Zum Inhalt springen

Meine Google-AdSense Anzeigen

Kann mir mal bitte jemand erklären warum ich zur Zeit lauter AdSense-Anzeigen für Aktien, Chartanalyse, etc. auf diesem Weblog eingeblendet bekomme? Ich kann das irgendwie nicht nachvollziehen.

Wirklich stören tut es mich allerdings auch nicht: Ich hatte ja schon auf eine Studie hingewiesen, dass Versicherungen gefolgt von Dienstleistern und Finanzanbietern die höchsten Preise für Google-Anzeigen zahlen und damit diese Branchen auch die höchsten Preise bei AdSense erzielen. Das kann ich jetzt zumindest teilweise bestätigen. 😉

5 Kommentare

  1. Na, zumindest ist es jetzt offensichtlich, da in Deinem Post die entsprechenden Keywords vorkommen… ich sehe wohl besser davon ab, diese nochmals zu wiederholen 😉

  2. Für diesen Post ist es klar. Aber als ich den Post geschrieben habe, hatte ich die Anzeigen auch schon auf der Startseite.

  3. Sehr witzig. Ich habe dein Blog auch über „Aktien Blog“ auf Seite zwei der Ergebnisse gefunden. Finanz- und Versicherungsads bringen am meisten, keine Sorge 😉 Vielleicht schaust Du ja trotzdem mal bei mir auf dem Blog vorbei…

    Grüße!

  4. Meine Vermutung:
    Dein Header:
    „Jans Technik-Blog Gebloggt wird was technisch bewegt“

    Der Begriff „Chartanalyse“ ist nur Umgangssprache.
    In der Fachsprache nennt man es „technische Analyse“.

    In Deinem Header kommen die Ausdrücke „Technik“ und „technisch bewegt“ vor.
    Kurse „bewegen“ sich.

    Ich vermute, daß die Wörter „technik“ und „technisch bewegt“ dafür verantwortlich sind.

    Aber das ist nur eine Vermutung… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.