Zum Inhalt springen

Webbasierter SQL-Designer

Webbasierter SQL-Designer in AktionKlasse, was diese webbasierten Applikationen heute schon mit AJAX hinbekommen. Dieser SQL-Designer bedient sich schon fast wie eine lokale Anwendung. Neue Felder oder Tabellen hinzufügen oder umbenennen erfolgt in Echtzeit. Wer sich selbst überzeugen möchte, kann dies mit der Live-Demo tun. Kleiner Tipp: Tabellen lassen sich einfach durch Drag’n’Drop des primären Schlüssels auf andere Tabellen miteinander verknüpfen.

[via blog.der-link.de]

Ein Kommentar

  1. Hallo Jan,

    ich verwende diesen SQL-Designer ebenfalls – mit grossem Erfolg. Was ich mir noch wünschen würde, dass man das generierte DBSCHEMA unmittelbar in einer .sql-Datei speichern könnte, um weniger Handarbeit zu haben.

    Natürlich wäre auch der umgekehrte Weg, ein vorhandenes DBSCHEMA nachträglich grafisch zu dokumentieren, ein tolles Plus.

    Gruss aus Heuchelheim
    Wilfried

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.