Zum Inhalt springen

Vorschlag: Weihnachten für Barcamp-Orgas

Nikolaus

Hast du schon Weihnachtsgeschenke gekauft? Ja? Alle, keines vergessen? Egal wie eure Antwort ausfällt: Ich will euch anregen noch einen lieben Menschen mit den Worten des Danks, einer Karte oder einem kleinen Weihnachtsgeschenk zu überraschen: Organisatoren von Barcamps.

Blick einmal auf das Jahr zurück und frage dich: Wie wäre 2012 ohne „deine Barcamps“ für dich verlaufen? Was hast du durch sie gewonnen? Welche Kontakte und Projekte verdankst du ihnen? Was hast du dort gelernt? Wieso nicht jetzt die Weihnachtszeit nutzen, um etwas für diese ehrenamtliche Leistung zurückzugeben?

Call to Action:

  1. Welche Barcamps und anderen Events waren für dich besonders wichtig oder schön?
  2. Wer hat sie organisiert?
  3. Sende diesen Personen ein Dankeschön, einen Gruß oder ein kleines Präsent. (Tipp: Amazons Wunschzettel machen es ganz leicht)

3 Kommentare

  1. Hmm, wenn jetzt der Wunschzettel noch eingebunden wäre, hät ich ja fast fast was gekauft :-p

  2. @Hubert: Es geht ja nicht darum, dass ihr mir was senden sollt sondern generell jemandem. Darum habe ich bewusst auf den Link zu meinem Wunschzettel verzichtet. Du findest ihn aber rechts unten in der Box „Unterstützung“.

  3. So, ich habe gerade einigen Leuten ein kleines Geschenk zukommen lassen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.