Zum Inhalt springen

Neues Google-Feature: Die Geruchssuche

Google startet heute mit einem sensationellen neuen Feature: Google Nose, die neue Geruchssuche bei Google. Man kan dabei nicht nur nach Gerüchen suchen, sondern kann die Treffer auch selbst riechen. Endlich braucht es keine frischen Rosen mehr um deren Duft zu riechen – mann kann sie zukünftig einfach bei Google suchen und dann am Rechner Rosen riechen. Ich will nur nicht wissen, wie mein Zimmer riecht, wenn ich nach „Jauchegrube“ suche…

Hier noch das Video, welches Google Nose erklärt:

3 Kommentare

  1. Tobias

    Unglaublich, aber auch sehr naheliegend, dass sowas kommen muss. Ob ich das haben muss, Rose (und sonst was) über google zu riechen… ich weiß nicht recht. Ich wär ja dafür, dass google seine Ressourcen stattdessen lieber wieder in den Reader steckt, statt ihn abzustoßen…

  2. @Tobias: Du hast aber schon auf das Datum geachtet, wann Google das bekannt gegeben hat, ja? Auch wenn ich beim Google Reader bei dir bin…

  3. NN

    Na dann ist ja nochmal alles gut gegangen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.