liste aller Barcamps und Themencamps im deutschsprachigen Raum zusammenzutragen.

Dabei muss ich sagen, dass ich von dem positiven Feedback, konstruktiver Kritik und zahlreichen Listungswünschen regelrecht überrannt worden bin. Dafür an dieser Stelle erst mal ganz lieben Dank an alle, die etwas beigetragen haben! Inzwischen habe ich alles bis auf einen Eintrag - bei dem ich mir im Hinblick auf die "Barcampechtheit" noch meine Zweifel habe - alle Camps nachgetragen, so dass die Datenbank gerade 93 Barcamps kennt. (Ein paar davon sind leider schon vergangen.) Auch von den Anregungen und Wünschen konnte ich einiges direkt umsetzen. Das andere habe ich alles auf meine ToDo-Liste gepackt und wird alles nach und nach realisiert.

Das Wichtigste war für mich vor allem, eine vollständige Übersichtsliste zu schaffen, in der man sich umfassend über alle Barcamps informieren kann. Wenn ich mir anschaue, dass alle mir bekannten Listen deutlich weniger Camps listen, scheint mir das gelungen zu sein. Auch wollte ich einen schnellen Überblick über verschiedene Themen und Regionen. Das ist noch nicht perfekt, aber ich denke mit der aktuellen Lösung kann man schon mal ganz gut arbeiten.

Am häufigsten wurde ein RSS-Feed bzw. ein iCal-Import für den eigenen Kalender angefragt - klar bei so einem doch oft noch technischen Thema. Gerade beim Kalender frage ich mich, in wie weit das sinnvoll ist. Selbst wenn ich 5 der über 100 Camp dieses Jahr besuche - ich wil vermutlich nicht alle in meinen Kalender importieren. Aber ich werde diese beiden Themen auf jeden Fall verfolgen.

Damit ihr erst mal nichts verpasst, gibt es auf jeden Fall schon mal einen Barcamp Newsletter und einen Twitter-Account @BarcampListe. Darüber gebe ich auch zukünftige Änderungen an der Webseite bekannt.

Du hast weitere Wüsche an die Seite? Dann ab in die Kommentare damit. ;-)

Tags: barcamp

Geschrieben von Jan Theofel am 13.04.2013 um 23:02 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Barcamps

TrackBacks für »Mein neues Baby: Barcamp-Liste«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/6645

0 Kommentare zu »Mein neues Baby: Barcamp-Liste«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.