Zum Inhalt springen

Ich hasse auch iPad-Pressemitteilungen

Wenn ich iPhone-Pressemitteilungen hasse sollte es doch nahe liegen, dass ich auch keinen Bock auf iPad-Pressemitteilungen habe.

Das hält unsere Social-Media-Fail-Helden natürlich nicht davon ab, mir ihren Schrott dennoch zu schicken. Hier mal ein tolles Beispiel:

Lieber Jan,

ich hoffe, ich darf Dich einfach mal duzen 😉

Da Du in Deinen Blogs ja zwischen Küche und Technik pendelst, dachte ich,
dieses Thema könnte Dich interessieren:

Denn wir freuen uns hier nämlich gerade diebisch darüber, dass unsere neue,
kostenlose iPad App *** heute direkt nach ihrem Launch sofort
auf Platz *** in den iPad App-Charts gesprungen ist – und sogar die
Apple-eigene App iBooks verdrängt hat 😉

Was sagt uns das? Auch iPad-Nutzer lieben es, auf Schnäppchen-Jagd zu gehen
😉

Wirf doch bitte mal einen Blick auf unsere Pressemeldung!

Vielen Dank & besten Gruß
***

Immerhin hat sich hier jemand die Mühe gemacht und meine Blogs zumindest in einer Datenbank richtig erfasst und mich persönlich angesprochen. Das ist ja schon mal besser als die „Liebe-Redaktions-Mails“. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich iPads nicht mag und schon gar keine iPad-Produkte/Apps/Whatever hier bewerben werde!

Ein Kommentar

  1. BonVoyage

    Danke. Endlich einer derwenigen der nicht auf den bereits fahrenden i-Zug ins nirgendwo aufsteigt um kurzfristig Publicity zubekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.