Skip to content

Ein paar Zeilen zum T-Mobile „G2 Touch“ (HTC Hero)

Vor etlichen Wochen hatte ich das G2 Touch von T-Mobile
zum Testen. Leider hatte ich dann meine Notizen dazu verlegt und so
vergessen, etwas darüber zu schreiben. Gestern sind die Notizen wieder
aufgetaucht, so dass ich kurz ein paar Zeilen zum G2 Touch im Blog
niederschreiben möchte.

Vorab: Das G2 Touch ist die T-Mobile Bezeichnung für das HTC
Hero
. Darauf kommt (natürlich) ein Android System mit einer
durch HTC modifizierten Oberfläche zum Einsatz (HTC Sense).

Optisch gefällt mir das G2 Touch ziemlich gut. Es hebt
sich deutlich vom G1
(auch T-Mobile) und auch etwas vom
HTC Touch Magic (Vodafone)
ab. Die unterhalb des Bildschirms angebrachten Bedienelemente sind durch
einen leichte „Knick“ dieses Bereichs nach vorne sehr angenehm zu
erreichen und zu bedienen. Eine Tastatur gibt es keine. Statt dessen
kommt die Softtastatur von Android zum Einsatz.

Pluspunkt HTC: Wenn man bereits ein Gerät hat (ich steige heute Abend
vom HTC touch pro auf ein anderes Android-Gerät um) kann man alles Zubehör
weiterverwenden: Lade- bzw. Datenkabelkabel und Kopfhörer passen weiter,
so dass man dann Ersatz hat. So soll das sein.

Bei der Bedienung fällt auf, dass Android immer mehr Multitouch-Funktionen
umsetzt. Allerdings ziehen sie sich nicht durch das ganze System. So kann
man beispielsweise im Browser mit zwei Fingern zoomen, in Google Maps
jedoch nicht.

Etwas gewöhnungsbedürftig aber durchdacht zeigt sich die HTC-Sense-Oberfläche,
die HTC dem G2 Touch spendiert hat. So sind alle Programme thematisch sortiert
auf verschiedenen Screens sortiert. Die Wetteranzeige bringt neben einstellbaren
Lokationen auch das Wetter am lokalen Ort, der automatisch ermittelt wird, und
der MP3-Player kann auch bei gesperrtem Bildschirm bedient werden.

Insgesamt ist das G2 Touch das bislang ausgereifteste Gerät, dass ich zum Test
hatte. Mit der Oberfläche und physischer Tastatur (mein persönliches KO-Kriterium
für sehr viele Handys) wäre es schon nahezu perfekt. Ich bin gespannt, was die
weiteren Android-System leisten und mit welchen neuen Funktionen oder Oberflächen
sie aufwarten.

One Comment

  1. Mobil Mathy

    Ich hab das T-Mobile „G2 Touch“ und bin absolut zufrieden 😉 Kann ich echt nur weiterempfehlen!

    Gruß Mathy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.