Zum Inhalt springen

Bloggen für den Umweltschutz

Was würde passieren, wenn alle Blogger weltweit am selben Tag zum selben Thema einen (oder mehrere) Artikel schreiben? Könnten wir damit etwas in der Gesellschaft und in der Politik bewirken? Vermutlich ja.

Diese Idee verfolgt der Blog Action Day. An diesem Tag sollen alle teilnehmenden Blogger (zur Zeit knapp 2500 registrierte Blogger) einen Beitrag über den Umweltschutz schreiben. Bei der aktuellen Teilnehmerzahl würde man damit knapp 3 Millionen Leser erreichen. Und je mehr Teilnehmer sich finden, desto mehr Leser werden aufmerksam gemacht. Eine gute Idee für eine gute Sache wie ich finde.

Dabei muss man zum Teilnehmen ja gar keinen großen Artikel schreiben. Es reicht ja schon aus seinen ganz persönlichen Energiespartipp zu posten oder vielleicht zu einer Spende an eine Umweltschutzorganisation aufzurufen. Jeder kleine Beitrag zählt. Ich bin auf jeden Fall mit dabei.

Hier noch das Video zur Aktion:

via: vitalGenuss

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.