Skip to content

Firefox-Plugins vorgestellt: IP-Alert

Für umfangreichere Webprojekte existieren neben den produktiven System meistens auch noch eine oder mehrere Entwicklungssysteme, auf denen neue Funktionen entwickelt und getestet werden. Dabei besteht für die Entwickler das Risiko versehentlich Spieldaten auf dem Live-System einzutragen, weil man dieses versehentlich statt einem Testsystem aufgerufen hat.

Vor derartigen Fehlern schützt das Firefox-Plugin IP Altert. Sobald man eine Verbindung mit einer IP-Adresse aus einer konfigurierbaren Liste aufnimmt wird man in einem Popup mit einem frei definierbarem Warnungstext darauf hingewiesen. Zusätzlich wird in der Statuszeile die IP-Adresse des Servers rot dargestellt. So merkt man immer rechtzeitig, dass man auf dem Live-System besser keine Spieldaten eingeben sollte.

Bereits vorgestellte Firefox-Plugins:
Paranoia-Button in der Iconleiste
Geolocation für Links
Schneller Wörterbuchzugriff
AdSense-Einnahmen überwachen
Rechtschreibung prüfen
Schöner drucken

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.