Zum Inhalt springen

Microsoft Webmaster Tools in neuer Version

Warum habe ich gerade nach Webmaster Tools in MSN gesucht? Weil es von den <strong Microsoft Webmaster Tools eine neue Version mit mehr Funktionen gibt und ich den Login nicht zur Hand hatte.

Inzwischen habe ich den Login aus meinen Bookmarks rausgekruschtelt und siehe da, es gibt wirklich ein paar nette Features, die das ganze zumindest näher an den Funktionsumfang der Google Webmaster Tools ranbringen. Auch wenn sie den noch(?) nicht ganz erreichen.

Hier erst mal ein Screenshot, der die recht übersichtliche Oberfläche zeigt:

Screenshot: Microsoft Webmaster Tools

So kann man sich nun Crawl Issues anzeigen lassen. Darunter sind Probleme gelistet, die der Spider von Microsoft mit der gemeldeten Webseite hat. Anzeigt werden hier 404 Fehler (Seiten, die nicht gefunden werden), blockierte Seiten (gemäß Robots Exclusion Protocol, also eurer robots.txt Datei), überlange dynamische URLs und unbekannte MIME-Typen.

Und auch die Backlinkanzeige wurde überarbeitet (oder ist sogar ganz neu, da bin ich mir nicht ganz sicher). Hier kann man sich schön anzeigen lassen, woher die Links kommen und die Liste kann recht elegant gefiltert werden. Interessant ist dabei zu sehen, dass Microsoft für meine Seiten deutlich mehr Backlinks als Google anzeigt.

Insgesamt macht die Seite inzwischen einen wesentlich nützlicheren Eindruck als bei meinem letzten Login vor rund einem Monat. Wer sich für Suchmaschinenoptimierung seiner Seiten interessiert sollte es sich zumindest mal wieder kurz anschauen um zu sehen, was für Funktionen für einen selbst von Nutzen sein können.

via: Search Engine Watch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.