Zum Inhalt springen

Google plant Bezahldienst

Die Überschrift Google plant angeblich Bezahldienst hat mich doch erst mal verunsichert. Aber nein, alles bleibt gut: Die Suchfunktionen werden (erstmal?) noch nicht kostenpflichtig. Aber statt dessen soll Google die Einführung eines Bezahldienstes ähnlich PayPal planen.

Zwei bescheidene Wünsche von mir:

  1. Google, ihr könnt das besser als PayPal.
  2. Kommt nicht mal auf die Idee, damit mal Suchergebnisse zahlen zu lassen!

Ich bin aber mal ganz zuversichtlich, dass meine Wünsche erfüllt werden, wenn „Google Wallet“ (so der Projektname) kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.