« Lieber polnischer Spammer ... | Main | Die Suche nach dem Suchbegriff »

Ein Buch als Weblog

Das ist so mal eine ausgefallene Idee: Einfach ein Buch schreiben aber statt es auf Papier zu drucken setzt man einfach alle Kapitel als Einträge eines Weblogs online. So geschehen mit dem Buch Guerilla Marketing - Online, Mobile & Crossmedia. Besonders gut gefällt mit auch, dass es sowohl ein eBook als PDF-Datei und eine Hörbuchversion als MP3-Dateien gibt, in denen jeweils die Leserkommentare mit aufgenommen werden sollen.

Tags: ebook hörbuch guerilla-marketing

Geschrieben von Jan Theofel am 15.05.2006 um 22:44 Uhr (Permalink)
Abgelegt unter Bücher

TrackBacks für »Ein Buch als Weblog«

TrackBack URL: http://www.theofel.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/3457

0 Kommentare zu »Ein Buch als Weblog«

Schreib bitte Deine Meinung:

Kommentare werden moderiert und erscheinen daher ggf. zeitverzögert. Bitte nur themenbezogene Kommentare abgeben die sich auf diesen Eintrag beziehen.

ACHTUNG: Es gilt meine Anti-SPAM-Policy! Werbende Kommentare und SEO-Linkspam werden nicht freigeschaltet. Statt dessen sende ich eine Beschwerde an den Profiteur der Werbung.
Bei persönlichen Meinungen bitte keine Links zu kommerziellen Projekten sonder zu eurer privaten Seite.