Startseite

14.02.05

Linux-Konverter für ACECAD DigiMemo A501 verfügbar

Es soll ja immer noch Hersteller geben, die ihre Hardware ohne Linux-Software ausliefern. Im Falle des ACECAD DigiMemo A501 haben wir diese Lücke nun geschlossen. Ab sofort gibt es einen Konverter für ACECAD DigiMemo A501 für Linux und andere Unixe.

Tags: Linux digimemo acecad

Geschrieben von Jan Theofel am 14.02.2005 um 0:02 Uhr | Permalink
Abgelegt unter | 1 Kommentare

11.02.05

Danke c't

In der aktuellen c't ist ein Artikel über das ACECAD Digimemo A501 drin. Wenn man dann bei einer Google Suche nach "DigiMemo A501" auf dem zweiten und dritten Platz auftaucht kommt das eine zum anderen. Danke c't. ;-)

Tags: digimemo acecad

Geschrieben von Jan Theofel am 11.02.2005 um 15:07 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Dies und das | 0 Kommentare

28.11.04

Direkt digital schreiben mit dem Digimemo

digimemoa501.jpg

Eine Besprechung jagt die nächste, der Terminplan besteht nur noch aus Meetings und die handschriftlichen Notizen kann kein Mensch mehr verwalten. Am Freitag habe ich daher ein neues Spielzeug angeschafft: Einen digitalen Notizblock DigiMemo A501.

Das Teil funktioniert echt gut. Man schreibt mit ganz normalen Stiftminen auf normales Papier. Danach überträgt man die Seiten per USB auf den Rechner. Dort kann man alles was man geschrieben hat dann weiterverarbeiten.

Naja, fast zu mindest: Der Hersteller liefert nur Treiber für Windows 2000 und XP mit. Linux und Mac Benutzer schauen in die Röhre. Zumindest noch heute. Ich arbeite gerade an einem kleinen Perl-Programm, dass das proprietäre Format in Postscript bzw. PDF umwandelt. Sobald es fertig ist, melde ich das natürlich hier.

Bezugsmöglichkeit und Varianten: (Stand vom 5.10.2008)
DigiMemo DIN A4: DigiMemo A502 (passende Schreibmappe)
DigiMemo DIN A5: DigiMemo A402 (passende Schreibmappe)

Update 5.10.2008: Die aktuelle Webseite des Konverters für Linux, Mac OS X, etc. ist nun diese: Digimemo Konverter

Tags: digimemo

Geschrieben von Jan Theofel am 28.11.2004 um 21:44 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Hardware | 4 Kommentare