Skip to content

Blogparade=Loveparade?

Blogparade = Loveparade?

Beim Schreiben dieses Tweets ist mir gerade etwas Lustiges aufgefallen: Android schlägt für Blogparade als alternativen Begriff Loveparade vor. Und irgendwie stimmt das ja auch. Eine Blogparade hat auch ganz viel mit Liebe zu tun. Mit Linkliebe zwischen den Bloggern.

3 Comments

  1. Solange sich keiner erdrückt fühlt…

  2. Ja, das ist leider eine sehr unschöne Assoziation, die sich zu dem Wort gebildet hat. 🙁

  3. Timon Schroeter

    Genialer Vertauscher 🙂 Ich stimme Dir zu: Bei einer Blogparade schenkt man dem Start-Artikel liebevolle Aufmerksamkeit. Wenn das viele tun, sammelt sich dort so viel davon, dass an alle Teilnehmer etwas zurück fließt. Eins von den vielen Beispielen wo geben seeliger ist als nehmen. Was den Androiden betrifft: Ich hatte letztens so ein ähnliches Beispiel, habe es aber wieder vergessen. Hmm. Nächstes mal blogge ich’s auch. Gute Idee. Beispiele wie Blogparade und Loveparade sind einfach amüsant 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.