Startseite

29.08.07

Absahnen bei absahnen.de

Hinweis: Dies ist eine von Trigami vermittelte Auftragsarbeit, für welche ich ein Honorar erhalte. Konkret heisst das: Ich werde dafür honoriert, dass ich über ein Produkt oder eine Dienstleistung schreibe (und nicht dafür, dass ich positiv darüber schreibe).

Gewinnspiele bei absahnen.de

Wo wir gerade beim Thema Werbung und damit Geld verdienen im Web 2.0 sind möchte ich gleich noch einen Beitrag über das Partnerprogramm von absahnen.de hinterherschieben.

Zunächst einmal eine kurze Information über absahnen.de selbst. Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Katalog von Gewinnspielen im Internet. Die Liste wird redaktionell gepflegt und hat daher eine hohe Qualität. Den Anwendern steht auf diesem Weg eine bequeme Möglichkeit zur Verfügung attraktive Gewinnspiele im Internet zu finden und miteinander zu vergleichen. Ich persönlich würde allerdings auch begrüßen, wenn die Teilnahmebedinungen ebenfalls mit klassifiziert werden. Das ist nicht ganz einfach aber man könnte beispielsweise auf einen Blick sehen, ob der Anbieter die gewonnenen Adressdaten weiterverkauft oder nicht.

Womit wir auch schon im Bereich der Zwielichtigkeit von vielen Gewinnspiel-Anbietern angekommen sind.Denn viele Angebote sind nur schwer zu durchschauen. Dennoch und gerade durch Plattformen wie absahnen.de nehmen viele Surfer gerne an solchen kleinen und großen Gewinnspielen teil. Dabei schütten die Anbieter teilweise Provisionen für die Vermittlung von Spielteilnehmern aus. Als Webseitenbetreiber kann man sich daher für viele Partnerprogramme anmelden und bei seinen Besuchern möglichst thematisch passende Gewinnspiele bewerben.

Genau an diesem Punkt setzt das Partnerprogramm von absahnen.de an. Denn wer von uns hat schon die Zeit sich permanent durch die Listen von Affiliate-Anbietern zu klicken? Statt dessen kann man auf die redaktionell bearbeiteten Inhalte zurückgreifen. Dadurch reduziert sich zwar die eigene Provision aber andererseits entfällt auch der Aufwand der manuellen Programmpflege. Dazu gibt es ein Jahr lang Provisionen für einen geworbenen Teilnehmer und lebenslange Provisionen wenn man selbst weiter Partner vermittelt oder Newsletterabonnenten für die Seite gewinnen kann. Gerade diese langfristige Provisionierung ist dabei natürlich für Seitenbetreiber attraktiv, die möglichst viel Provision für einen einzelnen Klick erzielen möchten.

Schade finde ich, dass das Partnerprogramm eigenständig und nicht an ein größeres Affiliat-Netzwerk angeschlossen ist. Das würde die Abrechnung für Nutzer vereinfachen. Allerdings kann auf dieser eigenständigen Basis vermutlich genauer abgerechnet und bearbeitet werden. Auch der Anteil für den Netzwerkbetreiber entfällt dabei natürlich.

Ich habe mich mal zum Partnerprogramm angemeldet und werde sehen, ob ich passende Gewinnspiele für meine thematisch aufgestellten Weblogs daraus nutzen kann.

Tags: gewinnspiel partnerprogramm

Geschrieben von Jan Theofel am 29.08.2007 um 0:59 Uhr | Permalink
Abgelegt unter Internet | 1 Kommentare