Zum Inhalt springen

Microsoft zahlt 497 Millionen Euro

Nun ist es amtlich: Microsoft legt keine Berufung gegen das Urteil des EU-Gerichts ein, welches die Auflagen der EU-Kommission gegen Microsoft bestätigt hatte. Dazu zählt unter anderem eine Strafe von 497 Millionen Euro und die Entkoppelung des Media-Playern von Windows in der Version für Systembuilder. [via Heise Newsticker]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.