Skip to content

Per DNA zum richtigen Partner

dna.png

So manches wird uns schon bei der Geburt mit in die Wiege gelegt. Unsere DNA beispielsweise. Und damit auch unser Traumpartner – meint zumindest ScientificMatch.

Denn dort wird auf ganz nüchterner und wissenschaftlicher Weise gekuppelt. Der Weg zum perfekten Partner führt hier nämlich erst mal in ein Genlabor. Dorthin schicken die angemeldeten Singles eine DNA-Probe ein. Diese wird dann analysiert und mit potentiellen Partnern abgeglichen.

Laut der Webseite hat eine solche Partnervermittlung eine Reihe unschlagbarer Vorteile: So kann man sich (wörtlich) gut riechen, hat besseren Sex mit mehr Höhepunkten, dazu eine höhere Fruchtbarkeit und schließlich gesündere Kinder.

Die schöne neue Partnerwelt ist dafür zum echten Schnäppchenpreis von (aktuell) 995 $ zu bekommen. Na wenn das kein Angebot ist…

via: Luxusblogger
Bild: Wikimedia Commons

3 Comments

  1. Oh, und es gibt sicher Leute die schicken ihre DNA auch noch ein. Der datenschutztechnische Supergau. Interessant was da alles besser klappen soll. Lässt ganz schön tief in die Psyche des Betreibers blicken.

    Ach eins muss ich doch erwähnen, Schwachsinn ist das natürlich wissenschaftlich auch 😉

  2. Da gibts so nen tollen Film, den habe ich, Gattaca…

  3. Das BKA koennte sowas doch als kostenlose Dienstleistung anbieten … (ich bin mir jetzt nicht sicher welchen Smiley ich nehmen sollte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.