Skip to content

Windows Vista als Weihnachtsgeschenk

Was für ein schönes Weihnachtsgeschenk – und das schon im März: Microsoft verschiebt die Veröffentlichung von Windows Vista für Endkunden ins kommende Jahr. Rein softwaretechnisch also die perfekten Weihnachten 2006 – ganz Vista-frei. 😉

Mit so einer Verschiebung war da schon zu rechnen. Wir erinnern uns an schließlich noch an die Aussage von Microsoft-Vize Jon Allchin über Windows Vista: „Es wird nie funktionieren.“

Ich kann mir gut vorstellen, dass solche Verschiebungen durchaus auch zusätzliche Möglichkeiten für Alternativen wie Linux bieten. Schließlich gibt es doch das eine oder andere Altsystem was einfach abgelöst werden muss. Und wenn die neue Windowsversion doch noch nicht da ist, wird der Blick auf andere Lösungen sicherlich noch attraktiver.

via: Heise Newsticker

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.