Zum Inhalt springen

Google startet Single-Webseite

Das war ja zu erwarten: Google startet nun auch im lukrativen Markt der Single-Datenbanken: Google Romance – natürlich „Beta“. Jetzt kümmert sich Google also nicht mehr nur um das Glück bei der Internetsuche sondern auch um das Glück in der Partnerschaft. Wer wissen will, wie es funktioniert kann ja einfach mal mein Profil suchen. Einfach in das Suchfeld „jan“ eingeben. 😉

via: daemlich.net

3 Kommentare

  1. So richtig scheint das aber noch nicht zu funktionieren. Bei der Suche bekommme ich zumindest immer eine Fehlermeldung, dass die Seite nicht gefunden wurde.

  2. Das ist auch ein April-Scherz von Google. Das steht auch auf der Fehlermeldungsseite „Romance Not Found“. 😉

  3. Ich habe den Link geklickt und bin tatsächlich auf der Webseite gelandet. Aber ist wirklich ein April-Scherz.
    Schade, hätte mich wirklich interressiert wie deren Lösung ausgesehen hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.